Das Megatrend-Prinzip

Wie die Welt von morgen entsteht

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Was unsere Welt bewegt

Megatrends markieren die großen Veränderungen der Gesellschaft, sie wirken global, langfristig, tiefgreifend: die Globalisierung etwa, die Verschiebung der Altersstruktur, Individualisierung oder die immer wichtigere Rolle der Frauen. Matthias Horx beschreibt die innere Dynamik dieser Treiber des Wandels und erläutert ihre Rolle für den Fortschritt in den komplexen Zusammenhängen der modernen Welt. Vielen erscheint diese unübersichtlich, chaotisch, auf dem Weg in den Abgrund. Dabei sind heutige Gesellschaften aufgrund ihrer Vielschichtigkeit und Vernetzung robuster und viel eher in der Lage, neue Wege einzuschlagen. Wie immer ideensprühend und unterhaltsam verknüpft Matthias Horx die Analyse der Wandlungskräfte mit einem Blick auf die wichtigsten Megatrends.

»Horx hat ein fesselndes Buch über eine Zukunft geschrieben, in der "die Menschheit ein bisschen weniger verrückt, aufgeregt, unruhig, hysterisch als heute" sein wird. Hoffentlich.«

DIE WELT, 17.12.2011

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07263-6
Erschienen am  24. November 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Matthias Horx, geboren 1955, ist der profilierteste und einflussreichste Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum und Autor vieler erfolgreicher Bücher. 1999 gründete er das Zukunftsinstitut, einen Prognose-Think-Tank, der heute zahlreiche europäische Unternehmen in allen Wirtschaftsbereichen berät. Seit 2007 ist er auch Dozent für Trend- und Zukunftsforschung an der Zeppelin-Universität, Friedrichshafen. Zuletzt erschien von ihm bei DVA Das Megatrend-Prinzip. Wie die Welt von morgen entsteht (2011).

Zur AUTORENSEITE

Videos

Pressestimmen

»Das Buch ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg nach Morgen, gerade angesichts der „Weltuntergangsstimmung“ im Rahmen der Krisen unserer Tage.«

rezensions-seite.de/buchvergleich.de/amazon.de, 27.11.2011

»Bei Matthias Horx sortiert sich das Chaos der Trends in eine angenehme Vision vom Morgen danach und dies tut sehr gut!«

buecherveraendernleben.npage.eu, 30.11.2011

»Nur wenige können so exakt nach vorne schauen wie Matthias Horx.«

Sindelfinger Zeitung, 16.12.2011

»Dieses Buch ist spannend zu lesen und in seiner Fülle beeindruckend.«

Evangelisches Bildungswerk, 25.11.2011

»Matthias Horx setzt sich weitaus fundamentaler mit dem Wandel auseinander als nur auf der Ebene der Panikmache, wie sie (wieder einmal) in den Medien vorherrscht.«

CASH, 29.11.2011

»Ideensprühend und unterhaltsam.«

Lübecker Stadtzeitung, 24.01.2012

»Mit eingestreuten Graphiken und seinem trockenen Humor gelingt es Horx, schwierige Zusammenhänge auch für Laien verständlich darzustellen.«

AJuM – Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW, 18.03.2012

»Stilistisch und sprachlich packende gedankliche Reisen durch Welt und Zeiten.«

Personalführung – Das Fachmagazin für Personalverantwortliche, 03/12

»Spannend, faktenreich und anschaulich gelingt es Horx, grassierende Schattenbilder wie Geschlechterkonflikt, Überalterung, Technokratie, Klimaveränderung, Urbanisierung, Beschleunigung deutlich aufzuhellen.«

Das Magazin, 12/11

Weitere E-Books des Autors