VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Buschfeuer Australien-Thriller

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-09475-1

Erschienen: 15.04.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein verjährtes Verbrechen, ein neuer Mord und eine Stadt, die zur Selbstjustiz greift …

Seit achtzehn Jahren halten die Bewohner von Dungirri, einem kleinen Nest im australischen Outback, Morgan Gillespie für einen Mörder. Darum ist niemand überrascht, als nach Gillespies unerwarteter Rückkehr eine schrecklich zugerichtete Frauenleiche im Kofferraum seines Wagens gefunden wird. Kris Matthews, die neue Polizeichefin der Stadt, ist die Einzige, die nichts von seiner dunklen Vergangenheit weiß. Doch eines weiß sie genau: Mit dem Mord an der Frau im Kofferraum seines Wagens hat er nichts zu tun – denn Kris selbst ist für die Tatnacht sein Alibi …

Bronwyn Parry (Autorin)

»Ein sensationelles Debüt« nannte The Australian Women's Weekly Bronwyn Parrys atmosphärischen und spannenden Roman »Schwarze Dornen«, der von den Lesern begeistert aufgenommen wurde und die australischen Bestsellerlisten eroberte. Der Sydney Herald verglich sie sogar mit Sandra Brown und Lisa Jackson. Bronwyn Parry lebt mit ihrem Mann und zwei Border Collies in New South Wales, Australien. »Buschfeuer« ist ihr zweiter Roman um Dungirri, die Stadt im Outback.

Aus dem Australischen von Carsten Mayer
Originaltitel: Dark Country (Dungirri 02)
Originalverlag: Hachette Australia, Sydney 2009

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-09475-1

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 15.04.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin