VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Neanderthal-Projekt

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

Gratis

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-22357-1

Erschienen:  16.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Das Prequel zum Roman „Neanderthal“

Zwölf junge Frauen werden auf ein Luxusresort eingeladen. Der Grund: sie wurden für ein geheimes Forschungsprojekt gecastet. Noch glauben alle, es gehe lediglich um eine normale Studie für einen Pharmakonzern. Doch als sie unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen eingesperrt werden, bekommen die Zwölf es mit der Angst zu tun. Denn das Projekt dauert neun Monate, und noch weiß keine von ihnen, was dabei herauskommen wird …

Jens Lubbadeh (Autor)

Jens Lubbadeh ist freier Journalist und hat bereits für Die Zeit, NZZ, Bild der Wissenschaft, Technology Review, Spiegel Online und viele weitere Print- und Digitalmedien geschrieben. Für seine Arbeit wurde er mit dem Herbert Quandt Medien-Preis ausgezeichnet. Der Science-Thriller »Unsterblich«, sein Romandebüt, hat auf Anhieb Kritiker und Leser gleichermaßen begeistert. Jens Lubbadeh lebt in Hamburg.

www.lubbadeh.de

Originaltitel: Das Neanderthal-Projekt

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-22357-1

€ Gratis [D] | CHF Gratis

Verlag: Heyne

Erschienen:  16.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Als teaser gedacht, macht aber keine Lust auf mehr...

Von: MartinS Datum: 16.01.2018

www.beutelwolf.martin-skerhut.de/

Das Neanderthal-Projekt erzählt die Vorgeschichte von Neanderthal. Die Kurzgeschichte ist kostenlos für den Kindle verfügbar, lässt sich aber auch mit der entsprechenden App lesen.
Aus einer Gruppe potentieller Probandinnen werden 12 ausgewählt, die sich für ein medizinische Experiment zur Verfügung stellen sollen. Der Name der Geschichte lässt es vermuten: Die jungen Frauen dienen als Leihmütter für Neanderthaler.
Man kann sich das Lesen der Geschichte sparen. Zum Verständnis des Romans Neanderthal ist sie nicht notwendig und wer eine spannende Geschichte erwartet wird enttäuscht. Es steckt viel Potential in der Grundidee, aber die Umsetzung ist nicht gelungen. Eine Gruppe Frauen wird bei ihrer Schwangerschaft begleitet. Diese verläuft nicht so normal, wie gewöhnliche Schwangerschaften und die Kinder sehen bei der Geburt auch nicht so aus wie gewöhnliche Menschenkinder … Ende der Geschichte.
Das Neanderthal-Projekt ist als Teaser zum Roman gedacht, aber es macht nicht neugierig auf das, was sich Jahrzehnte später ereignen wird. Eher wirkt die Geschichte abschreckend, da der Stil des Autors nicht überzeugen kann.

Ein Teaser

Von: Nenatie Datum: 07.01.2018

nenatie.blogspot.de

Ein sehr kurzer aber spannender Teaser zum Buch "Nenaderthal". Die kurze Geschichte macht neugierig was aus den Personen wurde. Es wird gerade soviel verraten dass man selbst noch miträtseln kann aber nicht zu viel weiß.

Der Stil ist flüssig zu lesen. Aber alles wird nur kurz angerissen, ein Teaser eben. Trotzdem ensteht eine sehr spannende Atmosphäre.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors