VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Caesar Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-10107-7

Erschienen: 29.11.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Der neue große Roman von Gisbert Haefs, dem herausragenden Erzähler der antiken Welt

Das Ende der römischen Republik steht bevor. Inmitten der blutigen Wirren wird der Krieger Quintus Aurelius von Cicero und anderen Politikern gezwungen, Gaius Julius Caesar auszuspionieren. Wie kann dieser Machtbesessene gestoppt werden – oder sollte man es gar nicht versuchen? Gisbert Haefs versteht es mit seinen Erfolgsromanen auf virtuose Weise, die Antike faszinierend lebendig werden zu lassen.

Im Winter 53/52 v. Chr. nimmt das Ende der römischen Republik seinen Anfang. Während sich die Senatsaristokratie immer mehr vom Volk entfernt, bestimmen Bandenkämpfe und politische Morde das tägliche Leben Roms. In Gallien wird Gaius Julius Caesar mit jedem Beutezug reicher und damit mächtiger – zu mächtig in den Augen des Senats. Cicero und andere römische Politiker zwingen den ehemaligen Krieger Quintus Aurelius mit unsauberen Mitteln, sich als Feldkoch Caesars zu verdingen und ihn für den Senat auszuspionieren. Immer wieder trifft er dabei in Rom, in Gallien, in Ägypten auf die hinreißende Kalypso, eine ebenso gebildete wie gerissene Hetäre, mit der ihn bald eine bittersüße Liebschaft verbindet. Und während sich die römischen Machtkämpfe ihrem Höhepunkt nähern, fragen sich Kalypso und Aurelius immer mehr: Was sind wirklich Caesars Ziele? Und ganz gleich, wie sie aussehen mögen – wäre nicht alles andere besser als eine Verlängerung des blutigen Todeskampfes der verrotteten Republik?

"Die große Ausnahme - ein vergnügliches Stück Unterhaltungsliteratur von einem deutschen Autor!"

Denis Scheck, "Druckfrisch" (ARD) (06.05.2007)

ÜBERBLICK ZU DEN ROMANEN VON GISBERT HAEFS

Balthasar Mutzbach

  • 1. Mord am Millionenhügel
  • 2. Und oben sitzt ein Rabe
  • 3. Das Doppelgrab in der Provence
  • 4. Mörder und Marder
  • 5. Matzbachs Nabel
  • 6. Kein Freibier für Matzbach
  • 7. Schmusemord
  • 8. Ein Feuerwerk für Matzbach

Historische Romane von Gisbert Haefs

Kurzgeschichten & Einzelromane

  • 1. Das Triumvirat
  • 2. Die Schattenschneise
  • 3. Freudige Ereignisse
  • 4. Auf der Grenze
  • 5. Liebe, Tod und Münstereifel
  • 6. Das Kichern des Generals
  • 7. Ich träum im Grab von dir
  • 8. Eine böse Überraschung

Science-Fiction-Romane: Dante Barakuda - Der Wächter

  • 1. Dante Barakuda - Der Wächter 1: Die Waffenschmuggeler von Shilgat
  • 2. Dante Barakuda - Der Wächter 2: Die Mördermütter von Pasdan
  • 3. Dante Barakuda – Der Wächter 3: Gashiri
  • 4. Dante Barakuda – Der Wächter 4: Banyadir

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Gisbert Haefs (Autor)

Gisbert Haefs, 1950 in Wachtendonk am Niederrhein geboren, lebt und schreibt in Bonn. Als Übersetzer und Herausgeber ist er unter anderem für die neuen Werkausgaben von Ambrose Bierce, Rudyard Kipling und Jorge Luis Borges zuständig. Zu eigenem schriftstellerischen Erfolg gelangte er nicht nur durch seine Kriminalromane, sondern auch durch seine farbenprächtigen historischen Werke »Hannibal«, »Alexander« und »Troja«. Mit »Raja« hat Gisbert Haefs ein grandioses Werk vorgelegt, das einmal mehr seinen Ruf als Meister des historischen Romans bestätigt.

"Die große Ausnahme - ein vergnügliches Stück Unterhaltungsliteratur von einem deutschen Autor!"

Denis Scheck, "Druckfrisch" (ARD) (06.05.2007)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-10107-7

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 29.11.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors