Das Wunder von Coldwater

Roman

eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Was, wenn das Ende gar nicht das Ende ist?

Es ist ein Abend im Herbst, als bei Tess Rafferty in der kleinen Stadt Coldwater am Lake Michigan das Telefon klingelt. Am anderen Ende der Leitung hört Tess die Stimme ihrer Mutter – und lässt vor Schreck den Hörer fallen. Ihre Mutter ist seit vier Jahren tot ... Und Tess bleibt nicht die einzige; auch andere Bewohner erhalten Anrufe von Verstorbenen. Schnell ist die Rede von einem Wunder, und Coldwater rückt in den Fokus der Medien. Immer mehr Menschen glauben an die Anrufe aus dem Himmel. Nur einer nicht: der Pilot Sully Harding ist entschlossen zu beweisen, dass alles ein riesiger Schwindel ist. Aber ist es das? Oder existiert das Wunder von Coldwater wirklich?

"Seufz! Mit seinen Romanen schenkt Mitch Albom dem Leser ein unvergessliches Erlebnis - sogar mehr als das: Dem US-amerikanischen Autor gelingt das Wunder von einem Lesevergnügen. Sein neues Buch, "Das Wunder von Coldwater", zu lesen, ist das Größte, Beste, Schönste überhaupt. Für solch gute Unterhaltung lässt man liebend gerne alles stehen und liegen."

Susann Fleischer, literaturmarkt.info (24. November 2014)

Aus dem Amerikanischen von Sibylle Schmidt
Originaltitel: The First Phone Call From Heaven
Originalverlag: Harper
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-14276-6
Erschienen am  10. November 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Mitch Albom begeisterte mit seinen Büchern "Dienstags bei Morrie" und "Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen" weltweit unzählige Leserinnen und Leser. Seine Bücher wurden in 45 Sprachen übersetzt und waren Nummer-1-Bestseller. Er lebt mit seiner Frau Janine in Detroit.

Zur AUTORENSEITE

Links

Zitate

"Absolut lesenswert!"

KIELerLEBEN (01. November 2014)

"Ein himmlisches Lesevergnügen!"

Alles Gute (10. Dezember 2014)

Weitere E-Books des Autors