VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Bernd Eichinger. Die Biografie

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-06455-6

Erschienen: 18.04.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die erste und umfassend Biografie zu Bernd Eichinger

„Alles, was ich sehe. Alles, was ich lese – für mich ist alles Kino.“ Er war das Kraftzentrum des deutschen Films, stand hinter Erfolgen wie "Die unendliche Geschichte", "Der Name der Rose", "Das Parfum" oder "Der Untergang": Die Lücke, die Bernd Eichinger nach seinem plötzlichen Tod hinterlässt, ist riesig; die Reaktionen auf seinen Tod waren weltweit von überwältigender Anteilnahme. Die Journalisten Detlef Dreßlein und Anne Lehwald widmen dem bedeutendsten deutschen Filmproduzenten die erste große und umfassende Biografie. Sie lassen Weggefährten Eichingers zu Wort kommen und zeichnen ein atmosphärisches, dichtes Lebensbild des streng katholisch erzogenen Jungen aus dem oberbayerischen Rennertshofen, der zu einer der erfolgreichsten Filmgrößen der Welt, zum Hollywood-Produzenten wurde und der die Menschen mit seinen Filmen weltweit zum Lachen und zum Weinen brachte.

Detlef Dreßlein (Autor)

Detlef Dreßlein, geboren 1970 in Erlangen, studierte Germanistik in Bamberg und besuchte anschließend die Deutsche Journalistenschule in München. Danach arbeitete er als Pauschalist bei der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« und war Redakteur bei »GQ« und »Playboy«. Seit 2010 ist er als freier Journalist und Autor tätig. Er verfasste mehrere Biografien und Sachbücher. Mit seinen Reportagen gewann er wichtige Auszeichnungen, u.a. den Feuilletonpreis des Verbands Deutscher Sportjournalisten. Detlef Dreßlein lebt in München.


Anne Lehwald (Autorin)

Anne Lehwald, geboren 1981 in Hoyerswerda, studierte Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Amerikanistik in Dresden. Nach Praktika in München und New York besuchte sie die Burda-Journalistenschule und volontierte bei „Playboy“, „Focus Online“ und „SUPERillu“. Seit 2010 ist sie als freie Journalistin und Autorin tätig, u.a. für die „Abendzeitung“. Anne Lehwald lebt in München.

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-06455-6

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 18.04.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht