VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Das Corssen-Prinzip Die vier Werkzeuge für ein freudvolles Leben
Der Graphic Coach zur Selbstentwickler®-Methode
Mit Illustrationen von Florian Mitgutsch

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18022-5

Erschienen: 18.04.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Videos

  • Service

  • Biblio

Willkommen im Reich der Möglichkeiten.

Die große Herausforderung im Leben ist: Wie geht man mit enttäuschten Erwartungen um? Daraus entsteht viel Leid – besonders, wenn man denkt, dass irgendjemand außer einem selbst die eigenen Wünsche und Sehnsüchte erfüllen müsste. Jens Corssen, Psychologe und renommierter Coach für Manager und Spitzensportler, hat eine höchst einfache Lösung parat: Wir selbst müssen dafür sorgen, dass sich unsere Wünsche ans Leben erfüllen. Die Grundsätze seiner erfolgreichen Coaching-Methode, dem »Selbst-Entwickler« werden hier in pointierter und unterhaltsamer Form in einem »Graphic Coach« gezeigt. Ben, ein ganz normaler Versicherungsangestellter sieht sich mit einem schier unüberwindlichen Haufen von Problemen und Konflikten konfrontiert. Immer im Nacken: Sufferman, Herrscher über das Reich der Sicherheit und Gewohnheit – er möchte, dass sich nichts ändert. Das wäre gefährlich! Doch ein zweites, rettendes Alter Ego taucht auf: Happyman, Herrscher über das Reich der Möglichkeiten. Er hilft Ben, die 4 Werkzeuge zu einem glücklichen Leben anzuwenden … und sich vom selbstgemachten Elend für immer zu verabschieden. Eine höchst vergnügliche Lektüre mit Aha-Effekten.

„Das Corssen-Prinzip“ steckt voller Überraschungen und beschert Aha-Erlebnisse, die ganz leichtfüßig bewirken, dass man im eigenen Leben positive Veränderungen anstößt. Eine gekonnte Kombination aus Text und Bild, die Hirn und Herz aktiviert!

Stefanie Stahl

Jens Corssen (Autor)

Jens Corssen ist Diplompsychologe, Verhaltenstherapeut und Trainer für Persönlichkeitsentwicklung. Zu seinen Klienten gehören Vorstandsmitglieder deutscher DAX-Unternehmen oder auch Spitzensportler. Der Selbst-Entwickler®, dessen Philosophie und Praxis zu seinem Markenzeichen wurde, gehört zu den erfolgreichsten Coachingkonzepten im deutschsprachigen Raum. Es beinhaltet, sich nicht auf die oft frustrierende Vergangenheitsbewältigung zu fokussieren, sondern auf das beseelte Erreichen von Zielen in jeglichem Bereich. Jens Corssen lebt und arbeitet in München.


Stephanie Ehrenschwendner (Autorin)

Stephanie Ehrenschwendner arbeitete viele Jahre in leitenden Positionen im Verlagswesen und ist heute Autorin und Autoren-Coach. Sie lebt in München und auf der kanarischen Insel La Palma.

„Das Corssen-Prinzip“ steckt voller Überraschungen und beschert Aha-Erlebnisse, die ganz leichtfüßig bewirken, dass man im eigenen Leben positive Veränderungen anstößt. Eine gekonnte Kombination aus Text und Bild, die Hirn und Herz aktiviert!

Stefanie Stahl

eBook (epub), 100 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-641-18022-5

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Arkana

Erschienen: 18.04.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Das Corssen-Prinzip

Von: FrauMüller Datum: 27.04.2016

www.buchnotizen.de

Ein sehr hübsch aufgemachtes Buch haben Jens Corssen und Stephanie Ehrenschwendner im Arkana Verlag publiziert. Der Titel: "Das Corssen-Prinzip - Die vier Werkzeuge für ein freudcolles Leben".

Der Selbstcoaching-Ratgeber ist eine Mischung aus Ratgeber und Comic und einer durchgehenden Geschichte mit vier Personen in der Hauptrolle. Diese vier sind Mitarbeiter und Chef einer Versicherung, Nebendarsteller sind die Frau und der Sohn des Chefs sowie die beiden Special Guests Survivalman und Happyman. Sehr tolle Sache und gut zu lesen ;-)!

Jens Corssen ist der Meinung, dass man im Leben nur für Werkzeuge benötigt, um ein eigenmächtiges Dasein zu führen. Die da lauten: SelbstBewusstheit, SelbstVerantwortung, SelbstVertrauen und SelbstÜberwindung. Damit geben wir unseren automatischen und oftmals negativen Gedanken keine Macht mehr über unser Erleben, schließen so den nötigen Frieden mit uns selbst und lernen, Schwierigkeiten als sportliche Herausforderung zu sehen, um zu wachsen und zu gedeihen - uns also weiterzuwentwickeln. Klingt doch irgendwie machbar!

"Das Corssen-Prinzip" ist laut Autor Jens Corssen:

"... viele Bücher: Eine inspirierende Geschichte um vier Menschen, die mit den Hürden des Lenens kämpfen. Ein pointiert und humorvoll bebilderter Graphic Coach. Und ein spielerisches Selbsthilfeprogramm, das von der Ohnmacht zur Selbstermächtigung führt."

"Warum ein bebildertes Buch? Das Gehirn lernt über emotionalisierendes Erleben. Eine reine Erkenntnis erschafft keine neuen neuronalen Verknüpfungen. ...Das limbische System, das Gehirnareal für Emotionen, muss also erreicht werden."

"Liebe Leserin, lieber Leser, das Corssen-Prinzip verrät Ihnen vielleicht nicht völlig neue Inhalte für ein gelingendes und freudvolles Leben. Der Fokus des Buches liegt viel stärker darauf, wie Sie diese Erkenntnisse im Alltag festhalten und nachhaltig umsetzen."

Fazit: Ein erhellender Ratgeber, den ich in dieser Form noch nicht gesehen habe. Ein Trainingsprogramm. Hat mir sehr gut gefallen und ist auch hübsch und hochwertig aufgemacht - der Schutzumschlag fühlt sich toll an ;-). Dennoch findet sich nichts wirklich Neues darin - wer also bereits viele Ratgeber gelesen hat (laut Jens Corssen "ist die Mutter des Lernens die Wiederholung"), braucht diesen nicht unbedingt - es sei denn, er braucht etwas Abwechslung für seine Augen ...



Das schreibt der Arkana Verlag:

„Das Leben ist eine Achterbahn“, sagt Jens Corssen, Psychologe und Erfolgsautor. „Wer Eigenmacht hat, genießt die Fahrt nach oben mit allen Sinnen. Und sorgt auf dem Weg nach unten dafür, bei Laune zu bleiben.“ Wie man das schafft, dafür hat der renommierte Coach für Manager und Spitzensportler eine einfache Lösung parat: Unsere Einstellung zum Leben, zu anderen Menschen und zu uns selbst ist eine Superkraft, die dafür sorgt, dass wir uns wohlfühlen und beruflich wie privat erfolgreich sind. Und wir erreichen wie von selbst, was wir vorher angespannt erzwingen wollten.

Diese Essenz des „Selbst-Entwicklers“, dem Programm seiner über 40-jährigen Tätigkeit als Berater, hat Jens Corssen nun in einem innovativen Werk zusammengefasst: dem „Graphic Coach“, einer pointiert bebilderten Episodengeschichte mit Selbst-Coaching-Effekt. Am Beispiel der Protagonisten erlebt man hautnah, wie man Superkräfte entwickelt, um sich aus dem Elend zu befreien.

„Das Corssen-Prinzip“ ist viele Bücher: Eine inspirierende Geschichte um vier Menschen, die mit den Hürden des Lebens kämpfen. Ein erlebbares Coaching in Text und Bild. Und ein spielerisches Selbsthilfe-Programm, das von dem Gefühl der Ohnmacht zur Selbstermächtigung führt. Eine unterhaltsame und zugleich erhellende Lektüre!


Über die Autoren:

Jens Corssen ist Diplompsychologe, Verhaltenstherapeut und Trainer für Persönlichkeitsentwicklung. Zu seinen Klienten gehören Vorstandsmitglieder deutscher DAX-Unternehmen oder auch Spitzensportler. Der Selbst-Entwickler®, dessen Philosophie und Praxis zu seinem Markenzeichen wurde, gehört zu den erfolgreichsten Coachingkonzepten im deutschsprachigen Raum. Es beinhaltet, sich nicht auf die oft frustrierende Vergangenheitsbewältigung zu fokussieren, sondern auf das beseelte Erreichen von Zielen in jeglichem Bereich. Jens Corssen lebt und arbeitet in München.

Stephanie Ehrenschwendner arbeitete viele Jahre in leitenden Positionen im Verlagswesen und ist heute Autorin und Autoren-Coach. Sie lebt in München und auf der kanarischen Insel La Palma.


Buchinformationen:

Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Arkana Verlag (18. April 2016)
Preis: 19,99 Euro
ISBN-13: 978-3442341672

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren