Bienvenue - Willkommen bei mir

Französisch kochen und backen für Freunde

(4)
eBook epubNEU
15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Feiern wie die Franzosen

Wenn die Franzosen Freunde einladen, machen sie nicht viel Aufhebens darum. Sie nennen das: "À la bonne franquette." Man bewirtet mit unkomplizierten Speisen und Getränken und steht nicht die ganze Zeit in der Küche. Alles ist so vorbereitet, dass man selbst an der Party teilnehmen kann, ohne Stress zu haben. Der Anlass kann klein aber auch größer sein, das Wichtigste ist die zwanglose Geselligkeit bei gutem einfachem Essen. Als erfahrene Gastgeberin, Köchin und Bäckerin bringt Küchenfee Aurélie Bastian diese schöne gastliche Tradition nach Deutschland. Die Rezepte reichen von einer schnell gemachten Frühlingsterrine ohne Backen, über krosses Brot mit Kastanienmehl und Feigen bis hin zu herzhaften Macarons und köstlichen Desserts.


eBook epub (epub)
100 Farbfotos
ISBN: 978-3-641-24296-1
Erschienen am  23. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Feiern wie die Franzosen, mit diesem Buch ist das möglich!

Von: Sommerlese

09.10.2019

"Bienvenue - Willkommen bei mir" so begrüßt uns Autorin Aurélie Bastian. Das Kochbuch trägt den Beisatz "Französisch Kochen und Backen für Freunde" und erscheint am 23.9.2019 im Südwest Verlag. Feiern wie die Franzosen? Das geht völlig leger im Sinne von: "À la bonne franquette." In diesem Buch gibt es unkomplizierte Speisen und Getränke, die man gut vorbereiten kann und so selbst mitfeiern kann. Egal, ob ein großer Anlass oder nur kleines Treffen geplant ist, wichtig ist das gesellige Beisammensein mit gutem einfachen Essen. Aurélie Bastian ist Köchin und Bäckerin und bringt diese Tradition uns in diesem Buch näher. Sie zeigt typische französische Gerichte wie hausgemachte Frühlingsterrine, viele Dipps und Baguette, Quiches, Macarons und andere Köstlichkeiten. Aurélie Bastian hat seit 2009 ihren Food-Blog "Französisch kochen" und gibt dort ihre Rezepte preis. Bisher hat sie zwei Backbücher geschrieben und dieses ist ihr erstes Kochbuch. Wie kann man eine Einladung gut vorbereiten und mehrere Geschmäcker befriedigen? Aurélie Bastian gibt die perfekten Rezeptideen für ein gelungenes Fest und stellt gleich mehrere Anlässe mit passenden Gerichten und Rezepten vor. Dieses Buch ist nicht nur ein Kochbuch, die Autorin vermittelt damit das französische Lebensgefühl und zeigt uns ihre ganz persönliche Küche. Außerdem gibt sie zu jeder "Motto-Party" einen hilfreichen Zeitplan vor, der den Stress am Tag der Feier deutlich mindert. Winterabend mit Freunden: Baguette und Apfel-Hähnchen-Rillettes mit Cidre und Flammkuchen, gratinierte Muscheln und Crème brûlée. Das klingt doch wirklich typisch französisch und auch noch total lecker. Omas Geburtstag im Frühling: Gemüseterrine, selbstgemachte Leberwurst, Möhren- und Rote Bete-Creme und köstlich aussehende Petit fours. Himmlisch! Sommerliche Kinderparty: Am besten mit Fingerfood wie Blätterteig-Taschen Madeleines mit Speck und Zucchinikuchen. Mädels-Abend: Gelingt bestimmt mit Gemüsequiche, Macarons und Igelbrot Herbstzeit: Hackbraten mit Apfel und Wirsing, Kastanienbrot und Birnen-Ziegenkäse-Türmchen Heiligabend: Käseplatte mit Feigenkonfitüre, Käsekekse, Jacobsmuscheln und Lachscreme-Tannen. "Französisch Kochen und Backen für Freunde" ist ein wahrer Augenschmaus und man freut sich schon beim Durchblättern aufs Ausprobieren der vielseitigen Rezepte. Die Rezepte werden Schritt für Schritt erklärt und mit tollen Fotos abgebildet. Anfänger sollten sich jedoch vorher alles genau anschauen, nicht alle Rezepte sind sehr einfach. Aber man kann ja vor der Feier erst ein wenig üben. Die traditionelle französische Küche ist ein Geheimtipp für Genießer das Resultat ist grandios. Am Ende findet man alphabetische Verzeichnisse in Deutsch und Französisch und zusätzlich nach Kapiteln. Besonders die einladenden Fotos machen Lust auf eine französische Party und mit diesem Buch steht dem nichts im Wege. Ein appetitanregendes Buch mit Frankreich-Klassikern und ein Must-Have für jeden Frankreich Fan. Bon appétit!

Lesen Sie weiter

Wahrhaft lecker!

Von: Missappledome

08.10.2019

Aurelie Bastian, kenne ich bereits schon von ihrem Buch „Französisch backen“ und schätze besonders an ihr, dass sie es schafft aufwändige Gerichte einfach strukturiert und gelingsicher wiederzugeben. Nie war französische Küche so leicht und lecker nachgekocht. Die Gestaltung des Buches macht einfach Spaß darin zu schmökern. Dazu tragen vor allem die vielen schönen Bilder bei. Die Kapitel sind nach Jahreszeiten bzw. Themen gegliedert. So zum Beispiel „Winterabend mit Freunden“ oder „Mädels-Abend“. Sehr hilfreich ist, dass es zu den vorgestellten Menüs je einenZeitplan mit einer To-Do-Liste und weitere Tipps gibt wie Getränke, die zu den Gerichten passen. Schritt-für-Schritt wird man durch die Rezepte geführt und gelangt am Ende zu typisch Französischen Köstlichkeiten wie Quiches, Tartes, Terrinen, Macarons oder Flammkuchen. Eine echte Empfehlung!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Aurélie Bastian, eine Französin, die die Liebe nach Deutschland geführt hat, wollte auch in ihrem neuen Lebensraum nicht auf die gute französische Küche verzichten. Weil ihre Rezepte begeistern, ist ihr Blog "franzoesischkochen" der wohl bekannteste deutsche Blog für französische Rezepte. Auch im MDR kann man regelmäßig ihre neuen Kreationen bestaunen. Außerdem besitzt die studierte Pädagogin ein Koch- und Backatelier, in dem sie Koch- und Backkurse für Kinder und Erwachsene gibt. In ihrem Onlineshop bietet sie ausgewählte französische Spezialitäten und Küchenzubehör an.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autorin