VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Crashed Wie zehn Jahre Finanzkrise die Welt verändert haben

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 34,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 41,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-19277-8

NEU
Erschienen:  10.09.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Zehn Jahre danach: Der Finanzcrash und seine dramatischen Folgen

Als die US-Großbank Lehman Brothers im September 2008 zusammenbrach, war dies der Tiefpunkt der Banken- und Finanzkrise. Und obwohl der totale Kollaps der Weltwirtschaft damals verhindert wurde, ist die Finanzkrise noch lange nicht Geschichte, wie der britische Historiker Adam Tooze zeigt. Er schildert, wie es zu dieser Krise der Finanzmärkte kam und welche dramatischen Folgen sie bis heute hat. Denn nicht nur ist durch die Finanzkrise die Stabilität Europas ins Wanken geraten, sie hat auch das Vertrauen in die Kraft der globalen Wirtschaftsordnung erschüttert – und so zum Aufstieg der Populisten beigetragen.

»Muss man zehn Jahre nach dem Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers noch ein Buch über die Finanzkrise lesen? Man muss, wenn es dieses Buch ist.«

DIE ZEIT (20.09.2018)

Adam Tooze (Autor)

Adam Tooze, geboren 1967, ist Professor für Zeitgeschichte und Direktor des European Institute an der Columbia University in New York. Nach einem Studium der Volkswirtschaftslehre in Cambridge und an der Freien Universität Berlin sowie einer Promotion in Wirtschaftsgeschichte an der London School of Economics lehrte Tooze viele Jahre in Cambridge und Yale. Er ist Autor zahlreicher Studien zur (Wirtschafts-)Geschichte, seine Arbeiten sind vielfach preisgekrönt. Bei Siedler erschien von ihm „Die Ökonomie der Zerstörung“ (2007) sowie zuletzt "Sintflut" (2015).

»Muss man zehn Jahre nach dem Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers noch ein Buch über die Finanzkrise lesen? Man muss, wenn es dieses Buch ist.«

DIE ZEIT (20.09.2018)

»Nicht alles lässt sich mit dem Bankencrash erklären. Aber doch sehr viel mehr, als den Deutschen zuletzt bewusst war.«

FAS, Ralph Bollmann (05.08.2018)

»Es gehört zu den Stärken seines Buches, dass er die Abhängigkeiten im Weltfinanzsystem schonungslos offenlegt.«

Handelsblatt (14.09.2018)

»Dieses fesselnde Buch sollte jeder lesen, der sich für die Ereignisse von 2008 interessiert und die Folgen verstehen will.«

Yanis Varoufakis, The Guardian

»Der Leser bekommt eine detaillierte und überragend recherchierte Darstellung der Ursachen und Konsequenzen jener Welle von Finanzkrisen, die vom Zentrum der Finanzwelt seit 2007 ausgingen.«

The Financial Times

mehr anzeigen

28.09.2018 | 19:00 Uhr | Berlin

Buchvorstellung
In englischer Sprache

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

"Helle Panke" e.V. - Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin

Weitere Informationen:
Brave New Europe
Berlin

29.09.2018 | 19:00 Uhr | Berlin

Buchvorstellung
In deutscher Sprache

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

"Helle Panke" e.V. - Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin

Weitere Informationen:
Brave New Europe
Berlin

Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz, Karsten Petersen, Thorsten Schmidt
Originaltitel: Crashed: How a Decade of Financial Crises Changed the World
Originalverlag: Allen Lane

eBook (epub), 63 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-641-19277-8

€ 34,99 [D] | CHF 41,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Siedler

NEU
Erschienen:  10.09.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere E-Books des Autors