VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Alexanders Erben Alexander 3

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-09845-2

Erschienen: 04.03.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Alexander der Große – ein unsterblicher Mythos

Von der Donau bis zur Adria, vom Nil bis zum Indus: Dies ist das Reich, das Alexander der Große bei seinem Tod hinterlässt – aber wem? Seine Verwandten, die hohen Offiziere, die Provinzverwalter beginnen einen tödlichen Reigen wechselnder Kriege und Bündnisse. Einige möchten das Reich bewahren, die übrigen haben eigene Ziele: Ptolemaios will Pharao werden, Seleukos Nachfolger der persischen Großkönige, andere wollen Vorderasien, Griechenland, die Inseln ...

Alexanders letzte Frau Roxane und seine Geliebte Barsine bringen Thronfolger zur Welt, seine immer noch machtgierige Mutter Olympias ist die Fürstin aller Niedertracht. Schlachten und Feste, ungeheure Schätze und düsterstes Elend, Liebschaften und Giftmorde, Treue und Tücke, nichts fehlt im Ringen der Diadochen. Schwer genug, in dieser Zeit zu überleben, noch schwerer, wenn man daneben Träume hat. Der junge Offizier Peukestas sucht seinen Vater und will die Geschichte Alexanders und der anderen niederschreiben; der Sänger und Musiker Dymas möchte die Rückseite des Windes und den Rand der Welt sehen; Kassandra will eigentlich nur mit dem Boot ihres ermordeten Vaters zum Fischen ausfahren; die Steppenkriegerin Tomyris sucht den heiligen Dolch, den einer von Alexanders Männern erbeutet hatte und der sie zur Fürstin machen kann. Sie alle bringt der Zufall zusammen und trennt sie immer wieder.

"Gewohnt sachkundig und packend von einem der besten Autoren in Szene gesetzt."

Buchjournal (17.04.2013)

ÜBERBLICK ZU DEN ROMANEN VON GISBERT HAEFS

Balthasar Mutzbach

  • 1. Mord am Millionenhügel
  • 2. Und oben sitzt ein Rabe
  • 3. Das Doppelgrab in der Provence
  • 4. Mörder und Marder
  • 5. Matzbachs Nabel
  • 6. Kein Freibier für Matzbach
  • 7. Schmusemord
  • 8. Ein Feuerwerk für Matzbach

Historische Romane von Gisbert Haefs

Kurzgeschichten & Einzelromane

  • 1. Das Triumvirat
  • 2. Die Schattenschneise
  • 3. Freudige Ereignisse
  • 4. Auf der Grenze
  • 5. Liebe, Tod und Münstereifel
  • 6. Das Kichern des Generals
  • 7. Ich träum im Grab von dir
  • 8. Eine böse Überraschung

Science-Fiction-Romane: Dante Barakuda - Der Wächter

  • 1. Dante Barakuda - Der Wächter 1: Die Waffenschmuggeler von Shilgat
  • 2. Dante Barakuda - Der Wächter 2: Die Mördermütter von Pasdan
  • 3. Dante Barakuda – Der Wächter 3: Gashiri
  • 4. Dante Barakuda – Der Wächter 4: Banyadir

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Gisbert Haefs (Autor)

Gisbert Haefs, 1950 in Wachtendonk am Niederrhein geboren, lebt und schreibt in Bonn. Als Übersetzer und Herausgeber ist er unter anderem für die neuen Werkausgaben von Ambrose Bierce, Rudyard Kipling und Jorge Luis Borges zuständig. Zu eigenem schriftstellerischen Erfolg gelangte er nicht nur durch seine Kriminalromane, sondern auch durch seine farbenprächtigen historischen Werke »Hannibal«, »Alexander« und »Troja«. Mit »Raja« hat Gisbert Haefs ein grandioses Werk vorgelegt, das einmal mehr seinen Ruf als Meister des historischen Romans bestätigt.

"Gewohnt sachkundig und packend von einem der besten Autoren in Szene gesetzt."

Buchjournal (17.04.2013)

eBook (epub), 1 s/w Abbildung

ISBN: 978-3-641-09845-2

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 04.03.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors