VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Das Floß Story aus Blut

Story Selection (41)

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 0,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 1,50*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-19339-3

NEU
Erschienen: 03.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Albtraum im Altweibersommer. »Hilfe es tut weh bitte Hilfe es tut weh ES TUT WEH ES TUT WEEEEE...« Die Sommerhäuser in Neuengland stehen längst leer. Die Jagdsaison hat noch nicht begonnen. Verlassen liegt der Cascade Lake da; keine Menschenseele weit und breit. Aus einer Bierlaune heraus unternehmen die vier Jugendlichen Deke, Randy, Rachel und LaVerne eine Spritztour zu dem entlegenen See. Sie wollen aus Jux und Tollerei zur dort geankerten Floßinsel hinausschwimmen, der herbstlichen Witterung zum Trotz. Gesagt, getan. Die vier sind aber nicht so allein auf dem See, wie sie denken. Und dann waren’s nur noch drei, und dann ...



»Das Floß« ist No. 41 der Stephen King Story Selection (aus: Blut). Sie umfasst ca. 52 Manuskriptseiten.

Zum Werkverzeichnis der im Heyne Verlag von Stephen King erschienenen Titel

Weitere Infos zu Stephen King und seinen Büchern

WERKVERZEICHNIS DER IM HEYNE VERLAG ERSCHIENENEN TITEL

Bill-Hodges-Serie

Mr. Mercedes/Ex-Detective Bill Hodges

Übersicht zu den Romanen von Stephen King

Der dunkle Turm

Kurzromane und Erzählungen

Story Selection

Der dunkle Turm – Graphic Novel

  • 1. Der Dunkle Turm (The Gunslinger Born)
  • 2. Der lange Heimweg (The Long Road Home)
  • 3. Verrat (Treachery)
  • 4. Der Untergang Gileads (The Fall of Gilead)
  • 5. Die Schlacht am Jericho Hill (Battle of Jericho Hill)

Sekundärliteratur zu "Der dunkle Turm"

Unter dem Pseudonym Richard Bachman sind erschienen:

Gemeinsam mit Peter Straub:

Sachbücher

E-Book exklusiv

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Stephen King (Autor)

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem »Edgar Allan Poe Award« den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag, zuletzt der Spiegel-Bestseller Mind Control.

www.stephenking.com

Übersetzt von Joachim Körber

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-19339-3

€ 0,99 [D] | CHF 1,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen: 03.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Recht brutale Kurzgeschichte in bester King'schen Manier

Von: Flaventus Datum: 05.11.2016

https://familieimchaos.blogspot.de/p/bucher.html

Vier Jugendliche haben auf einer Party eine geniale Idee. Sie wollen auf einem einsamen See den Sommer verabschieden, in dem sie auf das mittig befestigte Floß schwimmen. Trotz der Kälte sind alle von der Idee begeistert und setzen ihre Idee in die Tat um.

Auf dem Floß angekommen, merken sie, dass sie nicht alleine auf dem See sind und das Grauen nimmt seinen Lauf. In bester alter King-Manier hält der Horror Einzug. Dabei wird nicht mit expliziten Darstellungen des Abblebens gespart, so dass der Leser mit so manch blutigem Detail konfrontiert wird. Für Zartbesaitete Lesegesellen ist diese Kurzgeschichte sicherlich nichts.

Ein bisschen hat mich der Schreibstil an das geniale Horror-Werk ES erinnert. Nur manchmal übertreibt es King (oder der Übersetzer?) mit den Einschüben, die in Klammern das Erzählte ergänzen. An anderer Stelle wurde ein ähnliches Stilmittel allerdings genial eingesetzt. In kursiver Schrift wird parallel zum Geschehen erzählt, was im Kopf des Charakters vorgeht.

Im Großen und Ganzen ist der Schreibstil sehr angenehm. Nach meinem Empfinden deutlich angenehmer als der Stil neuerer Bücher, so dass sich die Geschichte in einem Rutsch liest.

Die vier jugendlichen Charaktere wollen so gar nicht in mein Menschenbild passen, werden aber immer glaubwürdig beschrieben. Auch die Handlungen bleiben immer nachvollziehbar. Und wird an der passenden Stelle näher erläutert, als man dem Hauptprotagonisten förmlich zuschreien möchte: SPRING!

"Das Floß" ist eine lesenswerte Horror-Kurzgeschichte, die ich uneingeschränkt empfehlen kann.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors