,

Bring Bier mit, wir müssen über Kinder reden

Die schonungslose Wahrheit aus dem Leben fast perfekter Eltern

Bring Bier mit, wir müssen über Kinder reden
eBook epubDEMNÄCHST
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine Mutter, ein Vater, zwei verschiedene Familien in Berlin und das ganz große Thema: Kinder. Überall Kinder. Was genau macht die Geburt eines Kindes mit einem? Wie geht man damit um, wenn die anderen wieder alles besser wissen? Und warum macht es so viel Spaß, sich vier Stunden mit Urlauten zu artikulieren? Kurzum: Wie wird man bei Gesprächen über Dammrisse, verkaterten Spielplatz-Klettereien und erzwungenen Eltern-Smalltalks nicht völlig verrückt? Weil es schon den einhunderteinundzwanzigsten Ratgeber mit gut gemeinten und manchmal schlecht umsetzbaren Tipps und Tricks für gestresste Eltern gibt, erzählen Laura und Benni abwechselnd große und kleine Geschichten aus dem Alltag fast perfekter Eltern: von kleinen Siegen am Wickeltisch und großen Niederlagen am Breikocher. Schonungslos und unterhaltsam - das Buch zum gleichnamigen erfolgreichen Podcast mit einem Plädoyer für mehr Lockerheit und Humor in der Erziehung!


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-26586-1
Erscheint am 13. April 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Benjamin Kuhlhoff ist 38, Fußballjournalist und hat Kinder gehasst – bis er selber Vater wurde. Heute simuliert er täglich erfolglos den Übervater, mag keinen Sand in der Unterhose und scheitert am Versuch zu kaschieren, dass er gar nicht weiß, was er da tut. Statt Karriere im Beruf zu machen, ist er Elternvertreter in der KiTa. Seit Anfang 2019 spricht er gemeinsam mit Laura Wilke auf dem erfolgreichen Podcast »Bring Bier mit, wir müssen über Kinder reden« (mit mehr als 16.000 Zuhörern pro Folge) über die Höhen und Tiefen des Elterndaseins.

Zur Autor*innenseite

Laura Wilke ist 32 Jahre alt, Philosophin und freie Journalistin. Sie findet es gut, dass sie mit dem Presseausweis kostenlos ins Museum kommt und braucht eigentlich täglich acht Stunden für ihren Powernap. Mit zwei Söhnen im Kleinkindalter ist diese Leidenschaft allerdings nur schwer vereinbar. Sie mag: mit Bügelperlen Schimpfwörter schreiben.

Zur Autor*innenseite