VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Crossfire. Erfüllung Band 3 Roman

Crossfire-Serie (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-09944-2

Erschienen: 05.07.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

"Wie ein Blitz, der die Finsternis erhellt, trat Gideon Cross in mein Leben …
Er war attraktiv und charismatisch, kompliziert und leidenschaftlich. Zu diesem Mann fühlte ich mich hingezogen wie zu nichts und niemandem je zuvor. Ich ersehnte seine Berührung wie eine Droge, obwohl ich ahnte, dass sie schmerzen würde. Mühelos legte er die Brüche in meinem Innern offen, denn auch ihn verfolgten Dämonen. Und so waren wir Spiegel, die einander reflektierten - unsere innersten Welten, unsere Begierden … Die Fesseln seiner Liebe verwandelten mich, und ich hoffte, unsere erlittenen Qualen würden uns nicht auseinanderreißen."

"Ich liebe ihren Stil, die sexuelle Spannung, die heißen Liebesszenen und die spannende Story."

Carly Phillips

ÜBERSICHT ZU SYLVIA DAY

Crossfire-Serie

Eva Tramell und Gideon Cross – sie ist jung und verletzlich, er ist reich, attraktiv und dominant. Beide sind gebrochene Seelen, aber sie können ihrem Verlangen nicht widerstehen und begeben sich auf eine leidenschaftliche Reise, die sie an ihre Grenzen führen wird ...

Dream-Guardians Serie

Eve-Serie

Dark-Nights-Serie

Weitere Titel der Autorin

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Sylvia Day (Autor)

Die Nummer-1-Bestsellerautorin Sylvia Day stand mit ihrem Werk an der Spitze der New York Times-Bestsellerliste sowie 28 internationaler Listen. Sie hat über 20 preisgekrönte Romane geschrieben, die in mehr als 40 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit werden ihre Romane millionenfach verkauft.

Besuchen Sie die Autorin unter www.sylviaday.com - www.facebook.com/authorsylviaday und www.twitter.com/sylday

"Ich liebe ihren Stil, die sexuelle Spannung, die heißen Liebesszenen und die spannende Story."

Carly Phillips

"Ein erotisches Vergnügen, das süchtig macht."

Glamour

"Sexuelle Spannung, heiße Liebesszenen und eine äußerst tiefgründige Liebesgeschichte sorgen für begeisterte Leser-Reaktionen."

bild.de

Aus dem Amerikanischen von Nicole Hölsken, Jens Plassmann
Originaltitel: Entwined With You
Originalverlag: Berkley

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-09944-2

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 05.07.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Crossfire 3 - auf ein Neues

Von: Henrike @ WatchedStuff Datum: 14.07.2015

watchedstuff.wordpress.com

Und wieder befinden wir uns am Anfang einer Rezension über einen Folgeband, bei der ich einfach nicht weiß, was ich schreiben soll. Ich habe den Schreibstil der Autorin bereits gelobt, die Charaktere beschrieben und meine Meinung dazu kundgetan, den Vergleich mit anderen Romanen angestellt, über die Handlung geschrieben. Bei den einzelnen Bänden einer Buchreihe fällt es mir mit steigender Bandanzahl zunehmend schwerer, diese einzeln zu betrachten. Sie bauen nun einmal aufeinander auf, sind miteinander verbunden und teilen viele Eigenschaften. Lieber betrachte ich eine Reihe als Ganzes, als sie auseinanderzunehmen.

Und wieder befinden wir uns am Anfang einer Rezension über einen Folgeband, bei der ich einfach nicht weiß, was ich schreiben soll. Ich habe den Schreibstil der Autorin bereits gelobt, die Charaktere beschrieben und meine Meinung dazu kundgetan, den Vergleich mit anderen Romanen angestellt, über die Handlung geschrieben. Bei den einzelnen Bänden einer Buchreihe fällt es mir mit steigender Bandanzahl zunehmend schwerer, diese einzeln zu betrachten. Sie bauen nun einmal aufeinander auf, sind miteinander verbunden und teilen viele Eigenschaften. Lieber betrachte ich eine Reihe als Ganzes, als sie auseinanderzunehmen.

Aber gut, ich will es noch einmal versuchen. Die Charaktere: Gut beschrieben, einfühlsam mit Macken und Eigenschaften versehen, die sie einzigartig machen, und eindrucksvoll miteinander und mit der Handlung verknüpft. Der Schreibstil: Wirklich sehr prägnant und emotional (auf beinah jeder zweiten Seite überkommt die mitfühlende Leserin ein Gänsehautschauer – ob nun aus Leid, Freude oder auch… anderen… Dingen…), also genau auf die Geschichte zugeschnitten. Die Handlung selbst: Emotional, gefühlsgeladen, reich an Wendungen und Überraschungen, aber sie beinhaltet auch ausreichend gewohnte Momente, sodass man etwas zur Ruhe kommen kann. (Diese Momente sollte man nicht unterschätzen, denn sie sind sozusagen der Kitt, der die Geschichte und die Figuren zusammenhält.) Je mehr ich von Crossfire lese, umso mehr bin ich davon überzeugt, dass der Vergleich mit Shades of Grey, der ja immer gern angebracht wird, nicht wirklich möglich ist. Ja, man hat charakterliche Überschneidungen genau so häufig wie die in der Handlung, aber es ist alles sehr verschieden. Man könnte, wenn man die Geschichten als Kleidung bezeichnet, behaupten, dass sie beide aus Baumwolle sind – wobei die eine Geschichte eine steife Hose in dunkelblau ist, mit Bügelfalten und allem Drum und Dran, die andere aber ein dünnes ärmelloses Top mit Rockband-Print. Welches Kleidungsstück welche Geschichte repräsentiert verrate ich jetzt nicht. Das könnt ihr selbst erraten. Und wenn ihr dazu nicht in der Lage seid – nun, dann bleibt euch wohl nichts anderes übrig, als die Bücher selbst zu lesen… Ätsch. ;)

Fazit

Schöne Fortsetzung mit langersehnten Wendungen. Und der Hoffnung auf mehr… :)

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Nun ja...

Von: marielle_booklove Datum: 13.09.2017

https://paradiseforbookworms.wordpress.com/

Titel: Crossfire – Erfüllung
Autor: Sylvia Day
Reihe: Ja – Teil 3 Crossfire Reihe
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 474 Seiten
Veröffentlichung: 08.07.2015
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-453-54560-1

Klappentext

Seit ihrer ersten Begegnung sind Eva Tramell und Gideon Cross einander verfallen. Nur Eva weiß, was Gideon für sie auf Spiel gesetzt hat. Doch dieses Wissen änstigt Eva, die sich nichts sehnlicher wünscht als eine vertrauensvolle Beziehung und eine dauerhafte Bindung. Zudem wird ihre Liebe immer wieder auf harte Proben gestellt, denn Neid und Missgunst machen ihnen das Leben schwer. Doch das Wissen um die Geheimnisse des anderen verbindet Eva und Gideon unlösbar miteinander. Gemeinsam wollen sie sich ihren Dämonen stellen und ihre leidenschaftliche Liebe retten.

Schreibstil

Wie schon die beiden Vorgänger, ist Teil drei der Reihe um Eva und Gideon leichte Kost, in einfachem Schreibstil, gepaart mit rhetorischen verwelkten Blüten an Erotik. Zwar schwinden die Seiten nur so dahin und die angenehme Kapitellänge machen es dem Leser auch nicht schwer weiterzulesen. Jedoch hätte es auch ein Text ohne Kapiteleinteilung sein können...Hätte wohl auch keinen Unterschied gemacht.
Man muss Sylvia Day zugutehalten, dass sie es schafft, ohne Spannungshöhepunkte oder ähnlichen rhetorischen Werkzeugen ein weiteres Buch zu kreieren, dass man trotz langerweile weiterlesen möchte. Respekt dafür!

Meinung

Es gibt Bücher, die man schon von der ersten Zeile an verschlingt. Das ist auch einer der Gründe warum ich es liebe mich mit einem Buch auf die Couch zu legen und stundenlang zu lesen… Und dann gibt es Bücher wie „Crossfire“….
Schon bevor ich den dritten Teil der Reihe begann wusste ich, dass es mich einfach nicht packen wird. Für mich lag der Gewinn darin, die Reihe vollständig und gelesen im Regal stehen zu haben. Mehr war es im Endeffekt auch nicht. Zwar ist man schnell wieder in der Story drin und es lässt sich auch einfach und schnell von der Hand lesen, aber die Story ist platt, vorhersehbar und leer. Zwar blubbelt die Handlung vor sich hin, kommt aber dennoch keinen Schritt voran. Gideon und Eva haben weiterhin viel zu viel Sex, schmachten sich an und stolpern durch ihre Beziehung. Dabei fehlt jegliche Spannung oder Überraschung und auch die erotischen Szenen wirken von Akt zu Akt immer gefühlloser.
Dabei bin ich von Seite zu Seiten immer mehr von den Charakteren und dem Handlungsverlauf endtäuscht. Der im letzten Band noch in Höhe gehobenen und anbetungsvolle Gedion verblasst und nervt zunehmest mit seinem Kontrolldrang. Hat sich den keiner mal die Frage gestellt, wie unheimlich verstörend und erdrückend sein Drang ist alles unter Kontrolle zu haben. Eva stört es scheinbar nicht und sie liegt ihm weiterhin zu Füßen. Wo in den beiden vorherigen Teilen noch die dunklen Vergangenheiten der Charaktere den Büchern zumindest einen Hauch an Spannung gaben, ist in diesem dritten Teil überhaupt nichts mehr davon übrig. Fast wünscht man sich, dass gleich eine Katastrophe um die Ecke kommt, die leider ausbleibt. Vielmehr kam mir der Gedanke „Haben sie jetzt schon wieder Sex?“
Zu guter Letzt hört das Buch plötzlich und für mein Gefühl ein wenig zu abrupt auf. Sylvia Day schenkt dem Leser nicht einmal einen Cliffhanger, sondern lässt einige Fragen offen, die es in meinen Augen aber nicht wirklich wert sind das kommende Buch zu lesen. Trotz alledem werde ich meinem inneren Drang folgen und auch die letzten beiden Teile dieser Reihe lesen. Ein kleines Fünkchen Hoffnung, dass es nun doch noch ein wenig abwechslungsreicher und unvorhersehbarer wird flammt noch in mir. Schauen wir mal….

Fazit

Trotz Inhaltslosigkeit, stumpfer Charaktere und unzähliger wiederholender Sexszenen ein Buch, dass es trotzdem schafft schnell weitergelesen zu werden. Respekt dafür!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors