Als Gott ein Kaninchen war

Roman

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Welche Überraschungen hält das Leben wohl für Sie bereit?

Als Gott ein Kaninchen war, war Elly Portman noch ein Kind. Behütet von ihrem großen Bruder Joe, befreundet mit einem seltsamen Mädchen namens Jenny. Die Welt war schön und voller Überraschungen, die Träume noch klein und für jeden zu erreichen, und Süßigkeiten kosteten nur einen Penny. Zusammen konnte man die Klippen des Lebens umschiffen, sich allen Widrigkeiten stellen. Zwanzig Jahre später sind Elly und Joe erwachsen und sich näher denn je. Bis das Schicksal Elly zu einer langen Reise zwingt, denn ihr geliebter großer Bruder braucht ihre Hilfe. Nun ist es an ihr, Joe zurück ins Leben zu holen und endlich ihr eigenes Glück zu finden.

„Alle Achtung! So einen feinfühligen Erstling haben wir schon lange nicht mehr gelesen.“

Petra (09. Mai 2012)

Aus dem Englischen von Carolin Müller
Originaltitel: When God was a Rabbit
Originalverlag: Headline Review, London 2011
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07408-1
Erschienen am  26. März 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Sarah Winman ist in der Grafschaft Essex aufgewachsen und lebt heute in London. Hauptberuflich ist sie Schauspielerin. Nach ihrer Ausbildung trat sie vornehmlich im Theater auf, spielte jedoch auch in zahlreichen Filmen und Fernsehproduktionen mit. Nach Als Gott ein Kaninchen war ist Das Jahr der wundersamen Begegnungen ihr zweiter Roman.

Zur AUTORENSEITE

Carolin Müller

Carolin Müller studierte Kommunikationswissenschaft, Literaturwissenschaft und Psychologie in München und Paris. Nach weiteren Stationen in Ho Chi Minh Stadt und London zog es sie wieder zurück in ihre Heimatstadt München, wo sie nun als literarische Übersetzerin mit Begeisterung Geschichten eine weitere Stimme verleiht.

zum Übersetzer

Pressestimmen

„Sarah Winmans Romanerstling ist reich an Charakteren, die man ins Herz schließt.“

NDR 1 "Neue Bücher" (08. Mai 2012)

„Alle Achtung! So ein feinfühliges Familienromandebüt haben wir lange nicht gelesen!“

Grazia (04. April 2012)

„Ein berührendes Buch darüber, wie das Leben sein kann.“

buch aktuell (05. September 2012)

„Herrlich skurril und humorvoll.“

SUPERillu (29. März 2012)

„Ein Roman, der auch nach langer Zeit noch in Erinnerung bleibt, weil er nachhaltig zu berühren vermag, ohne dabei rührselig zu sein.”

Emotion (18. April 2012)

„Ein Roman, der bis zur letzten Seite fesselt.“

Braunschweiger Zeitung (16. Mai 2012)

„Eine Geschwistergeschichte, berührend, skurril, voller Witz und Gefühl.“

Eltern Family (12. Juni 2012)

Weitere E-Books der Autorin