,

Be mindful - Einfach mal abschalten

Wie Meditieren dein Leben entstresst

eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Immer auf dem Sprung, von einer Aufgabe zur nächsten hetzen – die Anforderungen unseres Alltags lassen uns manchmal schier verzweifeln. Die Meditations- und Achtsamkeitslehrerin Suze Yalof Schwartz schafft schnell und wirksam Abhilfe: Einfach mal bewusst abschalten, radikal entschleunigen – und meditieren. Nein, dafür müssen wir nicht in ein Kloster gehen oder zuhause stundenlang auf dem Meditationskissen sitzen. Schon ein paar Minuten am Tag reichen aus, um spürbar ausgeglichener, gelassener und gesünder zu werden und neue Lebensenergie zu tanken!


Aus dem Amerikanischen von Karin Weingart
Originaltitel: Unplug
Originalverlag: Harmony Books
eBook epub (epub), 15 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-22195-9
Erschienen am  23. Juli 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Einfach mal abschalten - wirklich so einfach?

Von: Natürlich kindgerecht

23.10.2020

Seit Anfang August meditiere ich täglich! – Da kam mir das Buch „Be mindful – Einfach mal abschalten“* von Suze Yalof Schwartz aus dem Randomhouse Verlag wie gelegen. Es verspricht schnelle und wirksam Abhilfe, wenn wir durch den Stress und die Hektik des Alltag schier verzweifeln. Hält das Buch also, was es verspricht? Und kann Mediation wirklich unser Leben entstressen? Suze Yalof Schwartz, heute Meditations- und Achtsamkeitslehrerin, hat in ihrem „früheren Leben“ einiges erlebt: Bevor sie zu dem wurde, was sie heute ist – Begründerin und Geschäftsführerin des renommierten Meditationsstudios UNPLUG in Los Angeles – war sie jahrelang Moderedakteurin und Geschäftsführerin für die Vogue, Elle, Marie Claire und Glamour. Dabei ist sie von Termin zu Termin gehetzt, war gefangen in einer Achterbahn von Stress und Getriebensein und raste mit 180 durch ihr Leben – bis sie plötzlich vom Stress überwältigt wurde und unter irrationalen Ängsten litt. Heute sagt sie der Moment, der ihr ganzes Leben verändert hat, war der Moment in dem sie das Abschalten lernte. Mit dem Buch „Be mindful – Einfach mal abschalten“* möchte sie ihr Wissen wie wir alle zu größerem Erfolg kommen können teilen. In drei großen Teilen (Platz nehmen, Abschalten und wiederaufladen + Tiefer eintauchen) und auf 232 Seiten klärt uns Frau Schwartz darüber auf, was Meditation eigentlich ist, welche positiven Effekte sie verspricht und letztendlich zeigt sie auch verschiedene Wege der Meditation auf. Gerade das ist etwas, dass Neulinge in der Meditation erstaunen wird, aber es gibt nicht die eine Meditation! Und so führt uns dieses Buch von den Grundlagen (Wo und wann können wir meditieren und vor allem wie?) über Fragen, die während der ersten Meditationen auftauchen werden (z.B. Wohin mit den Gedanken? Was ist ein Mantra? Wie richte ich meinen Fokus auf meinen Atem?) bis hin zu Klangbädern, Kristallheilung, Meditation für Kinder und fortgeschritteneren Entspannungstechniken, die wir in die Meditation einbauen können wie die EFT-Klopftakupresur. Ich finde das Buch „Be mindful – Einfach mal abschalten“ sehr inspirierend! Als Anfänger kann man davon sehr viel mitnehmen, u.a. gibt es 15 Anleitungen für einfache Meditationen, die man immer und überall einbauen kann und Tipps, wie man mit sich stellenden Schwierigkeiten und Herausforderungen beim Meditieren umgehen kann. Sie spricht einige Probleme an, die sie aus der langjährigen Praxis kennt und unterbreitet Lösungsvorschläge. Da ich mich beim Lesen des Buches schon einige Wochen mit dem Meditieren auseinander gesetzt hatte, waren mir Begriffe wie weißer Salbei, chanten, Mudra und Atemtechniken wie die Feueratmung bereits ein Begriff. Diese Begriffe, die vielleicht nicht alltäglich sind, werden immer erklärt – an manchen Stellen hätte ich mir allerdings ein paar mehr Hintergrundinformationen gewünscht. Für Anfänger ist es aber wahrscheinlich genau die Portion Wissen, die es für den Anfang braucht! Alles in allem kann ich das Buch allen empfehlen, die von Meditation noch keine Ahnung haben, aber sich einmal damit auseinandersetzen möchten. Für Einsteiger würde ich aber zusätzlich zum Buch immer weitere geleitete Meditationen (einige Links zu Playlists auf Youtube findest du am Ende dieser Seite) empfehlen, da die 15 Meditationen im Buch zwar einfach beschrieben sind, aber nicht immer Anfängertauglich. So muss ich bei der Starbucks-Meditation oder im Stau im Auto das Buch schon dabei haben wenn ich noch keine Ahnung vom Meditieren habe. Und gerade als Anfänger würde ich dir empfehlen, dir eine fixe Zeit und einen bequemen und ruhigen Ort zum meditieren zu suchen, nicht die Wartechlange an der Kasse. Ansonsten ein wirklich gelungenes Buch mit wunderschöner Aufmachung!

Lesen Sie weiter

Sehr effektiv

Von: cornflake

23.11.2018

Zu aller erst muss ich sagen, dass mir das Cover sehr ins Auge gestochen ist, als ich das Buch das erste Mal gesehen habe. Bei dem Mandalasymbol lässt sich gleich vermuten, dass es sich hier um ein esoterisches Buch handelt. Es ist, wie ich finde, sehr schön gestaltet und auch die farbliche Abstimmung ist perfekt. Das Buch liegt sehr gut in der Hand und ist schön samtig. Vom Format her, ist es wie ein Taschenbuch und nicht zu dick oder zu dünn, genau perfekt für die Handtasche für unterwegs :) Doch nun zum Inhalt: Es handelt sich bei diesem Exemplar um ein Enstpannungsbuch, das einem Wege der schnellen Entspannung und Meditation aufzeigen soll und damit den Körper nachhaltig positiv beeinflussen soll. Die Autorin hat sich hier wirklich sehr viel Mühe mitgegeben. Das Inhatsverzeichnis, am Anfang, ist sehr gut gegliedert . Auf den ersten Seiten des Buches erhält man erst einmal allgemeine Erklärungen, was Meditation überhaupt ist, etc. Ebenso werden diverse Meditationsarten vorgestellt und genau beleuchtet, wie Meditation überhaupt in unserem Körper wirkt. Was wirklich positiv ist, ist dass die Autorin schnell auf den Punkt kommt und nicht lange "um den heißen Brei herum schreibt". Sie liefert sehr praktische und sinnvolle Tipps für den Alltag, um auch mal in der Hektik kurz zur Ruhe zu kommen und mal völlig abzuschalten. Es ist wahnsinn, aber es funktioniert. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der in stressigen Alltagssituationen einfach mal für ein paar Minuten inne halten möchte und kurz entspannen möchte. Danach fühlt man sich viel fitter und ausgeruhter!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Suze Yalof Schwartz ist die Begründerin und Geschäftsführerin des renommierten Meditationsstudios UNPLUG in Los Angeles. Zuvor arbeitete sie jahrelang als Moderedakteurin und Geschäftsführerin für die Vogue, Elle, Marie Claire und Glamour. Ihre jetzige Lebensaufgabe ist es, Meditation so einfach, kraftvoll und lebendig zu vermitteln, dass jeder auch ohne Vorkenntnisse die positiven Effekte sofort nutzen kann.

www.unplugmeditation.com

Zur Autor*innenseite

Karin Weingart

Karin Weingart war unter anderem als Hörfunk- und Fernsehmoderatorin, Übersetzerin und Autorin tätig. Seit vielen Jahren liest sie hauptberuflich Hör- und andere Bücher.

Zur Übersetzer*innenseite