VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Crossfire. Vollendung Band 5
Roman

Crossfire-Serie (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-16549-9

Erschienen: 11.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Gideon und Eva sind zurück

Gideon und Eva - der reiche attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint, als könnte sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien … oder zerstören.

ÜBERSICHT ZU SYLVIA DAY

Crossfire-Serie

Eva Tramell und Gideon Cross – sie ist jung und verletzlich, er ist reich, attraktiv und dominant. Beide sind gebrochene Seelen, aber sie können ihrem Verlangen nicht widerstehen und begeben sich auf eine leidenschaftliche Reise, die sie an ihre Grenzen führen wird ...

Dream-Guardians Serie

Eve-Serie

Dark-Nights-Serie

Weitere Titel der Autorin

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Sylvia Day (Autor)

Die Nummer-1-Bestsellerautorin Sylvia Day stand mit ihrem Werk an der Spitze der New York Times-Bestsellerliste sowie 28 internationaler Listen. Sie hat über 20 preisgekrönte Romane geschrieben, die in mehr als 40 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit werden ihre Romane millionenfach verkauft.

Besuchen Sie die Autorin unter www.sylviaday.com - www.facebook.com/authorsylviaday und www.twitter.com/sylday

Aus dem Amerikanischen von Nicole Hölsken
Originaltitel: Crossfire 5
Originalverlag: Penguin Books Ltd

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-16549-9

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 11.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Vollendung

Von: Sturmhoehe88 Datum: 15.10.2017

https://sturmhoehesbuecherparadies.jimdo.com/

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2015 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 544 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (11. Oktober 2016)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B01CI35092
Preis TB: 9,99€
Preis Kindle: 8,99€
Inhaltsangabe zu „Crossfire - Vollendung“ von Sylvia Day
Gideon und Eva sind zurück Gideon und Eva sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Sich der Liebe hinzugeben war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien … oder zerstören. Herzzerreißend und verführerisch schmerzhaft. Vollendung ist das mit Spannung erwartete Finale der Crossfire-Reihe, die mitreißende Liebesgeschichte, die Millionen Leser weltweit in ihren Bann gezogen hat.

Meine Meinung
Mit „Vollendung“ geht eine wundervolle Buchreihe, mit Höhen und Tiefen, Liebe und Drama zu ende. Eine Buchreihe die mir persönlich sehr gefallen und mich regelrecht mitgerissen hat. Die Geschichte um Eva und Gideon war nicht nur Haarsträubend, sondern auch Tiefgründig, Emotional und so vieles mehr. Viele mögen ja behaupten das es hier nur um den Liebesakt zwischen den beiden Hauptcharakteren ging und daher diese Reihe der absolute Müll war, ich empfinde es aber nicht so. Es ging um so viel mehr als nur darum durch die Betten zu springen. Es wurden Offenbarungen, Vergangenheit, Dämonen, Ängste und Träume offen gelegt. Handlungen sind geschehen die mich haben schlucken lassen.
Ich finde es so schade das mit diesem Band die Reihe abgeschlossen ist, dabei würde ich noch so viel mehr von Gideon und Eva lesen. Immerhin haben sie von Band zu Band eine Wandlung hingelegt, sind an allem gewachsen, haben gemeinsam Hindernisse bewältigt obwohl ihnen so viele Steine in den Weg gelegt wurden.
Jedoch gab es auch so einige Momente wo ich herzlichst lachen musste. Stellt euch mal vor, ein Sexuell sehr aktiver Mann, soll plötzlich bis zur Hochzeit warten, das dies Gideon so gar nicht behagte war absehbar, weshalb er auch so ziemlich alles versuchte um dem zu umgehen. Oder aber die Tatsache mit dem Hundewelpen :-)
Ein gutaussehender sehr großer Mann im Maßgeschneidertem Dreiteiler, soll plötzlich Hundepapa sein. Ein göttliches Bild, was mich sehr schmunzeln lies.
Doch auch wenn es so einige lustige Momente gab, waren die dramatischen nicht weniger im Vordergrund, man beachte den Schuss der Gideon treffen sollte....
Silvia Day hat nicht nur beim Schreibstil beachtliche Wandlungen hingelegt, sondern auch bei den Handlungen rund um die Geschichte selbst.
Und von daher kann ich auch diesen letzten Band einfach nur Empfehlen.
5/5 Sterne

Leider kein guter Abschluss ...

Von: www.dieSeitenfluesterer-unserBuchblog.blogspot.de Datum: 26.10.2016

dieseitenfluesterer-unserbuchblog.blogspot.de/

Erschienen im Heyne Verlag soll Sylvia Days „Vollendung“ nun ihre „Crossfire“ Reihe krönen. Auf 544 Seiten bekommen die beliebten Figuren Eva und Gideon noch mal heiße Szenen geschrieben.

Nach den vergangenen Wochen ist für Gideon immer deutlicher geworden, dass er eines im Leben nie wieder missen möchte und das ist seine Eva.
Diese fühlt sich allerdings von der ganzen Umgebung Gideons in eine Ecke gedrängt und hält ihn dazu an, sein Leben zu ändern und Gefühle auch öffentlich preiszugeben …

Das Ende der Crossfire Reihe stand endlich fest und so stürzte ich mich als begeisterte Leserin natürlich sofort darauf.
Doch wo ist er hin, „Mr. Dunkel und Gefährlich“, wo die Durchsetzungskraft gegen Eva. Dem kämpferischen Hund wurden Ketten angelegt und so kam man sich auch beim Lesen vor – der Spielraum war begrenzt.
Eva ist zu eingeengt von Gideon, wer mag es ihr verübeln, sind sie doch nach nur 2 ½ Monaten schon verheiratet und möchten schon jetzt eine Beziehungspause.
Ich weiß ja nicht, wie ihr da draußen über diese „Beziehungspausen“ denkt, aber entweder setzt man gleich Grenzen, oder schaltet mal, das schon etwas “durchgelegene“, Gehirn ein. Mir kam das alles sehr Spanisch vor.
Es wird gestritten, es wird begehrt, aber dennoch blieben Fragen offen, die sie nur als Paar klären können – wahrscheinlich nur mit Hilfe ihrer Psychiater.
Wie man wohl bemerkt bin ich sehr enttäuscht von diesem Ende einer so gut angefangen Reihe und mag schon keine „erotischen“ Reihen mehr anfangen, da diese sich anscheinend immer mehr im literarischen Sande verlaufen. Immer mehr hatte ich das Gefühl übermittelt bekommen, dass die Autorin vielleicht selbst keinen Spaß mehr an dieser Geschichte findet, aber da sie bisher zu einem Goldesel mutierte, musste sie ja nun mal ein würdiges Ende bekommen.
Diesen letzten Teil kann man lesen, muss es aber nicht wirklich tun, denn das, was die beiden Figuren zu Beginn ausmachte, ist gänzlich auf der Strecke geblieben – leider!

„Crossfire – Vollendung“ hat mich sehr enttäuscht zurückgelassen!

Rezension unter: www.dieSeitenfluesterer-unserBuchblog.blogspot.de
Copyright: dieSeitenfluesterer-unserBuchblog

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors