Das Echo des Bösen

Soul Seeker 2
Roman

(5)
Das Echo des Bösen
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein gewaltiges Erbe, eine große Liebe und der Kampf gegen dunkle Mächte.

Daire Santos hat ihr Schicksal als Soul Seeker angenommen und damit nicht nur das Leben ihrer Großmutter gerettet, sondern auch deren Seele. Aber der Preis dafür war hoch: Die Erzfeinde der Soul Seeker haben sich nämlich einen Zugang zur Unterwelt verschaffen können. Es ist eine mächtige Familie, deren Mitglieder allesamt magische Kräfte besitzen. Ihr größtes Ziel ist es, die verlorenen Seelen ihrer furchterregendsten Vorfahren zurückzubringen, um ihren Einfluss zu vergrößern. Daire und ihr Freund Dace müssen alles tun, um sie aufzuhalten, damit das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse nicht zerstört wird. Diesmal steht allerdings noch mehr auf dem Spiel als nur eine Seele. Denn es geht nicht nur um ihre kleine Stadt Enchantment in New Mexiko, diesmal könnte die ganze Welt von den dunklen Mächten überschattet werden …

„Mit ihrer Soul Seeker-Reihe gelingt Alyson Noël einmal mehr ein ganz großer Wurf in der Fantasyliteratur.“

literaturmarkt.info (12. August 2013)

Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler
Originaltitel: Soul Seekers - Echo (Teil 2)
Originalverlag: St. Martins Press
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-08918-4
Erschienen am  22. Juli 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Soul Seeker 2 - Das Echo des Bösen

Von: buchleserin

03.11.2013

„Das Echo des Bösen“ ist der zweite Band der „Soul Seeker“-Reihe. Das Cover ist wieder sehr schön gestaltet und ist wie auch schon bei Band 1 gleichzeitig ein Poster. Vom ersten Teil „Vom Schicksal bestimmt“ war ich sehr begeistert. Die Fortsetzung der Geschichte knüpft am ersten Band an. Daire konnte ihre Großmutter und auch deren Seele retten. Inzwischen hat sie ihr Schicksal als Soul Seeker angenommen. Sie wird dabei von Rabe, ihrem speziellen Leittier geleitet. Paloma unterrichtet sie weiterhin. Daire hat in Enchantment Freundschaften geschlossen und sogar Lita ist ihr inzwischen auch eine gute Freundin geworden und setzt sich für sie ein. Plötzlich taucht jedoch Phyre, mit der Dace zusammen war und sorgt für Unruhe. Die Richters haben sich inzwischen einen Zugang zur Unterwelt verschafft. Sie wollen die verlorenen Seelen ihrer Vorfahren zurückbringen und das Böse über die ganze Welt bringen. Daire und Dace wollen das verhindern, damit das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse erhalten bleibt. Sie versuchen das Böse aufzuhalten und Cade zu töten. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir wie auch schon im vorigen Band richtig gut. Das Buch lies sich angenehm flüssig lesen. Die Erzählperspektive wechselt zwischen Daire und Dace. Auch „Das Echo des Bösen“ ist wieder sehr gut gelungen und Alison Noël hat es wieder geschafft mich mit dieser Fortsetzung zu fesseln. Die Geschichte ist spannend, mystisch und geheimnisvoll. Die Handlung knüpft am ersten Band an. Es geht um eine geheimnisvolle Prophezeiung. Die Richters wollen die verlorenen Seelen ihrer Vorfahren zurückbringen. Daire und Dace stellen sich dem Bösen. Zum Ende wird die Spannung noch gesteigert und es macht ziemlich neugierig auf Band 3 der Reihe. Die Protagonisten gefielen mir alle wieder sehr gut. Die Liebe zwischen Daire und Dace hat sich weiterentwickelt. Doch ihre Liebe macht auch Cade stärker. Cade ist nach wie vor der Böse. Und Dace Whitefeather ist Daires Bestimmung, aber er erfährt auch dass er das Echo des Bösen ist. Paloma ist in diesem Band mehr in den Hintergrund. Xotichl, die mir schon im ersten Teil sehr sympathisch war, hat mir auch wieder richtig gut gefallen. Mit Phyre ist ein neuer interessanter Charakter hinzugekommen. Alle sind überrascht, warum sie nach 2 Jahren Abwesenheit plötzlich wieder aufgetaucht ist. Doch Dace hat nur Augen für Daire. Von Phyre werden wir sicher in der Fortsetzung noch mehr erfahren. Zum Schluss taucht noch ein neuer geheimnisvoller Charakter auf – Axel. Wer ist Axel? Band 1 „Vom Schicksal bestimmt“ hat mir noch ein wenig besser gefallen als die Fortsetzung. „Das Echo des Bösen“ ist jedoch eine sehr gelungene Fortsetzung des ersten Bandes und ich bin schon sehr gespannt auf den dritten Teil der „Soul Seeker“-Reihe.

Lesen Sie weiter

Tolle Fortsetzung mit dramatischem Highlight am Ende

Von: Katja Koesterke aus Kastellaun

23.07.2013

Cover Ich finde das das Cover zeigt, das man die unterschiedlichen Seiten (hell & dunkel) nicht immer mit schwarz gestalten muss. Hier werden 2 Seiten gezeigt mit unserer Daire als Seeker in der Mitte. Zumindest wie ich finde ein richtiger Eyecatcher, da muss man doch einfach zugreifen. ____________________________________ Schreibstil & Spannung Hier bekommt man ein leicht zu verstehendes Jugendbuch geboten, Details werden nicht nur bei den Charakteren benutzt, so das man sich auch gut in die Umgebung, bzw. verschiedene Situationen viel besser hinein interpretieren kann. Dennoch muss ich sagen das die Spannung diesmal nicht so stark ausgeprägt war. Ich fand das die Spannung bei den ersten 2 Dritteln vom Buch gleichbleibend mittelmässig war, erst bei dem letzten Drittel kam etwas Fahrt ins Geschehen.Was aber nicht negativ gemeint ist. Es hat halt nur ein wenig Schwung gefehlt. ____________________________________ Die Charaktere Bei diesem 2. Teil bekommen die die Nebencharaktere auch tiefere Aufgaben. Die Personen wachsen genau wie die Hauptprotagonisten Daire und Dace mit ihren Aufgaben und am Ende kam noch eine Überraschung….. Alex…. Ich bin gespannt!!! ____________________________________ Meine Meinung Klasse Fortsetzung von Alyson Noël. Vor allem hat sie mich aber sehr neugierig zurückgelassen mit diesem Buchende. Ich kann ja nun nichts verraten, nur soviel, irgendwie hatte ich das Gefühl das der Prophezeiung getrotzt wurde. Schön fand ich auch die Einführung der verschiedenen Geisttiere für die Freunde, die genau passend auf die Charaktere abgestimmt waren. Diese sind am Ende des Buches auch noch mal genau erklärt. Auch wenn die Spannung eher am Mittelmaß zu finden ist, würde ich dieses Jugendbuch doch als gelungene Fortsetzung einstufen. Auf jeden Fall muss man Teil 1 “Soul Seeker – Vom Schicksal bestimmt” kennen, um der Geschichte richtig folgen zu können.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Alyson Noël ist eine preisgekrönte Autorin, die bereits mehrere Romane veröffentlicht hat. Mit ihren Serien »Evermore« und »Soul Seeker« stürmte sie auf Anhieb nicht nur die internationalen, sondern auch die deutschen Bestsellerlisten und eroberte unzählige Leserinnenherzen. Die Übersetzungsrechte für ihre Bücher wurden bisher in 35 Länder verkauft und auch die Filmrechte schnell vergeben. Alyson Noël lebt in Laguna Beach, Kalifornien.

Weitere Informationen auf www.alyson-noel.de / http://www.alysonnoel.com und auf facebook.

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

„Insgesamt eine tolle Fortsetzung und ich kann den Erscheinungstermin von ‚Soul Seeker – Im Namen des Sehers‘ kaum erwarten!“

seitenblicke-blog.de (25. Juli 2013)