Das geheime Leben der Bäume

Was sie fühlen, wie sie kommunizieren - die Entdeckung einer verborgenen Welt

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Ein neuer Blick auf alte Freunde

Erstaunliche Dinge geschehen im Wald: Bäume, die miteinander kommunizieren. Bäume, die ihren Nachwuchs, aber auch alte und kranke Nachbarn liebevoll umsorgen und pflegen. Bäume, die Empfindungen haben, Gefühle, ein Gedächtnis. Unglaublich? Aber wahr! – Der Förster Peter Wohlleben erzählt faszinierende Geschichten über die ungeahnten und höchst erstaunlichen Fähigkeiten der Bäume. Dazu zieht er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie seine eigenen unmittelbaren Erfahrungen mit dem Wald und schafft so eine aufregend neue Begegnung für die Leser: Wir schließen Bekanntschaft mit einem Lebewesen, das uns vertraut schien, uns aber hier erstmals in seiner ganzen Lebendigkeit vor Augen tritt. Und wir betreten eine völlig neue Welt ...

„[...] ein faszinierendes Buch über eine gewaltige Kreatur, der es offenbar gelungen ist, sich vor unser aller Augen zu verstecken.“

Wieland Freund in Die Welt

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-11400-8
Erschienen am  25. Mai 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Peter Wohlleben live: Ein Abend für den Wald – Tour-Termine 2020

Leserstimmen

Fasziniered

Von: JK

26.02.2020

Peter Wohlleben war viele Jahre Förster der Gemeinde Hümmel und leitet nun die Waldakademie Hümmel, in der er über ökologisch wie ökonomisch vertretbaren Naturschutz informiert. Das geheime Leben der Bäume ist bereits sein elftes Buch zu diesem Thema und in der Zwischenzeit sind noch einige weitere erschienen. Das Buch wurde so erfolgreich, dass es Anfang 2020 auch als Verfilmung ins Kino kam. Ich hatte das Glück bei der Social Movie Night den Film vorab im Beisein von Peter Wohlleben sehen zu können, was mich dazu bewegt hat, auch das Buch zu lesen, von dem ich zugegebenermaßen bis dahin noch gar nicht gehört hatte. In seinem Buch fasst Peter Wohlleben neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in Form von kurzen Kapiteln zusammen, die oft so interessant werden, dass es schade ist, wenn sie schon vorbei sind. Die Themen werden dabei verständlich angerissen und in den jeweils großen Zusammenhang eingebettet. An keiner Stelle wird es dabei langweilig oder zu detailliert. Die Quellenangaben im Anhang helfen einem weiter, wenn man sich ausgiebiger mit einer der Forschungsarbeiten befassen möchte. Der Untertitel Was sie fühlen, wie sie kommunizieren - die Entdeckung einer verborgenen Welt fasst den Inhalt des Buches gut zusammen. Der Autor räumt in seinem Werk mit vielen Vorurteilen auf. Diese sind nicht nur bei Laien zu finden, sondern gerade auch in der Forstwirtschaft weit verbreitet und dort besonders schädlich. Ein Beispiel dafür ist das Entfernen umgestürzter Bäume aus den Wäldern, damit Baumzersetzende Käferarten sich nicht ausbreiten. Dies könnte jedoch gar nicht geschehen, da diese Käfer unfähig sind, lebende Bäume zu verdauen und stattdessen wichtig sind, damit die Nährstoffe des abgestorbenen Baums in den Boden zurückkehren und so das Wachstum der nächsten Baumgeneration unterstützen. Das Buch zählt nebenbei noch viele weitere Beispiele für Missverständnisse auf, die in den letzten Jahrhunderten auf Basis von menschlicher Betrachtung und durch das bisherige Fehlen von Forschungen gehalten haben. Erst jüngste Untersuchungen fördern diese Fehleinschätzungen zu Tage und es wird sicher noch eine ganze Weile dauern, bis sich das neue Wissen verbreitet hat. Das Buch versucht den Wald als das große Ökosystem begreiflich zu machen, das er darstellt. Hier gibt es Familienbeziehungen zwischen Bäumen und ihrem Nachwuchs, sogar über deren Tod hinaus, Pilznetzwerke so groß wie Wälder, Kommunikation zwischen Pflanzen und Tieren, unerwartete Symbiosen und Kettenreaktionen. Dabei werden viele erstaunliche Details aufgedeckt, die man sonst gar nicht hinterfragen würde und als selbstverständlich hinnimmt, wie beispielsweise das Verfärben und Abwerfen der Blätter im Herbst. Dies ist einer von vielen Vorgängen, die viel komplexer sind, als man vermuten würde. Die Bäume ziehen das Chlorophyll ab, um es im nächsten Jahr wieder für neue Blätter zu nutzen, was ihnen die Farbe entzieht, verschieben aber gleichzeitig auch angesammelte Giftstoffe in die Blätter, um sie mit diesen loszuwerden und werfen sie schließlich ab, um bei Herbststürmen nicht so angreifbar zu sein. Tannen hingegen behalten ihre Nadeln und können so beim ersten Sonnenschein im Frühjahr gleich mit der Fotosynthese weitermachen. Ich habe durch das Buch viel neues entdeckt und hatte auch noch eine Menge Spaß dabei.

Lesen Sie weiter

Den Wald mit anderen Augen sehen

Von: friedericke

08.02.2017

Klappentext: Erstaunliche Dinge geschehen im Wald: Bäume, die miteinander kommunizieren. Bäume, die ihren Nachwuchs, aber auch alte und kranke Nachbarn liebevoll umsorgen und pflegen. Bäume, die Empfindungen haben, Gefühle, ein Gedächtnis. Unglaublich? Aber wahr! – Der Förster Peter Wohlleben erzählt faszinierende Geschichten über die ungeahnten und höchst erstaunlichen Fähigkeiten der Bäume. Dazu zieht er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie seine eigenen unmittelbaren Erfahrungen mit dem Wald und schafft so eine aufregend neue Begegnung für die Leser: Wir schließen Bekanntschaft mit einem Lebewesen, das uns vertraut schien, uns aber hier erstmals in seiner ganzen Lebendigkeit vor Augen tritt. Und wir betreten eine völlig neue Welt … Der Autor: Peter Wohlleben, Jahrgang 1964, wollte schon als kleines Kind Naturschützer werden. Er studierte Forstwirtschaft und war über zwanzig Jahre lang Beamter der Landesforstverwaltung. Um seine ökologischen Vorstellungen umzusetzen, kündigte er und leitet heute einen umweltfreundlichen Forstbetrieb in der Eifel. Dort arbeitet er an der Rückkehr der Urwälder. Er ist Gast in zahlreichen TV-Sendungen, hält Vorträge und Seminare und ist Autor von Büchern zu Themen rund um den Wald und den Naturschutz. Zuletzt erschien im Ludwig Verlag sein Bestseller „Das geheime Leben der Bäume“. Cover: Natürlich steht der große Baum mit seinen beeindruckenden Wurzeln im Vordergrund und zieht den Blick des Betrachters auf sich. Außerdem verbreitet die untergehende Sonne mit ihrem warmen Licht eine leicht faszinierende Atmosphäre, was den Inhalt des Klappentextes unterstreicht. Die Geschichte (Spoiler!): Das Buch erzählt die Geschichte über das Leben der Bäume. Es berichtet über die Gefühle der Bäume, ihre Ängste, ihre Kommunikation untereinander. Wie sie sich schützen und verteidigen. Ja, auch darüber, wie und was sie fühlen. Der Autor erzählt auch über die anderen Lebewesen, die im Zusammenleben mit den Bäumen eine große Rolle spielen. Dabei stützt er sich sowohl auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse als auch auf seine eigenen Erfahrungen als Förster. Meine Meinung: Dieses Sachbuch ist anschaulich und in leicht verständlicher Sprache geschrieben. Anhand der Beispiele kann man als interessierter Naturliebhaber leicht in die Materie eintauchen und erfahren, wie die Bäume sich ausdrücken, in welcher Gesellschaftsform sie leben, wie sie sich gegenseitig helfen und unterstützen und vieles mehr. Es ist sehr eindrucksvoll, diese Geschöpfe aus einer anderen Sichtweise zu betrachten. Der Baum hat plötzlich eine ganz andere Bedeutung und ist nicht nur eine Pflanze, die in der Erde steckt, Schatten und Sauerstoff spendet und am Ende auf irgendeine Art und Weise verarbeitet wird. Selbstverständlich ist allgemein bekannt, dass das Klima eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt und den Bäumen einiges zumutet. Aber aus der Perspektive des Autors gewinnt das alles noch einmal eine völlig andere Bedeutung und überrascht dann doch sehr. Allerdings habe ich mir lange überlegt, ob die doch sehr menschenähnlichen Gefühle, die der Autor beschreibt, in ihrer Gänze auf die Bäume übertragen werden können. Deshalb habe ich diese Schilderungen mit persönlicher Zurückhaltung aufgenommen. Nichtsdestotrotz werde ich künftig mit ganz anderen Gedanken und offenen Augen durch den Wald gehen und meinen ohnehin vorhandenen Respekt vor den zum Teil sehr alten Bäumen weiter vertiefen. Das Buch hat mich insgesamt sehr beeindruckt und in eine neue Welt der Natur entführt. Deshalb bekommt es von mir eine ausdrückliche Leseempfehlung. Friedericke von „friederickes Bücherblog“

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Peter Wohlleben, Jahrgang 1964, studierte Forstwirtschaft und leitet heute eine Waldakademie in der Eifel. Er ist häufig Gast in TV-Sendungen, hält Vorträge und Seminare und ist Autor von Büchern zu Themen rund um den Wald und die Natur. Mit seinen Bestsellern »Das geheime Leben der Bäume«, »Das Seelenleben der Tiere«, »Das geheime Netzwerk der Natur« und »Das geheime Band zwischen Mensch und Natur« hat er Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Für seine emotionale und unkonventionelle Wissensvermittlung wurde ihm 2019 die Bayerische Naturschutzmedaille verliehen.

Zur AUTORENSEITE

Events

05. Mai 2020

Peter Wohlleben.Ein Abend für den Wald

20:00 Uhr | München | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

06. Mai 2020

Peter Wohlleben.Ein Abend für den Wald

20:00 Uhr | Essen | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

09. Mai 2020

Peter Wohlleben.Ein Abend für den Wald

20:00 Uhr | Köln | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

10. Mai 2020

Peter Wohlleben.Ein Abend für den Wald

19:00 Uhr | Gütersloh | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

11. Mai 2020

Peter Wohlleben.Ein Abend für den Wald

20:00 Uhr | Hannover | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

13. Mai 2020

Peter Wohlleben.Ein Abend für den Wald

20:00 Uhr | Stuttgart | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

14. Mai 2020

Peter Wohlleben.Ein Abend für den Wald

20:00 Uhr | Frankfurt am Main | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

17. Mai 2020

Peter Wohlleben.Ein Abend für den Wald

20:00 Uhr | Hamburg | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

18. Mai 2020

Peter Wohlleben.Ein Abend für den Wald

20:00 Uhr | Berlin | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

20. Mai 2020

Peter Wohlleben.Ein Abend für den Wald

20:00 Uhr | Halle (Saale) | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

21. Mai 2020

Peter Wohlleben.Ein Abend für den Wald

19:30 Uhr | Erfurt | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

23. Mai 2020

Seminar mit den Bestseller-Autoren Elli H. Radinger und Peter Wohlleben

10:00 - 16:00 Uhr | Wershofen | Lesungen
Elli H. Radinger, Peter Wohlleben
Das geheime Netzwerk der Natur | Die Weisheit der Wölfe

24. Mai 2020

Seminar mit den Bestseller-Autoren Elli H. Radinger und Peter Wohlleben

10:00 - 16:00 Uhr | Wershofen | Lesungen
Elli H. Radinger, Peter Wohlleben
Das geheime Netzwerk der Natur | Die Weisheit der Wölfe

19. Sep. 2020

Seminar mit den Bestseller-Autoren Elli H. Radinger und Peter Wohlleben

10:00 - 16:00 Uhr | Wershofen | Lesungen
Elli H. Radinger, Peter Wohlleben
Das geheime Netzwerk der Natur | Die Weisheit der Wölfe

21. Nov. 2020

Seminar mit den Bestseller-Autoren Elli H. Radinger und Peter Wohlleben

10:00 - 16:00 Uhr | Wershofen | Lesungen
Elli H. Radinger, Peter Wohlleben
Das geheime Netzwerk der Natur | Die Weisheit der Wölfe

27. März 2021

Seminar mit den Bestseller-Autoren Elli H. Radinger und Peter Wohlleben

10:00 - 16:00 Uhr | Wershofen | Lesungen
Peter Wohlleben, Elli H. Radinger
Das geheime Netzwerk der Natur | Die Weisheit der Wölfe

28. März 2021

Seminar mit den Bestseller-Autoren Elli H. Radinger und Peter Wohlleben

10:00 - 16:00 Uhr | Wershofen | Lesungen
Peter Wohlleben, Elli H. Radinger
Das geheime Netzwerk der Natur | Die Weisheit der Wölfe

Pressestimmen

"Wohlleben ist ein Walderklärer. Aber er entdeckt im Wald eine ganze Welt."

Literatur Spiegel, Tobias Becker (28. November 2015)

Wohlleben hat dem Wald die Seele zurückgegeben.

Süddeutsche Zeitung, Jan Heidtmann (21. November 2015)

Jeder, der dieses Buch gelesen hat, betritt den Wald mit anderen Augen!

Der Tagesspiegel, Denis Scheck (21. Februar 2016)

Ein Fest für jeden Waldfreund.

buchjournal, Nadja Einzmann (25. November 2015)

»Wohlleben hat mit seinem Buch auf jeden Fall einen Nerv getroffen.«

"Beim nächsten Waldspaziergang wird der Leser sicher einen völlig neuen Blick auf die grüne Welt ringsrum haben."

bild der wissenschaft, Sebastian Jutzi (14. Dezember 2015)

Fundiert und faszinierend.

Gala, Andrea Sell (23. November 2015)

Wohlleben hat den Sehnsuchtsort wieder zu neuem Leben erweckt.

Neue Osnabrücker Zeitung, Waltraud Messmann (13. Januar 2015)

"Ein faszinierendes Sachbuch, das Entdeckungen aus einem oft unbekannten benachbarten Universum unterhaltsam präsentiert."

greenpeace magazin

"Nach der Lektüre sieht man Bäume mit anderen Augen."

Natur, Sebastian Jutzi (20. November 2015)

Wohllebens Bücher erweitern unsere Wahrnehmung von der Welt.

Der Tagesspiegel, Denis Scheck (20. November 2016)

Weitere E-Books des Autors