VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Baby - Betriebsanleitung Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-11105-2

Erschienen: 17.03.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Glückwunsch! Bitte lesen sie diese Anleitung vor Inbetriebnahme gründlich durch.

Gratulation, ein Baby! Doch leider hat man das kleine Wunder an Design und Funktionalität ohne entsprechende Gebrauchsanweisung geliefert. Wie baut man nun die Verbindung zu der Neuanschaffung auf, gestaltet die Fehlersuche bei akustischen Signalen, programmiert den Fütterungsprozess oder aktiviert den dringend nötigen Schlafmodus? Auf was muss man bei der Instandhaltung besonders achten, wie gewährleistet man die optimale Entwicklung der Applikationen und sorgt für die Sicherheit des geliebten kleinen Produkts? Glücklicherweise hilft „Baby – Betriebsanleitung“ hier weiter und gibt auf alle drängenden Fragen mit viel augenzwinkerndem Humor und mit witzigen Schaubildern umfassend Antwort.

"Dieser Ratgeber liefert mit einem Augenzwinkern alle nötigen Informationen zum sachgemäßen Betrieb."

Baby & Co (08.05.2014)

Joe Borgenicht (Autor)

Joe Borgenicht ist P.A.P.A. und ruft häufig seinen eigenen Vater an, um ihn um Rat zu fragen. Er arbeitet als Autor und Unternehmer und hält zusammen mit seiner Frau Melanie erfolgreich die beiden gemeinsamen Söhne in Betrieb.


Dr. Louis Borgenicht (Autor)

Dr. Louis Borgenicht kennt aus seiner mehr als 16 Jahre währenden Praxis als Kinderarzt all die Probleme der Instandhaltung und Inbetriebnahme von Babys. Er ist Assistant Professor of Pediatrics an der University of Utah und im Vorstand der Physicians of Social Responsibility. 2002 wurde er vom Ladies Home Journal als bester Kinderarzt in Utah ausgezeichnet.

"Dieser Ratgeber liefert mit einem Augenzwinkern alle nötigen Informationen zum sachgemäßen Betrieb."

Baby & Co (08.05.2014)

"Fazit: extrem unterhaltsam und lehrreich."

Neue Presse, Coburg (23.07.2015)

Aus dem Amerikanischen von Birgit Franz
Originaltitel: The Baby Owner's Manual
Originalverlag: Quirk, Philadelphia 2012

eBook (epub)
2-farbig

ISBN: 978-3-641-11105-2

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Mosaik Verlag

Erschienen: 17.03.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Lustig und eine tolle Geschenkoption

Von: Samy Datum: 17.03.2015

twoforbooks.blogspot.de/

Das Buch ist ein Blick ins innere Wert, oder ein perfektes Geschenk für Väter zur Geburt.
Mein Freund wollte das Buch unbedingt haben und so kam auch ich dazu das Buch zu lesen
und darüber das ein oder andere Lachen zu verlieren.
Das Buch habe ich zusammen mit meinem Freund gelesen, wir bekommen im August ein Baby
und das Buch muss ich sagen, als neu Mutter, hat sicherlich später ein paar nützliche Tipps auf
sein Art und Weise.
Das Buch ist in der IT Sprache geschrieben und liest sich wie es schon im Namen steht wie ein
Betriebsanleitung, es sind aber keine Wörter drin die man als nicht IT Mensch nicht versteht.
Es gibt immer wieder lustige Illustrationen die an eine Anleitung erinnert, das Baby ist hier das
'Modell' das 'Geliefert' wird. Ein kleines Beispiel sind die Haare da wird gesagt das es bei manchen
Modellen im Lieferumfang nicht enthalten ist, oder verschiedene Farben vorkommen können.
Solche Wortwahl bekommt man das ganze Buch über zu Lesen.
Das Buch zeichnet sich jedenfalls durch Witz, Humor und seine Schreibweise aus.
Das Cover finde ich wirklich lustig. Es ist direkt das lustige IT Thema auf dem Cover zu sehen.
Es gibt Tipps im Buch wo natürlich jeder anderer Meinung ist wie das Kind erst 5 Minuten
brüllen oder weinen zu lassen bevor man hingeht. Ich denke das überlässt man lieber den Eltern.
Das Buch bekommt 5 Eulen für sein Humor, den Witz und die tolle Idee.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren