VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Command Authority Kampf um die Krim

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-14984-0

Erschienen: 17.11.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Der Aufstieg zur Macht des neuen starken Mannes in Russland verdankt sich dunklen Machenschaften, die Jahrzehnte zurückliegen. Ausgerechnet President Jack Ryan war daran nicht ganz unbeteiligt, aber er ist auch der Einzige, der jetzt den Übergriff einer wiedererwachten Weltmacht auf die Krim stoppen kann. In einem fiktiven, aber nicht minder wirklichkeitsnahen Szenario zeigt Tom Clancy auf beeindruckende Weise, wie schnell alte Fronten wieder stehen, wenn Großmachtstreben und wirtschaftliche Interessen sich in die Hand spielen.



Der russische Präsident Wolodin droht mit der militärischen Annexion Estlands, der Ukraine und anderer ehemaliger Staaten der UdSSR. Bei seinem Plan unterstützt ihn der erstarkte Inlandsgeheimdienst FSB, Nachfolger des KGB, indem die Zielländer mit seiner Hilfe von innen untergraben werden. Dass die USA und andere Westmächte angeblich antirussische Provokationen anstachelten, dient schließlich als Grund, in Estland einzumarschieren. Hier kann die Invasion mit einem NATO-Einsatz schnell gestoppt werden, während die Ukraine zum nächsten Pulverfass wird. US-Präsident Jack Ryan sen. hat in diesem wiedererwachten Kalten Krieg alle Hände voll zu tun, die Situation zu entschärfen, und wo sie ihm gebunden sind, kommen seine klandestin operierenden Gefährten zum Einsatz: John Clark, die Mannen des Campus und sein Sohn Jack Ryan jun.

Command Authority – Kampf um die Krim ist ein hochaktueller, actionreicher Jack-Ryan-Roman, in dem Tom Clancy derzeitige weltpolitische Entwicklungen frappierend präzise vorhergesehen hat.

„Seine Krimis sind der Wirklichkeit oft näher als der Fiktion.“

Süddeutsche Zeitung (01.06.2015)

ÜBERSICHT ZU TOM CLANCY

"Tom Clancy hat eine natürliche erzählerische Begabung und einen außergewöhnlichen Sinn für unwiderstehliche, fesselnde Geschichten." New York Times

Download Werkverzeichnis (PDF):

» Werkverzeichnis der im Heyne Verlag von Tom Clancy erschienenen Titel

JOHN CLARK

JACK RYAN

Inhaltliche Zusammengehörigkeit & Chronologie:

MAX MOORE

STAND-ALONE

NET FORCE

Mit Co-Autor Steve Pieczenik

  • 01. Intermafia
  • 02. Fluchtpunkt
  • 03. Ehrencodex
  • 04. Nachtjagd
  • 05. Tödliche Attacke
  • 06. Zeitbombe
  • 07. Cybernation
  • 08. Machtwechsel
  • 09. Attentat
  • 10. Die Attacke (Archimedes - Net Force 10
  • 11. Masterplan (State of War - Net Force 6)

SPLINTER CELL

Mit Co-Autor David Michaels

  • 1. Babylon Phoenix
  • 2. Operation Barracuda

SPECIAL NET FORCE

Mit Coautor Steve Piecenik

  • 1. Todesspiel
  • 2. Vandalen
  • 3. Jungfernflug
  • 5-7. Wettkampf
  • 8-10. Ehrensache
  • 11-13. Schattenwelt
  • 14-16. Fluchtwege
  • 17-18. Das Ziel

OP-CENTER

Mit Coautor Steve Pieczenik.

  • 01. OP-Center
  • 02. Spiegelbild
  • 03. Chaostage
  • 04. Sprengsatz
  • 05. Machtspiele
  • 06. Ausnahmezustand
  • 07. Feindbilder
  • 08. Jagdfieber
  • 09. Sturmangriff
  • 10. Feuersturm

POWER PLAYS

Mit Coautor Martin Greenberg

  • 1. Politika
  • 2. Tigerjagd
  • 3. Nachtwache
  • 4. Planspiele
  • 5. Kalter Krieg
  • 6. Auf Messers Schneide

SAMMELBAND

DIVERSE SACHBÜCHER

  • Fighter Wing
  • Atom U-Boot
  • Armored Cavalry
  • US Marines
  • Airborne
  • Supercarrier
  • Special Forces (zus. mit John Grisham)

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Tom Clancy (Autor)

Tom Clancy hatte mit seinem ersten Thriller, Jagd auf Roter Oktober, auf Anhieb internationalen Erfolg. Der Meister des Techno-Thrillers stand seitdem mit allen seinen großen Büchern an der Spitze der internationalen Bestsellerlisten. Tom Clancy starb im Oktober 2013.

„Seine Krimis sind der Wirklichkeit oft näher als der Fiktion.“

Süddeutsche Zeitung (01.06.2015)

"Ein Thriller als Ukraine-Drehbuch: Wenn Tom Clancy es wusste, wieso nicht die EU?"

Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Mit seiner ziemlich detailgetreuen Beschreibung der Krim-Krise war Schriftsteller Tom Clancy den Regierungen in Europa und den USA ein paar Schritte voraus.«

Bild (08.03.2014)

Aus dem Amerikanischen von Michael Bayer
Originaltitel: Command Authority
Originalverlag: Putnam's Sons

eBook (epub), 4 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-641-14984-0

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 17.11.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors