VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Blutrot Roman

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-03281-4

Erschienen: 02.10.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Blut wird fließen

Er hört die Jungen bereits aus der Ferne. Wie sie hinunterkommen zum Fluss, wo er angelt. Und den Frieden stören. Und er riecht das Waffenöl, zu viel Öl für eine neue Schrotflinte. Es sind reiche Kids, die nichts übrig haben für den Fluss, die Fische und den alten Mann. Und sie begehen einen großen Fehler – sie erschießen den treuen Hund des alten Mannes. Ein Schleier legt sich vor sein Auge, ein roter Schleier. Der alte Mann sieht Blut.

DIE ROMANE VON JACK KETCHUM IM ÜBERBLICK

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jack Ketchum (Autor)

Jack Ketchum ist das Pseudonym des ehemaligen Schauspielers, Lehrers, Literaturagenten und Holzverkäufers Dallas Mayr. Er gilt heute als einer der absoluten Meister des Horror-Genres. 2011 wurde er zum Grand Master der World Horror Convention ernannt. Er erhielt fünfmal den Bram Stoker Award, sowie 2015 den Lifetime Achievement Award der Horror Writers Association.

Aus dem Amerikanischen von Joannis Stefanidis
Originaltitel: Red
Originalverlag: Overlook Connection

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-03281-4

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne Hardcore

Erschienen: 02.10.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Ein Mann sieht rot!

Von: Michael Merhi Books Datum: 03.03.2017

https://www.youtube.com/channel/UCdZthNlyLo-Phtg6unyb26Q

Ein Beeindruckendes Meisterwerk, das Jacks Qualitäten mehr als nur unterstreicht.

überraschend handzahmes und konventionelles Werk ohne echte Überraschungen

Von: Wulf Bengsch | Medienjournal Datum: 13.03.2015

medienjournal-blog.de/2011/07/blutrot-buch/

'Blutrot' weckt Erwartungen die in keinster Weise erfüllt werden. Die Geschichte plätschert gemächlich dahin und auch das Finale weiß nicht zu berauschen. Hinzu kommt eine Sprache, die sich kaum aus dem Feld der Trivialliteratur zu erheben weiß und somit ebenfalls nicht zu Begeisterungsstürmen hinreißt. Was bleibt ist eine durchschnittliche Geschichte ohne Höhen und Tiefen, die ich allenfalls Tierhaltern mit ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn guten Gewissens empfehlen kann.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors