VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Atemlos Addicted to You 1
Roman

Addicted to You (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-13253-8

Erschienen: 14.04.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Auf einem Junggesellinnenabschied lernt die Studentin Liv den coolen Clubbesitzer Cash kennen, einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Eigentlich hat Liv genug von Typen wie ihm, zu oft hat sie sich in der Vergangenheit schon die Finger verbrannt. Per Zufall lernt sie seinen Bruder Nash kennen und ist verwirrt – die beiden sind Zwillinge, könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Nash verkörpert alles, wonach sie bei einem Mann immer gesucht hat, ist charmant, intelligent und zuverlässig. Liv ist hin- und hergerissen, und auch die beiden Brüder können ihr Verlangen nach ihr nur schwer bändigen. Es entspinnt sich ein Liebesreigen mit ungeahnten Folgen ...

M. Leighton (Autorin)

Michelle Leighton wurde in Ohio geboren und lebt heute im Süden der USA, wo sie den Sommer über am Meer verbringt und im Winter regelmäßig den Schnee vermisst. Leighton verfügt bereits seit ihrer frühen Kindheit über eine lebendige Fantasie und fand erst im Schreiben einen adäquaten Weg, ihren lebhaften Ideen Ausdruck zu verleihen. Sie hat unzählige Romane geschrieben. Derzeit arbeitet sie an weiteren Folgebänden, wobei ihr ständig neue Ideen, aufregende Inhalte und einmalige Figuren für neue Buchprojekte in den Sinn kommen. Lassen sie sich in die faszinierende Welt von Michelle Leighton entführen – eine Welt voller Überraschungen, ausdrucksstarken Charakteren und trickreichen Wendungen.

www.mleightonbooks.com

Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter
Originaltitel: Bad Boy Trilogie. Down to You (1)
Originalverlag: Berkley Publishing Group

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-13253-8

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 14.04.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Olivia und Cash...

Von: Dada-Kiara Datum: 31.05.2016

www.lovelybooks.de/mitglied/Dada-Kiara/

Achtung Spoiler

Ich weiß ja nicht wie es anderen Lesern ging, aber ich hatte direkt nach den ersten Kapiteln ein komisches Gefühl bei Cash und Nash. Ich wusste dass da irgendwas nicht stimmt und einer von beiden ein falsches Spiel spielt, bzw dass Cash und Nash ein und dieselbe Person sind.
Mein Gefühl hat mich nicht getrügt.
Das Buch bzw die Geschichte sind unglaublich gut geschrieben. Man kommt sofort in die Geschichte rein und es stockt auch nicht.

Der Cliffhanger verspricht eine extrem spannende Fortsetzung und auf die bin ich nun sehr gespannt....

Das Cover ist total schön und doch schlicht...

konnte mich noch nicht vollständig fesseln

Von: Sabine aus Ö Datum: 25.04.2016

bine174.blogspot.com

Die Geschichte wird hier abwechselnd aus Olivias, Cashs und Nahs Sicht erzählt, so kann man sich gut in die drei einfühlen.

Alle drei Charaktere waren mir sympathisch, und der Schreibstil war flüssig, sodass ich mich schnell eingelesen habe.

Cash ist der bad boy, wie er im Buche steht, im Gegensatz zu Nash, dem Anwalt, der nichts falsch machen kann. Und Olivia findet sich zu beiden sehr hingezogen und kann sich nicht entscheiden - das ist auch ein kleiner Kritikpunkt von mir, denn dieses ewige Hin und Her und Überlegen, wen sie denn nun nehmen soll, war mir zu übertrieben und hat mir zu lange gedauert. Was mir allerdings wiederum gut gefallen hat, war, dass Olivia den beiden nicht mit Haut und Haar verfällt, sondern sehr wohl versucht, sich ihre Unabhängigkeit zu bewahren und sich nicht von ihnen zu abhängig zu machen.

Was mir auch nicht gefallen hat, war das plötzliche "Abtauchen" ihrer besten Freundin, die kurz vor der Hochzeit steht, und plötzlich - nichts mehr, man liest nicht mehr von ihr, gar nichts. Die Autorin hat sich dann nur mehr auf die drei Protagonisten konzentriert, sodass alles drumherum ein wenig verblasst ist.

Bis zur Hälfte des Buches hätte ich nicht unbedingt mehr als drei Sterne vergeben - aufgrund des Hin und Her in Olivias Meinungsfindung, und weil sich nicht allzuviel getan hat - aber dann - boom - ging es los, und die Handlung macht eine 180 Grad-Wendung - und was für eine. Ab dann konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen und es wurde richtig spannend. Das Ende hat einen fiesen Cliffhanger, und ich bin nun schon sehr gespannt auf Teil 2.

Alles in allem ein young adult-Buch, das mir gut gefallen hat, mich aber noch nicht vollständig überzeugen konnte, auch wenn es gegen Ende gut wurde.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin