VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Herz des Yoga Körper, Geist, Gefühle - Die drei Säulen der Transformation

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-06092-3

Erschienen: 25.08.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Den Geist des Yoga leben – Gelassenheit im Alltag finden

YOGA IST POPULÄRER DENN JE und zum Inbegriff für Wellness, Schönheit und Entspannung geworden. Doch Yoga vermag weit mehr: Max Strom nimmt seine Leser mit auf eine Reise, die zum Wesenskern der indischen Weisheitslehre vordringt. Er erklärt nicht, wie wir unsere Körper kunstvoll verknoten, sondern wie wir die Knoten in unseren Herzen lösen. Erstmals zeigt ein herausragender Lehrer der neuen Generation, wie Yoga uns nicht nur »fitter« macht, sondern das gesamte Leben positiv verwandeln kann: Übungen wie »Richte dich jeden Morgen auf ein Ziel aus« oder »Erfahre mit Hilfe tiefer Atmung deine Gefühle neu« helfen uns, tagtäglich Frieden, Klarheit und Konzentration zu bewahren.

Max Stroms neue Sicht des Yoga hat ihm bereits eine treue Anhängerschaft auf drei Kontinenten erworben. Allen Menschen, die ihr Leben intensiv und kraftvoll leben wollen, bietet dieses Buch eine verlässliche Basis.

Max Strom (Autor)

Max Strom fand nach einer kränklichen Jugend mit vielen Operationen im Yoga die Quelle von Kraft und Gesundheit. Heute zählt er zu einem der weltweit anerkannten Lehrer des Yoga und der persönlichen Transformation. Zehntausende Schüler auf drei Kontinenten folgen seinem inspirierenden Unterricht. Seine Heimat ist Ashland in Oregan, USA.

Aus dem Amerikanischen von Susanne Kahn-Ackermann
Originaltitel: A Life Worth Breathing
Originalverlag: Skyhorse Publishing

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-06092-3

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kailash

Erschienen: 25.08.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht