VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Das Jahr der Schatten Roman

Kundenrezensionen (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-14265-0

Erschienen: 15.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch, Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Videos

  • Service

  • Biblio

„Dieser Roman lässt den Leser alles um sich vergessen.“ The Australian

Als Lila ein verfallenes Cottage im englischen Peak District erbt, scheint dies ihre Rettung zu sein. Ihr Leben und ihre Ehe stecken in der Krise, und so entschließt sie sich zu einer Auszeit an dem idyllischen Ort am See. Sie genießt die Einsamkeit, bis sie beunruhigende Spuren der früheren Bewohner entdeckt, die auf einen überstürzten Aufbruch hindeuten. Ein mysteriöser Brief lässt ein Unglück erahnen. Welches Geheimnis bergen die Mauern des Hauses, und welche Bedeutung hat es für Lilas Leben?

Eine bewegende Geschichte über Liebe, Freundschaft und Verrat

"Spannende Story über Liebe und Verrat."

Für Sie (13.10.2014)

Hannah Richell (Autorin)

Hannah Richell wurde in Kent geboren und wuchs in Buckinghamshire und Kanada auf. Sie studierte an der University of Nottingham und arbeitete danach einige Jahre im Verlagswesen. Ihr Debütroman "Geheimnis der Gezeiten" wurde in mehrere Sprachen übersetzt und begeisterte Leser und Presse. Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie im australischen Sydney.

"Spannende Story über Liebe und Verrat."

Für Sie (13.10.2014)

"Ein überaus fesselnder Roman mit vielen psychologischen Feinheiten."

Hamburger Morgenpost (21.12.2014)

Aus dem Englischen von Christiane Burkhardt
Originaltitel: The Shadow Year
Originalverlag: Orion

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-14265-0

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

Erschienen: 15.09.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Ein toller Familienroman, der alles enthält

Von: Tines Bücherkiste Datum: 14.04.2015

tinesbuecherkiste.blogspot.de

In diesem tollen Roman gibt es so ziemlich alles Liebe, Hoffnung, Enttäuschung, sogar einen Selbstmord.
Die Geschichte ist in zwei Teile geteilt, einmal die Geschichte von Lila die in London lebt und gerade ihre Tochter nach einem Sturz gebären musste. Milly hat es leider nicht geschafft und stirbt nach 5 Tagen. Lila erhält irgendwann Post von einer Anwaltskanzlei, dass sie ein Cottage ausserhalb Londons geerbt hat. Da ihr Vater gerade gestorben ist, vermutet sie, dass es damit etwas zu tun hat. Sie macht sich auf zu dem Cottage und fühlt sich da abgelegen und allein, das erste Mal in ihrem Leben zu Hause.
Und dann ist es die Geschichte von 5 Stunden die nach ihrem Studium überlegen aus dem Rat des Systems auszusteigen. Sie entscheiden sich eines Sommers, dass sie ein Jahr lang in einem Cottage ausserhalb Londons autark leben wollen.
Mac, einer der 5, hat sie zu dem Cottage an dem See geführt. Niemand hinterfragt wirklich wem das Cottage und das Grundstück gehört. Sie leben da vor sich hin und stellen sich den Widrigkeiten der Ernte, Jagen und den Gefühlen.
Die Geschichte nimmt so ihren Lauf. Was ich total toll finde, dass Buch handelt in zwei verschiedenen Zeiten, aber am Ende fügt sich alles zu einander wie ein Puzzle.

Ein wortgewaltiges Buch welches mich sprachlos gemacht hat!!!!

Von: Jacqueline Szymanski aus Nentershausen Datum: 30.09.2014

linejasmin.blogspot.de/2014/09/rezension-zu-das-jahr-der-schatten-von.html

Klappentext:
Als Lila ein verfallenes Cottage im englischen Peak District erbt, scheint dies ihre Rettung zu sein. Ihr Leben und ihre Ehe stecken in der Krise, und so entschließt sie sich zu einer Auszeit an dem idyllischen Ort am See. Sie genießt die Einsamkeit, bis sie beunruhigende Spuren der früheren Bewohner entdeckt, die auf einen überstürzten Aufbruch hindeuten. Ein mysteriöser Brief lässt ein Unglück erahnen. Welches Geheimnis bergen die Mauern des Hauses, und welche Bedeutung hat es für Lilas Leben?

Eine bewegende Geschichte über Liebe, Freundschaft und Verrat

Der erste Satz:
Es sind die winzigen Details, die ihr auffallen: das feuchte, mit Butterblumen übersäte Gras unter den Füßen.

Meine Meinung:
Im Jahr 1980 entdecken fünf Studienfreunde ein verlassenes Cottage im englischen Peak District. Sie entschließen sich, kurzerhand eine Auszeit einzulegen und das Leben in den Cottage zu genießen. Als sich schließlich eine weitere Person dieser Gruppe anschließt ändert sich plötzlich alles, die Gruppe droht auseinander zu brechen und steuert geradewegs auf eine Katastrophe zu.
30 Jahre später erbt Lila das verfallene Cottage, das sie gerade in einer Krise steckt nutzt sie diese Chance und zieht kurzer Hand in das Cottage. Beim aufräumen findet sie einen geheimnisvollen Brief, auch scheint es so zu sein als haben die Bewohner das Cottage fluchtartig verlassen.....

Ich war wirklich sehr gespannt auf dieses Buch, nun kann ich sagen ich wurde nicht enttäuscht. Diese Geschichte hat mir wahnsinnig gut gefallen!

Der Schreibstil ist einfach klasse man fliegt förmlich über die Seiten und kann sich den Bann des Buches nur schwer entziehen! Das besondere an diesem Buch sind die zwei wechselnden Erzählstränge, so bekommt ein wirklich gutes Bild.

Ein wundervoller Roman über die Liebe, die Freundschaft und Verrat diese Mischung macht dieses Buch zu etwas ganz besonderen man kann und möchte gar nicht mehr mit dem lesen aufhören.

Kurz gesagt dieses Buch hat mir spannende und fesselnde Lesemomente geschenkt und vollkommen überzeugt.
Ganz klare und uneingeschränkte Leseempfehlung von mir.

Das Cover:
Das Cover sieht einfach wunderschön verträumt aus. Da kann man nicht anders als ins schwärmen zu geraten! Das darauf zu sehend Cottage zieht einen sofort in den Bann.

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei dem Diana Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplars bedanken!

Fazit:
Mit "Das Jahr der Schatten" ist der Autorin ein packender Roman gelungen der den Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Ein Roman über die Liebe, die Freundschaft und den Verrat spannend und mitreißend erzählt. Dieses Buch bekommt von mir volle 5 Sterne!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin