VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Leben ist eine wunderbare Bredouille Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 13,99 [D] inkl. MwSt.
ca. CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20701-4

DEMNÄCHST
Erscheint:  27.08.2018

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Das Leben ist wie ein Gemischtwarenladen – zwischen den alltäglichen Dingen entdeckt man manchmal die größten Schätze!

»Madame, warten Sie auf Monsieur Bellivier?« Helena sitzt in ihrem Pariser Stammcafé, einen Monsieur Bellivier kennt sie nicht. Aus einer Laune heraus beantwortet sie die Frage trotzdem mit »Ja«. Und bevor sie weiß, wie ihr geschieht, ist ihr Leben für immer verändert. Mancebo, der Besitzer eines kleinen Gemischtwarenladens, ist mit seinem bescheidenen, routinierten Leben zufrieden. Dennoch kommt er der scheinbar skandalösen Bitte einer Nachbarin nach, deren Ehemann zu beschatten. Zwei Menschen, zwei gewöhnliche Leben, zwei unerwartete Aufträge. Helena und Mancebo kennen sich nicht, aber unbemerkt kreuzen sich ihre Wege – und beide entdecken, wie schön und überraschend das Leben sein kann.

Britta Röstlund (Autorin)

Britta Röstlund ist Schwedin und lebt seit fünfzehn Jahren in Paris. Dort arbeitet sie als freie Journalistin und berichtet z.B. über politische Themen und die Pariser Modewoche. Ein Spaziergang in den Pariser Straßen inspirierte sie zu ihrem ersten Roman Das Leben ist eine wunderbare Bredouille.

Aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein, Ulla Ackermann
Originaltitel: Vid foten av Montmartre
Originalverlag: Norstedts, Sweden 2016

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-20701-4

ca. € 13,99 [D] | ca. CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Limes

DEMNÄCHST
Erscheint:  27.08.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht