Das geheime Netzwerk der Natur

Wie Bäume Wolken machen und Regenwürmer Wildschweine steuern

eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

"Wohllebens Bücher erweitern unsere Wahrnehmung von der Welt." Denis Scheck in Der Tagesspiegel

Die Natur steckt voller Überraschungen: Laubbäume beeinflussen die Erdrotation, Kraniche sabotieren die spanische Schinkenproduktion und Nadelwälder können Regen machen. Was steckt dahinter? Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lässt uns eintauchen in eine kaum ergründete Welt und beschreibt das faszinierende Zusammenspiel zwischen Pflanzen und Tieren: Wie beeinflussen sie sich gegenseitig? Gibt es eine Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Arten? Und was passiert, wenn dieses fein austarierte System aus dem Lot gerät? Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und seiner eigenen jahrzehntelangen Beobachtungen lehrt uns Deutschlands bekanntester Förster einmal mehr das Staunen. Und wir sehen die Welt um uns mit völlig neuen Augen …

»Wieder verblüfft der Förster mit seinem Wissen über die Natur.«

bella (13. September 2017)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-20707-6
Erschienen am  11. September 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Lässt sich super lesen

Von: All you need is a lovely Book - Michelle Benning

12.08.2019

Dieses Buch wollte ich lesen, da es so unglaublich sehr gehypt wurde. Viele gingen sogar so weit, zu behaupten, dass dieses Buch zur Pflichtlektüre im Biologieunterricht werden sollte, um die Natur besser zu verstehen. Ganz nach dem bekannten Credo: Nur was man kennt, kann man auch schützen.“ Da wir dieses Thema vor kurzen in der Uni hatten, war es umso spannender, das Buch „Das geheime Netzwerk der Natur von Peter Wohlleben mal genauer zu untersuchen. Gebundenes Buch: 224 Seiten Verlag: Ludwig Buchverlag Sprache: Deutsch Preis Print: 19,99€ ISBN: 978-3453280960 Klappentext Die Natur steckt voller Überraschungen: Laubbäume beeinflussen die Erdrotation, Kraniche sabotieren die spanische Schinkenproduktion und Nadelwälder können Regen machen. Was steckt dahinter? Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lässt uns eintauchen in eine kaum ergründete Welt und beschreibt das faszinierende Zusammenspiel zwischen Pflanzen und Tieren: Wie beeinflussen sie sich gegenseitig? Gibt es eine Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Arten? Und was passiert, wenn dieses fein austarierte System aus dem Lot gerät? Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und seiner eigenen jahrzehntelangen Beobachtungen lehrt uns Deutschlands bekanntester Förster einmal mehr das Staunen. Und wir sehen die Welt um uns mit völlig neuen Augen … Meine Meinung Das Cover ist wirklich süß und passend zum Thema gewählt. Es spricht einen auf jeden Fall schon einmal an. Das Buch ist mit 224 Seiten überraschend dünn. Der Autor weiß, wie er eine angenehme Atmosphäre beim Lesen erschaffen kann. Ich bin quasi durch das Buch gefolgen. Der Schreibstil lässt sich sehr angenehm lesen. Das Buch verspricht, dass man neue Erkenntnisse hinsichtlich der Zusammenhänge der Natur erlangt. Ich persönlich fand, dass dies nicht der Fall ist. Das Buch ist schon sehr plakativ und wirklich neue Erkenntnisse vermittelt es auch nicht. Ich möchte nicht zu viel zu dem Inhalt sagen, jediglich das ich persönlich immer kritisch mit dieser Art von Buch umgehen würde. Ja, vieles, was beschrieben wird stimmt, aber genauso ist vieles sehr stark vereinfacht, mit Anthropomorphismen geschmückt und sehr romantisiert beschrieben. Ich weiß nicht, ob dies wirklich hätte sein müssen. Gerade für Leser, die überhaupt nicht im Thema stehen, wird das buch sehr spannend gewesen sein. Ich jedoch muss sagen, dass mir vieles bekannt und zu unkritisch reflektiert beschrieben wurde. Mein Fazit Den Hype um das Buc verstehe ich nicht ganz. Es ist schön geschrieben, sollte immer kritisch hintergfragt und reflektiert werden. Ein kurzweiliges Vergnügen, dass gerade naturscheuen Menschen vielleicht zu mehr Interesse verhilft.

Lesen Sie weiter

Ein spannendes Buch über das Netzwerk der Natur

Von: friederickes bücherblog

14.05.2018

Das Cover Das Cover mit seinen Pflanzen und dem kleinen Frischling ist optisch mit hohem Wiedererkennungswert an die bereits erschienenen Bücher des Autors angelehnt. Es ist auf den ersten Blick als Sachbuch erkennbar und sehr gelungen. Die Geschichte (Achtung Spoiler!) Die Wunder der Natur oder wie die Natur die Menschen überrascht. Warum beeinflussen Laubbäume die Erdrotation, warum können Nadelwälder Regen machen und wieso sabotieren Kraniche die spanische Schinkenproduktion? Peter Wohlleben erklärt und beschreibt das Zusammenspiel zwischen Pflanzen und Tieren. Er fragt, ob sie untereinander kommunizieren können und was geschieht, wenn diese Systeme der Natur aus dem Gleichgewicht kommen. Beobachtungen und wissenschaftliche Erkenntnisse gestatten dem Autor uns mitzunehmen in die faszinierende Natur. Wir dürfen staunen und die Welt mit neuen Augen betrachten. Meine Meinung: Wie gewohnt schafft es der Autor in einer leichten und gut verständlichen Sprache die Natur insgesamt und die Zusammenhänge des geheimen Netzwerks der Natur zu erklären. Wunderbaren Beispiele, die uns erklären wie unter anderem Kraniche durch die Veränderung ihrer Flugroute die Fleischproduktion beeinflussen, bringen uns Menschen nahe, wie Veränderungen die Natur und ihre Systeme beeinflussen können. Der humorvolle Umgang und die fachliche Einordnung zwischen den Pflanzen und Tieren im Zusammenspiel mit der Schöpfung ziehen mich in den Bann und lassen mich wieder einmal die Natur aus einer ganz anderen Perspektive betrachten. Auch dieses Buch hat mich sehr beeindruckt und mit Faszination diesen Ausflug in die Geheimnisse der Natur genießen lassen. Das Buch bekommt eine ausdrückliche Leseempfehlung. friedericke von "friederickes bücherblog"

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Peter Wohlleben, Jahrgang 1964, wollte schon als kleines Kind Naturschützer werden. Er studierte Forstwirtschaft und war über zwanzig Jahre lang Beamter der Landesforstverwaltung. Heute leitet er eine Waldakademie in der Eifel und setzt sich weltweit für die Rückkehr der Urwälder ein. Er ist Gast in zahlreichen TV-Sendungen, hält Vorträge und Seminare und ist Autor von Büchern zu Themen rund um den Wald und den Naturschutz. Mit seinen Bestsellern "Das geheime Leben der Bäume", "Das Seelenleben der Tiere" und "Das geheime Netzwerk der Natur" hat er Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Zuletzt erschien das Magazin "Wohllebens Welt". Für seine emotionale und unkonventionelle Wissensvermittlung wurde ihm 2019 die Bayerische Naturschutzmedaille verliehen.

Zur AUTORENSEITE

Events

05. Okt. 2019

Seminar mit den Bestseller-Autoren Elli H. Radinger und Peter Wohlleben

10:00 - 16:00 Uhr | Wershofen | Lesungen
Elli H. Radinger, Peter Wohlleben
Das geheime Netzwerk der Natur | Die Weisheit der Wölfe

11. Nov. 2019

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben

19:30 Uhr | Singen | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

12. Nov. 2019

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben

20:00 Uhr | Karlsruhe | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

13. Nov. 2019

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben

20:00 Uhr | Heidelberg | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

14. Nov. 2019

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben

20:30 Uhr | Koblenz | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

22. Nov. 2019

Seminar mit den Bestseller-Autoren Elli H. Radinger und Peter Wohlleben

10:00 - 16:00 Uhr | Wershofen | Lesungen
Elli H. Radinger, Peter Wohlleben
Das geheime Netzwerk der Natur | Die Weisheit der Wölfe

Pressestimmen

»Ein toller neuer Blick auf die Welt.«

Funk Uhr (29. September 2017)

»Das Prinzip von Ursache und Wirkung wird auf eindrucksvolle Weise erläutert – nach der Lektüre sieht man die Welt mit anderen Augen.«

Jessica Stapel, Ein Herz für Tiere (14. November 2017)

Weitere E-Books des Autors