Blutrosen

Ab 14 Jahren
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Sie kann ihm nicht entkommen. Er liebt sie.

Romy ist leidenschaftlich verliebt, als eine Recherche ihr vor Augen führt, was aus Liebe werden kann: Sie begegnet der neunzehnjährigen Fleur, die sich vor ihrem Freund Mikael und seiner gefährlichen Eifersucht in ein Kölner Frauenhaus geflüchtet hat. Gerade als Fleur beginnt, sich dort sicher zu fühlen, geschieht ein Mord, und sie weiß, dass Mikael sie gefunden hat. Für Romy beginnt ein Wettlauf mit der Zeit ...

»Ich spreche daher gerne eine Leseempfehlung aus, da ich "Blutrosen" als sehr gelungen empfunden habe.«


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-19707-0
Erschienen am  17. April 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Spannung pur

Von: heike7000

17.07.2018

Ich habe selten so ein spannendes Buch wie Blutrosen gelesen. Ich werde jetzt auch andere Bücher von Monika Feth lesen. Die Spannung baut sich langsam auf und nimmt von Seite zu Seite immer mehr zu. Ich bin begeistert und kann das Buch nur empfehlen.

Lesen Sie weiter

ein ganz toller Thriller

Von: Diana T.

29.04.2018

Ich habe das erste mal ein Buch von Monika Feth gelesen und ich muss sagen ich bin mehr als begeistert. Der Thriller liest sich sehr leicht und fesselt sehr schnell. Ab der Mitte des Buches war ich nur noch gefesselt, es fiel mir wirklich schwer mich davon loszureißen, und dies kriegt nicht jeder Autor hin. Monika Feth hat sich an das sehr sensible Thema ,, Frauenhäuser und häusliche Gewalt" rangetraut. Ich finde das ist wirklich ein sehr wichtiges Thema, worüber man schreiben & reden sollte. Dieses Thema wird in unserer Gesellschaft leider sehr oft zu schnell unter den Teppich gekehrt. Mir gefällt Monikas Schreibstil sehr, es wirkte nie langweilig. Sie schafft es die Gefühle & Gedanken der Charaktere einem so nah zu bringen, dass man sich total hineinversetzen konnte und mit ihnen mitfühlte. Man hat das Gefühl man ist mittendrin . Ich habe das Buch innerhalb von ein paar Tagen gelesen, da ich es sehr sehr spannend fand und mich kaum davon loszureißen konnte. Ich kann diesen Thriller wirklich jedem empfehlen!!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren, arbeitete nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Leser aller Altersgruppen schreibt.
Der sensationelle Erfolg der "Erdbeerpflücker"-Thriller machte sie weit über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt. Ihre Bücher wurden in mehr als 24 Sprachen übersetzt.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

»Spannender Thriller in typischer Monika Feth Manier, der jede Menge Nervenkitzel bereithält und den Leser in die Abgründe der Menschheit eintauchen lässt.«

»Ich kann nicht anders als eine Leseempfehlung auszusprechen.«

»Die Liebe zum Detail spürt man in jedem einzelnen Satz [...]. Ich kann nur empfehlen, es selbst zu erleben. [...] Für jeden Feth-Fan ein muss! «

»Spannend, fesselnd und sehr realitätsnah. Bringt einem zum Nachdenken.«

»Lest bitte dieses Buch. Es ist schlichtweg unbeschreiblich.«

»Ich hab noch nie so einen Nervenkitzel und so eine Aufregung "nur" wegen eines Buches erlebt.«

»Sehr gut geschrieben, emotional und spannend.«