VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Das Schwert von Avalon Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-04621-7

Erschienen: 04.11.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Der neue Avalon-Bestseller um das fantastische Nebelreich und das berühmteste Schwert der Welt

Immer wieder sieht die Hohepriesterin von Avalon ihn in ihren Träumen vor sich: Mikantor, den Prinzen und einzigen Retter des bedrohten Königreichs Azan. Er schmiedet das gewaltige Schwert Excalibur, das Jahrhunderte später auch einem noch mächtigeren Herrscher gute Dienste leisten wird — König Artus in dem Weltbestseller »Die Nebel von Avalon«.

Britannien 1200 v. Chr.: Azan wird von Galids Heer niedergebrannt, doch der Priesterin von Avalon gelingt es, den Sohn des Königs zu retten. Sie bringt den kleinen Mikantor in ein Dorf, wo er unter falschem Namen aufwächst und erzählt ihm von seiner Berufung, die Stämme zu einen. Als junger Mann kommt Mikantor seiner Aufgabe nach und begegnet dem Mörder seines Vaters erneut: in seiner Hand das machtvolle Schwert Excalibur und in seinem Herzen Tirilan, die schöne Tochter der Priesterin von Avalon, die sich ebenfalls den Göttern geweiht hat ...

MARION ZIMMER BRADLEY: DIE AVALON-SAGA

Es ist eine der berühmtesten Sagen im Mythenkreis der Welt: Die Geschichte von König Artus und den Rittern der Tafelrunde. In unzähligen Varianten erzählt, erhielt sie vor einigen Jahren ihre vielleicht interessanteste moderne Ausprägung:

Mit ihrem Welterfolg "Die Nebel von Avalon" hat die amerikanische Fantasy-Autorin Marion Zimmer Bradley ein wortgewaltiges Epos voller Magie und Spiritualität geschaffen, in dem sie den Zauber der alten Mythen und Legenden um König Artus wieder heraufbeschwört - erstmals aus der Perspektive einer Frau: Diesmal ist es Morgaine, die Hohepriesterin des Nebelreiches Avalon und Schwester von König Artus, die die Geschichte von ihrem königlichen Bruder, von den Rittern der Tafelrunde und von den Mysterien diesseits und jenseits der Welt erzählt. Marion Zimmer Bradley zeigt die christlich stilisierten Heldengestalten in einem neuen Licht und erinnert daran, dass einst Frauen die Macht in den Händen hielten: Sie lenken im Verborgenen das Geschick ihrer Zeit, setzen den König der Legenden auf den Thron und geben ihm das heilige Schwert Excalibur. Morgaines Gegenspielerin in diesen Auseinandersetzungen ist Gwenhwyfar, die Frau des Artus. Sie bereitet der Ausbreitung des Christentums den Weg...

Aus den mythischen Erzählungen von heldenhafter Bruderschaft und der Verschworenheit der Ritter der Tafelrunde wird ein spannender Kampf auf Leben und Tod: Morgaine, die Hohepriesterin der alten Religion, kämpft gegen die Schwägerin Gwenhwyfar und für die Macht, für die Magie und die Spiritualität der Frauen. In der Enthüllung des Mysteriums vom Heiligen Gral erfüllt sich das Schicksal von König Artus und seinen Rittern. Es ist Höhepunkt und Abstieg zugleich, denn Avalon, die Insel der Apfelbäume, die alte, weiblich geprägte Welt der Naturreligion, versinkt unwiederbringlich in den Nebeln der Zeit...

Chronologische Übersicht:

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Marion Zimmer Bradley (Autorin)

Marion Zimmer Bradley wurde 1933 geboren. Ihren Durchbruch als Autorin in Amerika feierte sie in den frühen 60er-Jahren mit den ersten Romanen über die ferne Welt Darkover. Der ganz große Welterfolg gelang ihr mit „Die Nebel von Avalon“, dem umfassenden Mythen-Roman, in dem sie Sagenüberlieferung mit eigener Fantasie verbindet. Ihre Avalon-Romane sind inzwischen längst zu Klassikern geworden. Marion Zimmer Bradley starb im September 1999 und zählt heute zu den erfolgreichsten Fantasy-Autoren der Welt.


Diana L. Paxson (Autorin)

Diana L. Paxson, selbst erfolgreiche Fantasy-Autorin, hat Marion Zimmer Bradleys Arbeit als engste Vertraute und Freundin immer begleitet. In deren Auftrag und mithilfe ihrer umfangreichen Aufzeichnungen wird mit "Die Hüterin von Avalon" die geheimnisvolle Vorgeschichte um "Die Nebel von Avalon" erzählt.

Aus dem Amerikanischen von Hanne Hammer
Originaltitel: Sword of Avalon
Originalverlag: Penguin (Roc)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-04621-7

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

Erschienen: 04.11.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren