VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

After truth AFTER 2
Roman

After (2)

Kundenrezensionen (244)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-16267-2

Erschienen: 14.04.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

"Anna Todd ist das größte schriftstellerische Phänomen ihrer Generation."

Cosmopolitan USA

ÜBERSICHT ZU ANNA TODD

After

Die erfolgreichste Online-Story der Welt

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Anna Todd (Autorin)

Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann in Los Angeles. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.

www.annatodd.com

"Anna Todd ist das größte schriftstellerische Phänomen ihrer Generation."

Cosmopolitan USA

"Die Geschichte ist mein Leben. Ich liebe sie und ihre legendäre Autorin."

harrystessa

"Das ist wirklich das beste Buch, das ich je gelesen habe. Ich schwöre, das Buch wird mein Tod sein, so sehr liebe ich es."

screwitandsmile

Aus dem Amerikanischen von Corinna Vierkant-Enßlin, Julia Walther
Originaltitel: After (2)
Originalverlag: Simon & Schuster (Gallery)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-16267-2

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 14.04.2015

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Können die auch einfach mal "normal" sein?

Von: tamysbuecherwelt Datum: 23.09.2015

www.tamysbuecherwelt.wordpress.com

Cover

Das Cover sieht im Grunde genauso aus wie das Cover von “After Passion”, nur ist die Leitfarbe diesmal grün. Mir gefällt das Cover immer noch gut, nur finde ich steht es in einem totalen Gegensatz zur Geschichte. Bei Tessa und Hardin geht es ununterbrochen drunter und drüber, doch das Cover ist schlicht und klar.

Allgemeines zu Buch und Autor

Die Autorin Anna Todd wurde durch die Plattform “Wattpad” entdeckt und erhielt auch so ihren Vertrag mit dem Autor. Sie lebt mit ihrem Mann in Austin, Texas. Bisher hat sie “nur” die After-Reihe veröffentlicht.

In “After truth” geht es genau wie in “After Passion” um Tessa und Hardin. Die Beziehung der beiden ist am Ende, nach dem Tessa so einiges am Ende des ersten Bandes herausgefunden hat. Sie will nicht mehr mit Hardin zusammen sein, doch dieser versucht natürlich eine ganze Menge, um Tessa zurück zu bekommen. Und was soll ich sagen, Tessa ist ein ziemlich leichtes Opfer :D .

Doch auch wenn es wieder ein großes Hin und Her zwischen “zusammen sein” und “nicht zusammen sein” gibt, konnte man trotzdem eine Weiterentwicklung der Beiden im Laufe des Buches beobachten.

Kritische Auseinandersetzung

Hauptthema ist wie bereits erwähnt, die Liebe zwischen Tessa und Hardin. Ich finde durchaus, dass man spürt, dass die Beiden sich tatsächlich lieben, aber ihre Art, das einander zu zeigen, wage ich mal als nicht unbedingt die richtige Art und Weise zu bezeichnen. Es geht immer nur Hin und Her, sie haben gerade wieder etwas zueinander gefunden, da passiert auch schon das nächste Missgeschick und alles steht wieder auf der Kippe. Und oft genug sind es die Zwei auch selbst schuld, da jeder versucht, den anderen dazu zu bringen, was der jeweils andere möchte. Hardin schreit Tessa dann an, um sie zu irgendwas zu überreden genau wie Tessa geht oder sich verschließt, um ihn wiederum zu “zwingen”, etwas zu tun. Er ist total eifersüchtig, regt sich aber gleichzeitig darüber auf, wenn Tessa eifersüchtig ist und umgekehrt. Ich muss ehrlich zugeben, im wirklichen Leben möchte ich keinen von den Beiden kennen.

Das Buch ist aus der Sicht von Tessa geschrieben, aber es gibt auch einige Kapitel aus der Sicht von Hardin. Das hat mir sehr gut gefallen, denn so konnte man auch Hardins Gedankengänge etwas besser nachvollziehen. Ich mag den Schreibstil von Anna Todd sehr, denn trotz das die Beiden manchmal etwas nervig sind, liest man doch immer weiter und man kann die Bücher bisher auch sehr schnell und flüssig lesen, trotz so vieler Seiten. Ich kann mich gut in Tessa und auch in Hardin hinein fühlen, was dazu führt, dass ich mich noch mehr darüber aufrege :D . Ich kann manchmal einfach nicht verstehen, warum die Beiden sind, wie sie sind, aber das macht die Reihe denke ich auch aus. Man fiebert mit, fühlt mit und hat trotzdem das Gefühl nicht zu verstehen, warum etwas passiert, wie es eben passiert. Langweilig finde ich die Bücher bisher nicht!

Grundsätzlich hat mir “After truth” gut gefallen, es war spannend, ich hatte es sehr schnell aus gelesen und ich finde es immer noch super, wie Anna Todd es schafft, einen so mit fiebern zu lassen. Als ich mir das erste Buch gekauft habe, hätte ich nie gedacht, dass mir das gefallen würde! Ich werde definitiv auch noch den dritten Band lesen, jetzt muss ich auch einfach wissen, wie es weiter geht, da der zweite Band sehr überraschend endet, aber das müsst ihr schon selber lesen :) .

Fazit

Auch den zweiten Teil der Reihe kann ich guten Gewissens weiterempfehlen, es hat Spaß gemacht ihn zu lesen und ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Es ist eben keine “Heile Welt”-Liebesgeschichte, sondern eben ein großes Chaos, doch trotzdem kämpfen die beiden füreinander. Und nochmal: Ich mag die Schreibweise von Anna Todd sehr! :)

After Truth

Von: Keke Datum: 08.09.2015

kekesbuecher.blogspot.de/

*Vorsicht Spoiler! Dies ist Band 2!*

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover gefällt mir wieder einmal sehr gut, es ist schlicht und einfach gehalten. Nicht zu viele Schnörkel und zum Glück kein sich küssendes Paar auf der Vorderseite wie bei so vielen anderen New Adult Büchern.

Klappentext:

Der Klappentext verrät nicht zu viel und dennoch genug das Spannung aufgebaut wird.Dennoch hätte ich mir gewünscht mehr zu erfahren.

Charaktere:

Tessa, ist natürlich nicht mehr nur das Good Girl, sondern rebelliert gegen Hardin und ihre Mutter. War sie mir im ersten Band noch sympathisch, kann ich in diesem Buch immer weniger mit ihr anfangen. Für mich wirkte sie einfach nur noch charakterschwach (für andere wahrscheinlich eher charakterstark, je nach Ansicht). Sie reagiert oft über und fühlt sich auch sofort immer persönlich angegriffen.

Hardin, macht in diesem Band noch mehr Fehler wie im ersten. Auch bei ihm schwanden meine Sympathien. Die Kraftausdrücke wurden mehr und auch wenn er versucht sich zu ändern, gelingt es nur minimal.

Schreibstil:

Anna Todds Scheibstil hat sich zum ersten Band hin nicht wirklich geändert und wenn dann verschlechtert nicht verbessert. Dennoch ließen die Seiten sich gut weglesen und sie schaffte es auch Spannung aufzubauen und durch interessante Wendungen, denn Spannungsbogen zu erhalten. Dennoch gefielen mir die mittlerweile sehr vielen Kraftausdrücke überhaupt nicht und haben mich sehr gestört.

Gesamteindruck:

War ich vom ersten Band noch total begeistert, kam mittlerweile die Ernüchterung. Das ewige hin und her nervt einfach nur noch und man fragt sch wann sie sich endlich einmal endgültig entscheiden, denn so funktioniert doch keine Beziehung. Es kommt auch nicht viel neues in der Handlung hinzu, sodass ich mich zwischendurch sehr gelangweilt habe. Auch die wirklich sehr vielen Kraftausdrücke haben mich in diesem Band sehr gestört. Es wurde sehr viel Potenzial der Charaktere und Geschichte verschenkt, was ich sehr schade finde.
Positiv war für mich fast nur, dass Anna Todds Schreibstil einen zumindest soweit gefangen nimmt, dass man die Seiten schnell weglesen kann.
Ich muss für mich leider sagen, dass ich dem Buch nur ganz knapp 3/5 Punkte geben kann. hauptsächlich auch nur wegen dem guten Schreibstil und den interessanten (leider an Sympathie eingebußten) Charakteren. Denn mit Tessa können sich bestimmt viele identifizieren, da doch viele Mädchen von einem Jungen träumen, von dem sie hoffen ihn ändern zu können.
Ich werde mir den dritten Band wahrscheinlich nicht mehr durchlesen, da mich der Cliffhanger dieses Buches nicht wirklich interessiert.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Von: Lisa Dauch aus Magdeburg Datum: 24.04.2015

Buchhandlung: Thalia Buchhandlung

Ich war wieder absolut begeistert von Anna Todd. "After Truth" hat mich wieder umgehauen!

Es ging genau so weiter wie der erste Teil geendet hat. Spannung und Emotionen vom Anfang bis zum Schluss. Das Buch misst ca. 700 Seiten, aber ich muss ehrlich sagen, dass man das beim Lesen überhaupt nicht bemerkt, weil man so in der Geschichte drin ist. Ich muss ehrlich sagen, dass ich etwas skeptisch war, als ich sah, dass es vier Teile werden, weil vieles dann unnötig in die Länge gezogen werden kann. Aber bisher hat es sich diese Angst nicht bewahrheitet. Das Ende hat mich wieder so neugierig auf die Fortsetzung gemacht! Man will einfach weiterlesen.

Und das stimmt mich positiv was die nächsten beiden Teile angeht ;-)

Ich weiß aus Gesprächen mit Kunden, dass Anna Todd mit After Passion einen Hit gelandet hat. Und das freut mich persönlich auch sehr, weil ich größtenteils Bücher aus diesem Genre lese und lieber Bücher empfehle, die mich persönlich auch begeistert haben.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin