VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Haus der verschwundenen Kinder Roman

Ab 12 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-12275-1

Erschienen: 25.08.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Alle Erwachsenen können dir gefährlich werden – und Mrs. Cavendish besonders!

Das Leben in der beschaulichen Kleinstadt Belleville ist genau so, wie die zwölfjährige Victoria es gern hat: übersichtlich, vorhersehbar und aufgeräumt. Und Victoria mit ihrem strengen Zopf, den ordentlichen Kleidern und den hervorragenden Noten passt perfekt nach Belleville. Eine einzige Unregelmäßigkeit erlaubt sie sich: den verträumten und vergesslichen Lawrence, der so ganz das Gegenteil von ihr ist. Lawrence ist ihr bester Freund. Als er plötzlich spurlos verschwindet, ist es allerdings vorbei mit Victorias geordnetem Alltag. Sie würde es nie zugeben, aber sie vermisst ihn furchtbar. Daher stellt sie auf eigene Faust Nachforschungen an. Was Victoria entdeckt, gefällt ihr gar nicht: Unter der glatten Oberfläche von Belleville verbirgt sich ein dunkles Geheimnis. Eines, das offenbar in der Erziehungsanstalt von Mrs. Cavendish seinen Ausgang nimmt. Die rebellischen Kinder, die dorthin geschickt werden, kommen ungewöhnlich still und brav zurück – oder gar nicht mehr. Steckt Mrs. Cavendish hinter Lawrences Verschwinden?

„Eine schaurige Geschichte, die klar macht, wie wichtig es ist, jeden Menschen so zu nehmen wie er ist – mit all seinen Fehlern.“

Münchner Merkur (27.09.2014)

Claire Legrand (Autor)

Claire Legrand war Musikerin, bevor sie entdeckte, dass ihr das Schreiben noch mehr Spaß macht. DAS HAUS DER VERSCHWUNDENEN KINDER ist ihr Debütroman, der mit dem Preis der New York Public Library als bestes Jugendbuch 2012 ausgezeichnet wurde. Die Autorin lebt und arbeitet in New Jersey.

„Eine schaurige Geschichte, die klar macht, wie wichtig es ist, jeden Menschen so zu nehmen wie er ist – mit all seinen Fehlern.“

Münchner Merkur (27.09.2014)

„Ein düsteres, modernes Märchen.“

TOPIC - Das junge Magazin (06.10.2014)

"Ein packendes Buch, das mit tiefgründigem Grusel und unerwarteten Wendungen von Anfang an fesselt."

Bücher (06.10.2014)

"Das Haus der verschwundenen Kinder scheint wie ein düsteres Märchen. Es ist voller außergewöhnlicher Ideen und fantastischer Elemente und dabei schonungslos konsequent in der szenischen Umsetzung. Aber es ist auch ein spannendes Buch, das die Entwicklungsgeschichte einer jungen Dame erzählt, die für ihre Freundschaft alles riskiert.“

Stefanie Eckmann-Schmechta, www.jugendbuch-couch.de (18.03.2015)

"Ein faszinierendes und zugleich gruseliges Kinderbuch über Mut und Freundschaft."

www.lizzynet.de (24.09.2014)

mehr anzeigen

Aus dem Englischen von Astrid Finke
Originaltitel: The Cavendish Home for Boys and Girls
Originalverlag: Simon & Schuster Books for Young Readers

eBook (epub), 10 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-641-12275-1

€ 11,99 [D] | CHF 14,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne fliegt

Erschienen: 25.08.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht