Das Böse im Herzen

Roman

(2)
eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Spannend, leidenschaftlich – einfach richtig gut! Ein neuer Fall für Eve Dallas.

Lieutenant Eve Dallas steht vor einem Rätsel: In einem ehemaligen Frauenhaus in New York werden die skelettierten Leichen zweier Frauen gefunden, ihre Körper in Plastik eingewickelt. Sie muss nun herausfinden, was damals geschah, und schnell wird klar, dass es noch zehn weitere Opfer gab – alles junge Mädchen, die vom richtigen Weg abgekommen waren. Jede hat ihre ganz eigene Geschichte, und jeder wurde die Chance auf ein besseres Leben genommen. Mithilfe ihres geliebten Ehemannes und ihres fantastischen Teams beim New York Police Department, muss sich Eve einer düsteren Geschichte stellen, die in ihr immer wieder Erinnerungen an ihre eigenen dunkle Vergangenheit hervorruft ...


Aus dem Amerikanischen von Uta Hege
Originaltitel: Concealed in Death (Death 38)
Originalverlag: G.P. Putnam's Sons, New York 2014
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-24625-9
Erschienen am  16. Dezember 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein spannender Krimi um Eve Dallas

Von: brigitta

11.01.2020

Inhalt: Roarke will ein Haus sanieren und zu einem Kinderheim umwandeln. Bevor Roarke das Haus kaufte war es schon mal ein Heim für Verlassene. Die "Zuflucht" stand jungen Menschen offen, die sonst keinen Platz hatten. Während der Sanierung werden verborgene Zwischenwände entdeckt und hinter diesen Wänden liegen 12 junge Mädchen, ermordet, in Plastik gehüllt und vergessen. Eve Dallas setzt nun ihre ganzen Kräfte ein um herauszufinden wer diese Mädchen waren. Nicht nur, weil sie in einem Haus ihres Ehemannes gefunden wurden, sondern auch weil ihre beste Freundin Mavis mit einigen der Mädchen eng verbunden war.... Fazit: Unfassbar: das hat J.D. Robb aka Jane Roberts nun schon den 38. Band um Eve Dallas geschrieben und die Geschichte ist weder abgeflacht noch langweilig. Im Gegenteil, nach wenigen Seiten hat das Buch einen eingesaugt und man schwelgt genüsslich in der großen Liebe zwischen Eve und Roarke, lächelt über Peabody und könnte Summerset einen Tritt in den Allerwertesten verpassen. Mittlerweile sind die Protagonisten so etwas wie lieb gewonnene Freunde und die Freude über das Wiedersehen ist groß. Die Romane um Eve Dallas spielen in der Zukunft und Jane Roberts hat begonnen die Serien zu schreiben als viele unserer Technologien noch Zukunftsmusik waren. Nach und nach holt die Entwicklung die Romane ein und das was einst Zukunft war, ist nun schon wieder Vergangenheit. Als ich die ersten Bände um Eve Dallas gelesen habe, war der tägliche Umgang mit einem Smartphone wirklich noch Zukunftsmusik. Im Roman ist solch ein Gerät als "Handcomputer" beschrieben. Ich weiß noch, dass ich damals die Idee von solch einer Technologie sehr spannend fand und heute sitze ich selbst täglich an meinem "Handcomputer" ;) Trotzdem sind immer noch viele Beschreibungen sehr innovativ und im Rahmen des Möglichen. Aber natürlich ist das große Highlight in der Serie die Liebe zwischen Roarke und Eve. Wer von uns hätte nicht gerne solch eine Liebe? Es ist einfach schön davon zu lesen und ein bißchen zu träumen. Davon abgesehen ist das Buch auch noch spannend. Damit bietet das Buch die perfekte Grundlage für gemütliche Lesestunden. "Das Böse im Herzen" ist wieder ein sehr gelungener Krimi um die Polizistin Eve Dallas und ich freue mich jetzt schon auf Band 39.

Lesen Sie weiter

Sehr enttäuschend. Die Autorin schrieb schon mal besser.

Von: Blubb0butterfly

08.01.2020

Ich freue mich immer wie ein kleines Kind, wenn ich ein neues Buch über Eve und Roarke in den Händen halten kann. 😊 Es ist doch immer wieder ein neues Abenteuer, sich mit den beiden auf Verbrecherjagd zu begehen. Auch wenn ich gestehen muss, dass es dabei spannendere und weniger spannendere Fälle gibt. Deshalb ich es immer wieder eine Überraschung, was mich erwartet. Denn die Klappentexte klingen immer sehr verführerisch. 😉 Wir erleben Roarke wieder beim Vermehren seiner Macht. Natürlich auf legalem Wege. Illegal tut er schon lange nichts mehr, außer auf Wunsch seiner bezaubernden Gattin. 😉 Mich wundert es nur, dass ihm schon nicht alles gehört. XD Aber er braucht wohl Konkurrenz. Anders kann ich mir das sonst nicht erklären, denn er hat doch massenhaft Geld und Macht. Naja, wenn’s ihm Freude bereitet. Ich kann währenddessen von so einem Leben nur träumen. XD Auf jeden Fall geht es vor allem um Eve und ihren neuesten Fall. Es werden ein Dutzend Kinderleichen zufällig bei einer Renovierung entdeckt und das führt Eve und ihr Team, mit einem neuen Zuwachs, den sie erst noch misstrauisch gegenübersteht, zu einer Einrichtung, die sich um „Problemkinder“ kümmert. Je mehr sie zu Tage fördert, desto schlimmer werden die Ausmaße. Die Kinder hatten noch ihr ganzes Leben vor sich und scheinen auch alle aus unterschiedlichen Schichten zu stammen. Das Ganze erinnert sie natürlich wieder an ihre eigene Kindheit. Das Grauen nimmt zu, aber Eve wird allen Mädchen Gerechtigkeit geben. Ich muss gestehen, dass der Fall persönlich eher uninteressant war. Für mich war das Erzählte zu oberflächlich, Eves und Roarkes persönliches Leben stand mir zu sehr im Fokus. Darüber möchte ich mich eigentlich nicht allzu sehr beschweren, aber das Schlimmste wissen wir bereits und es wird nur immer wieder hervorgeholt und noch einmal durchgekaut. Das ist langweilig. Ich habe auch das Gefühl, dass die Fälle einfallsloser werden, weniger detailliert, oberflächlicher, was das Lesen irgendwie erschwert. Ich habe hier wirklich so einiges überflogen, weil mich die Handlung an sich nicht wirklich fesseln konnte. ☹ Ich bin enttäuscht und hoffe dennoch, dass es besser wird. Vielleicht ist aber auch einfach die Lust raus… ♥♥,5 von ♥♥♥♥♥

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

J. D. Robb ist das Pseudonym der international höchst erfolgreichen Autorin Nora Roberts. Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren und veröffentlichte 1981 ihren ersten Roman. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von 500 Millionen Exemplaren überschritten. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmäßig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Zur AUTORENSEITE