VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Das Grab ist erst der Anfang

Die Tempe-Brennan-Romane (12)

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-06788-5

Erschienen: 29.06.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Tempe Brennan jagt einen Mörder. Ihren eigenen

Forensikerin Tempe Brennan ermittelt bei einer Reihe seltsamer Todesfälle: Drei Frauen wurden ermordet, alle auf grausame, aber verschiedene Weise. Doch Tempe kann schließlich die Handschrift eines Serienkillers erkennen. Umso schockierter ist sie, als man ihr vorwirft, sie habe eine Autopsie manipuliert und ein Verbrechen vertuscht. Was Tempe nicht weiß: Ihre Arbeit wird sabotiert. Von jemandem, der sie um jeden Preis scheitern sehen will ...

Kathy Reichs (Autorin)

Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie und unter anderem als forensische Anthropologin für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in 30 Sprachen übersetzt. Tempe Brennan ermittelt auch in der von Reichs mitkreierten und -produzierten Fernsehserie Bones – Die Knochenjägerin.

www.kathyreichs.com


Klaus Berr (Übersetzer)

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr
Originaltitel: 206 Bones

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-06788-5

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blessing

Erschienen: 29.06.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Der 12. Teil von Tempe Brennan

Von: tinaliestvor Datum: 29.05.2016

tinaliestvor.de

Dunkel erahnt Tempe, wo sie sich gerade befindet und die Erinnerungen kehren zurück!

Ausgerechnet in ihrem Labor geht es drunter und drüber und Tempe soll Beweise manipuliert haben. Als eine Mordserie älterer Frauen über das Labor hereinbricht, scheint kein Ende der Ermittlungen in Sicht und Tempe muss sich selbst und ihre ausgezeichnete Arbeit retten.

Zusammen mit Andrew Ryan beginnt sie ihre eigenen Ermittlungen anzustellen und muss zu spät feststellen, wer hier Hand an ihre Beweise anlegt.

Ein weiterer spannender Teil über die Forensikerin Tempe Brennan, die in diesem Buch zeigt, das Perfektion und Fleiß in ihrem Job alles bedeuten kann.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin