VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Before you go - Jeder letzte Tag mit dir Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-19567-0

Erschienen:  04.12.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Diese Geschichte beginnt mit einem Ende, aber dieses Ende ist erst der Anfang ...

Zoe und Ed sind ein Traumpaar, doch im Laufe der Jahre ist ihre Beziehung ins Wanken geraten. Nach einer ihrer häufigen Auseinandersetzungen geschieht das Unfassbare: Ed stirbt bei einem Unfall. Zoe glaubt, an ihrem Schmerz zu zerbrechen. Wieso hat sie Ed an diesem Morgen nicht mehr gesagt, wie sehr sie ihn liebt? Nachdem sie wenig später schwer stürzt, erwacht sie in einer Version ihres Lebens, in der Ed noch am Leben ist und sich die beiden gerade erst kennenlernen. Fortan hat Zoe die Chance, ihr gemeinsames Leben zu verändern. Bis der Tag von Eds Unfall unaufhaltsam näher rückt …

Wussten Sie, dass Clare Swatmans Traummann Eddie Vedder von der Band Pearl Jam ist, abgesehen natürlich von ihrem eigenen Mann? Zum Interview

Clare Swatman auf Facebook

Die Autorin auf Twitter

Clare Swatmans offizielle Homepage

»Clare Swatman erzählt herzzerreißend und rührt uns zu Tränen.«

freundin (21.02.2018)

Clare Swatman (Autorin)

Clare Swatman arbeitet als Journalistin und schreibt für erfolgreiche Frauenmagazine wie Bella, Woman’s Own und Real People. Before you go – Jeder letzte Tag mit dir ist ihr Debütroman, der sich noch vor Erscheinen in 20 Länder verkauft hat. Clare Swatman lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Hertfordshire, England, und schreibt derzeit an ihrem nächsten Roman.

»Clare Swatman erzählt herzzerreißend und rührt uns zu Tränen.«

freundin (21.02.2018)

»Clare Swatman erzählt so herzzerreißend und spannend, dass man von der ersten Seite an mitfiebert. […] Ein temporeicher Roman, der zu Tränen rührt.«

Westdeutsche Allgemeine Zeitung (10.02.2018)

»Bittersüß!«

Frau von Heute (23.03.2018)

»Eine grandiose Liebesgeschichte, die die kleinen Dinge feiert.«

schöner monat (23.02.2018)

»Ein unwiderstehlicher, bittersüßer Roman über den Verlust einer großen Liebe und das Geschenk einer neuen Chance …«

Echo zum Sonntag (11.02.2018)

mehr anzeigen

Aus dem Englischen von Sonja Rebernik-Heidegger
Originaltitel: Before you Go
Originalverlag: Macmillan, London 2017

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-19567-0

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  04.12.2017

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Before you go

Von: Anika F Datum: 17.07.2018

https://www.facebook.com/Anika.Franke1988/

#Rezension #Rezensionsexemplar #RandomHouse #Blanvalet

Clare Swatman - Before you Go

Klappentext

Zoe und Ed sind ein Traumpaar, doch im Laufe der Jahre ist ihre Beziehung ins Wanken geraten. Nach einer ihrer häufigen Auseinandersetzungen geschieht das Unfassbare: Ed stirbt bei einem Unfall. Zoe glaubt, an ihrem Schmerz zu zerbrechen. Wieso hat sie Ed an diesem Morgen nicht mehr gesagt, wie sehr sie ihn liebt? Nachdem sie wenig später schwer stürzt, erwacht sie in einer Version ihres Lebens, in der Ed noch am Leben ist und sich die beiden gerade erst kennenlernen. Fortan hat Zoe die Chance, ihr gemeinsames Leben zu verändern. Bis der Tag von Eds Unfall unaufhaltsam näher rückt …
__
Mein Fazit!!

Vielen lieben Dank an RandomHouse und Blanvalet Verlag für das Leseexemplar!

Der Klappentext hat mich sofort angesprochen, auch wenn ich ein wenig Angst hatte, dass die Story zu skuril wird.
Man steigt in das Buch mit dem schlimmsten Tag für Zoe ein. Es ist emotional und ich möchte nicht in ihrer Haut stecken. Meine Welt würde genauso zusammenbrechen.
Im Laufe des Buches durchlebt man das Leben von Zoe und Ed mit allen Höhen und Tiefen .
Alles ist so menschlich, so das pure Leben wie jeder von uns es kennt . Streit, Tränen, Emotionen .
Aber egal was man auch macht, man kann manches einfach nicht verhindern oder aufhalten .
Das Ende war wunderschön, traurig und unfassbar.
Nichts war für mich skuril, nichts hat mich gestört an der total tollen Story .
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und man möchte immer erfahren was passiert als nächstes.
Vielen lieben Dank für dieses tolle Leseerlebnis.

5 Von 5 Sterne
_
#ClareSwatman #BeforeYouGo #Büchereule #bücherliebe #leseverrückt #liebsteshobby #leseratte #leseliebe #lesewahnsinn #buchblog #buchbloggerin #bücherliebhaberin #lesenistliebe #derrealitätentfliehen #bücherjunkie #büchernerd #bücherwurm #ohnebücherohnemich #lesewurm #meineleidenschaft #lesesucht #lesesüchtig #büchersüchtig

Sehr emotional mit viel Tiefgang

Von: dielesebrille Datum: 13.05.2018

dielesebrille.blogspot.com

Before you go
Autor/in: Clare Swatman
Seiten: 384
Verlag: Blanvalet
Erschienen: Januar 2018
Genre: Liebe, Dramatik, Emotion

Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Bloggerportal und dem Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

Klappentext:

Diese Geschichte beginnt mit einem Ende, aber dieses Ende ist erst der Anfang ...
Zoe und Ed sind ein Traumpaar, doch im Laufe der Jahre ist ihre Beziehung ins Wanken geraten. Nach einer ihrer häufigen Auseinandersetzungen geschieht das Unfassbare: Ed stirbt bei einem Unfall. Zoe glaubt, an ihrem Schmerz zu zerbrechen. Wieso hat sie Ed an diesem Morgen nicht mehr gesagt, wie sehr sie ihn liebt? Nachdem sie wenig später schwer stürzt, erwacht sie in einer Version ihres Lebens, in der Ed noch am Leben ist und sich die beiden gerade erst kennenlernen. Fortan hat Zoe die Chance, ihr gemeinsames Leben zu verändern. Bis der Tag von Eds Unfall unaufhaltsam näher rückt …

Meine Meinung:

"Before you go" von Clare Swatman ist eines der Bücher, das mich aufgrund seines Klappentextes vollkommen in den Bann gezogen hatte. Bereits der Titel ließ darauf schließen, dass wir es hier mit einer emotionalen und eventuell auch etwas dramatischen Story zu tun bekommen würden. Und diese Vermutung war auch vollkommen richtig.

Wir lernen in diesem Buch Zoe kennen, die im Mittelpunkt der Geschehnisse steht. Sie ist seit vielen Jahren mit ihrer großen Liebe Ed verheiratet und sie lieben sich wie eh und je. Eigentlich fast perfekt. Doch dann zerstört das Schicksal von einem Tag auf den anderen alles, woran sie je geglaubt hat. Ed stirbt bei einem Unfall und Zoe bleibt gebrochen und verloren zurück. Wie soll sie nur jemals darüber hinwegkommen?
Das Buch steigt direkt mit dieser Entwicklung ein und es dauert nur wenige Seiten, bis man emotional bereits getroffen ist. Die Folgen von Eds Tod und seine Auswirkungen auf die Hinterbliebenen sind beinahe mit Händen greifbar. Der Schreibstil der Autorin sorgt dafür, dass man mittendrin ist im Geschehen, man kann regelrecht mit den Situationen, wie in diesem Fall dem Tod von Ed, mitfühlen und auch -leiden. Zoe tat mir so Leid und die Szenen waren wunderbar authentisch beschrieben.

Der Spannungsbogen des Buches nimmt große Fahrt auf, als Zoe schließlich nach einem schweren Sturz wieder erwacht und feststellen muss, dass sie nicht mehr da ist, wo sie vorher war. Sie erwacht in ihrer Vergangenheit. Schnell begreift sie, dass das Schicksal ihr eine zweite Chance gegeben hat, denn sie darf einige Tage ihrer Zeit mit Ed nochmal erleben. Diese wegweisenden Kapitel wurden von der Autorin allesamt mit dem entsprechenden Datum versehen, was ich persönlich sehr schön fand. Man konnte die Entwicklung dadurch wunderbar verfolgen und gleichzeitig wuchs auch beim Lesen die Spannung der Frage, was passieren würde, sobald man mit Zoe wieder im "Heute" angekommen ist. Die Reise durch die Vergangenheit hat mich sehr bewegt. Von dem ersten richtigen Kennenlernen bis hin zur großen Hochzeit sind alle wichtigen Schlüsselmomente vereint. Neben dem Neuerleben der bereits vergangenen Szenen steht natürlich Zoes Zwiespalt im Mittelpunkt. Was soll sie tun, warum erlebt sie ausgerechnet diese besonderen Tage erneut? Was kann sie ändern? Wo ist das entscheidende Puzzleteil, um Eds Tod zu verhindern?

Die Reise die man hier begleitet, ist eine emotionale Achterbahnfahrt. Vieles von dem, was man erfährt, war so grundsätzlich nicht gleich erkennnbar. So wird zum Beispiel auch die große Thematik eines Babys eine zentrale Rolle einnehmen und hier ist ein Weg voller Höhen und Tiefen gezeichnet worden, der uns Lesern ebenfalls die großen emotionalen Probleme darstellt, die Zoe und Ed hier erleben müssen und die eine große Belastungsprobe für ihre Ehe darstellten. Ich mochte die Authentizität und Tiefe dieser gesamten Szenen sehr gerne und man konnte richtig gut in dem Buch versinken. Besonders Zoes Ängste und Zweifel, die sie am Ende jedes erlebten Tages packten, gingen mir doch ein wenig unter die Haut, wenn sie sich einfach nur wünschte, nur noch einen einzigen Tag mit ihrem geliebten Ed verbringen zu dürfen. Und immer die Hoffnung, dass Entscheidungen, die sie abgeändert hat, einen Einfluss auf die Zukunft nehmen.

Der große Höhepunkt des Buches hat mich dann wirklich zum Weinen gebracht. Natürlich werde ich dazu hier nichts weiter verraten, um Spoiler zu vermeiden, doch bei mir brachen schlussendlich dann die Dämme. Die Autorin hat hier meiner Meinung nach alles richtig gemacht, da kann ich nichts Negatives sagen. Was ich ein wenig schade fand, war, dass es mir dann doch ein klein wenig zu vorhersehbar war. Am Ende angekommen hatte ich mir die Entwicklung schon ziemlich gut ausmalen können. Es war mir dann doch ein wenig zu simpel.
Nichtsdestotrotz ein sehr schönes Buch mit einem hohen Emotionsfaktor und einer tiefgehenden Story!

Fazit:
★★★★☆
Dieses tolle Buch bekommt von mir seine 4 Sternchen. Es hat mir sehr gut gefallen, insbesondere was Tiefe und Authentizität der dargestellten Entwicklungen anging. Emotionen sind hier in Hülle und Fülle vorhanden und insofern kann ich hier eine klare Leseempfehlung geben. Hat mich wirklich sehr berührt.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Von: Malin Schmid aus St. Gallen Datum: 19.12.2017

Buchhandlung: Buchhandlung zur Rose

Das beste Buch, das ich seit langem gelesen habe

Von: aus Beverungen Datum: 10.08.2017

Buchhandlung: LESBAR Inh. Andrea Vrsaljko

Ein sehr spannendes Buch, welches sich mit der Frage beschäftigt, ob wir unser Schicksal beeinflussen können.

Voransicht