VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Das Lügenlied vom Glück Erinnerungen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-10368-2

Erschienen: 11.03.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Videos

  • Service

  • Biblio

Die bewegende Autobiografie der erfolgreichsten Sängerin der DDR

Veronika Fischer war ein Star in der DDR und eine Künstlerin mit Haltung. Nie wollte sie sich verbiegen lassen. Als dies im Osten immer schwerer wird, wagt sie den Neuanfang im Westen und muss erkennen, dass auch dort versucht wird, sie von ihrem Weg abzubringen. In ihrer packenden Autobiografie lässt sie die ost- und westdeutsche Musikszene der 70er- und 80er-Jahre wieder aufleben und erzählt die Geschichte einer starken Frau, deren Leben von den Widersprüchen und der Dramatik des geteilten Deutschlands geprägt ist.

Sie stand als Leadsängerin von Panta Rhei mit den Musikern der späteren Band Karat auf der Bühne, 1974 startete sie mit Veronika Fischer & Band kometenhaft durch. Ihre Fans lieben sie für ihre unverwechselbare Stimme und ihre musikalische Vielseitigkeit. Ihre Musik verkaufte sich millionenfach, immer wieder war sie Nr. 1 in den Rundfunkcharts. Mit Liedern wie »Dass ich eine Schneeflocke wär« und »Auf der Wiese« schuf Veronika Fischer echte Evergreens. Mitreißend erzählt, blickt sie nun zurück auf ihre Kindheit in Thüringen, die wilden 70er-Jahre mit unzähligen Festivalauftritten und Tourneen, die zunehmenden Repressalien durch das DDR-System und die schwere Entscheidung, 1981 mit Mann und Sohn nach Westberlin zu ziehen und alles hinter sich zu lassen. Sehr ehrlich beschreibt sie, mit welchen Herausforderungen sie im Freiheit versprechenden Westen zu kämpfen hatte – und wie sie ihren aufrechten Gang trotz allem bewahrt hat.

Veronika Fischer (Autorin)

Veronika Fischer, geboren in Thüringen, studierte 1968 bis 1973 in Dresden Musik. Mit der von ihr 1974 gegründeten Band eroberte sie die Herzen der Menschen in der DDR und hat bis heute zahlreiche Alben herausgebracht. 1981 ging sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn in den Westen und konnte nach der Wiedervereinigung an ihre großen Erfolge anknüpfen. Kürzlich feierte sie ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum.


Manfred Maurenbrecher (Autor)

Manfred Maurenbrecher wurde 1950 geboren und ist Liedermacher und Autor. Er hat über 20 eigene CDs herausgebracht und schrieb Liedtexte u.a. für Katja Ebstein, Herman van Veen und Veronika Fischer. Ausgezeichnet wurde er u.a. mit dem Deutschen Kleinkunstpreis und dem Deutschen Kabarettpreis. Neben Rundfunkfeatures schrieb er Drehbücher (Cobra 11), Romane und Kurzgeschichten.

eBook (epub)
Abb. im Text &16S.Bildteil

ISBN: 978-3-641-10368-2

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 11.03.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht