Autoimmunhilfe

Beschwerdefrei leben durch lektinarme Ernährung
80 Rezepte gegen Hashimoto, Reizdarm & Co

(1)
eBook epubNEU
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wenn die Tomate Bauchweh macht

Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto, Morbus Crohn und Schuppenflechte nehmen rasant zu. Durch eine lektinarme Ernährung lassen sich die Symptome der einzelnen Autoimmunerkrankungen deutlich reduzieren.

In ihrem Buch erklärt Dr. Simone Koch, Fachärztin für Ernährungs- und Funktionelle Medizin und Gründerin der Plattform autoimmunhilfe.de, wie Lektine entstehen, wie sie wirken und was Sie tun können, um Lektine in ihrer Ernährung zu vermeiden.

Die Ernährungsumstellung erfolgt in drei Stufen: In einer ersten Phase wird der Körper gereinigt, damit sich die Darmflora möglichst schnell regenerieren kann. In einer zweiten Phase wird durch eine gezielte Ernährung der Heilungsprozess angeregt. Rezepte, Tipps zur Verarbeitung von Lebensmitteln helfen dabei, durch eine lektin-arme Ernährung dauerhaft symptomfrei leben zu können.


eBook epub (epub)
ca. 15 farbige Fotos
ISBN: 978-3-641-23932-9
Erschienen am  18. Mai 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Empfehlung für Betroffene und Interessierte

Von: Missappledome

04.06.2020

Frau Koch weiß wirklich wovon sie spricht. Zum einen bringt sie die Erfahrung als Spezialistin auf dem Gebiet mit und zum anderen hat sie ihre eigenen Erfahrungen mit der lektinarmen Ernährung gesammelt. Leicht und verständlich werden aufgezeigt wie hoch die Komplexität einer bestimmten Ernährung und deren Auswirkungen auf den Körper ist. Immer mehr Menschen haben Probleme mit Autoimmun-Erkrankungen, die wiederum stark beeinflusst werden können durch die Aufnahme entsprechend förderlicher oder auch schädlicher Lebensmittel. Was zu welcher Kategorie gehört und wie der Organismus positiv beeinflusst werden kann durch die Nahrungsaufnahme wird hier eingehend aufgezeigt. Die Ernährungsumstellung ist in drei Phasen eingeteilt, die ausführlich erläutert werden. Zu jeder dieser Phasen gibt es zahlreiche köstliche Rezepte, die zeitsparend umgesetzt sind, aber auch Abwechslung auf den Teller bringen. Eine echte Hilfe für Betroffene und eine Bereicherung für Interessierte.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Simone Koch

Dr. Simone Koch ist Ärztin mit den Schwerpunkten Ernährungsmedizin, klinische Umweltmedizin und bioidentische Hormonersatztherapie. Seit mehreren Jahren praktiziert sie in ihrer eigenen Praxis in Berlin. Parallel zu ihrer Tätigkeit als Ärztin betreibt sie unter www.autoimmunhilfe.de zusammen mit anderen Experten eine Website für Menschen, die unter Autoimmunkrankheiten leiden. Hier wird Betroffenen mit Artikeln, Fachwebinaren und Rezepten geholfen.

Zur AUTORENSEITE