VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Anpfiff zur zweiten Halbzeit Wenn aus Jungs MÄNNER werden

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18014-0

NEU
Erschienen:  16.04.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Irgendwann ist jeder Mann kein junger Mann mehr. Die Lebenszeit, die vergangen ist, scheint länger zu sein, als die, die noch kommt. Auch für Bestsellerautor Christian Eisert beginnt die zweite Halbzeit seines Lebens. Was nun? Die Suche nach der Antwort verlangt ihm einiges ab. Denn nicht nur die Mängel werden mehr, auch die Möglichkeiten, sie zu beseitigen. Ob Hormonpillen, Lichtatmung oder Entspannungsbrillen, Eisert schreckt vor nichts zurück. Zum Leidwesen der zwei Frauen an seiner Seite. Bald geht es nicht mehr nur um Eitelkeiten, sondern um die Frage: Was gewinnen Männer, wenn sie älter werden?

»Top-Lektüre gegen Altersneurosen«

Playboy (17.05.2018)

Christian Eisert (Autor)

Christian Eisert, geboren 1976 in Berlin, ist TV-Autor, Satiriker und Comedy-Coach. Er schreibt Gags und Drehbücher u. a. für die Fernsehshows »Alfons und Gäste« und »Grünwald Freitagscomedy«, sowie für »Löwenzahn« und »Shopping Queen«. Seine Bücher über Nordkorea und die Schweiz wurden Bestseller und mehrfach übersetzt. Christian Eisert lebt in Berlin.

»Top-Lektüre gegen Altersneurosen«

Playboy (17.05.2018)

»Unterhaltsam und intelligent«

Vorarlberger Nachrichten (A) (05.05.2018)

26.06.2018 | 18:30 Uhr | Zerbst / Anhalt

Lesung

Website des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek Zerbst
Dessauer Str. 23a
39261 Zerbst / Anhalt

13.09.2018 | 19:00 Uhr | Berlin

Lesung

Website des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek Spandau
Carl-Schurz-Str. 13
13597 Berlin

05.10.2018 | 20:00 Uhr | Witten

Lesung

Website des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Erlöserkirche
Westfeldstraße 8
58453 Witten

06.10.2018 | 11:00 Uhr | Witten

Lesung / Matinee
für Blinde und Sehbehinderte

Website des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Erlöserkirche
Westfeldstraße 8
58453 Witten

16.11.2018 | 19:00 Uhr | Königswinter

Lesung

Website des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18014-0

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

NEU
Erschienen:  16.04.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Von: Kati Krüger  aus Köln Datum: 09.06.2018

Wieder ein sehr lustiges Werk aus dem Hause Eisert! Von der ersten- bis zur letzten Seite sehr unterhaltsam (vor allem der Versuch des Autors mit Hilfe eines Trainers fitter zu werden). Man ist echt etwas traurig, wenn man es zu Ende gelesen hat! Ich hoffe bald wieder ein neues Eisert- Buch zu lesen! Sehr empfehlenswert!!!!

Vergnüglich - nicht nur für Männer

Von: Verena Lutz  aus Berlin Datum: 02.05.2018

Es gibt Bücher, da ärgert man sich, dass sie schon zu Ende sind. "Anpfiff zur zweiten Halbzeit" gehört definitiv dazu. Mit großem Vergnügen folgt man als Leser (und sicher als Leserin!) dem Weg des Autors durch die Wirrnisse der Lebenshalbzeit und seinen Versuchen, gegen seine Alterserscheinungen vorzugehen. Vor allem aber seinen übers ganzen Buch verstreuten, pointierten Gedanken zum Leben an sich. Besonders gefallen hat mir, dass nicht nur die Ansichten des Autors, sondern auch andere Perspektiven aufs Leben, nämlich die seiner Freunde und Lebensbegleiter(innen), ausgebreitet werden. So wird nicht die eine Wahrheit oder Lösung angeboten, sondern man (und frau) ist angeregt, darüber und das eigene Leben nachzudenken. Sehr komische Szenen wechseln sich gut ab mit hochinformativen Fakten und genauen Situationsbeschreibungen. Ein wirklich gelungenes Buch!

Voransicht

  • Weitere E-Books des Autors