Das kleine Cottage am Meer

Roman

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Zuhause ist, wo mein Herz ist – und das Meer …

Annie Marlow hat das Schlimmste erlebt, denn sie hat ihre ganze Familie durch ein tragisches Unglück verloren. Als ihre beste Freundin ihr rät, an den Ort zurückzukehren, an dem sie immer glücklich war, fällt ihr Oceanside ein, eine kleine Stadt am Meer, in der sie viele fröhliche Sommer mit ihrer Familie verbrachte. Annie mietet ein winziges Cottage und schließt auch bald neue Freundschaften – vor allem mit Keaton, der für sie der Fels in der Brandung wird. Während sie langsam zurück ins Leben findet, muss Annie sich schon bald fragen, ob da nicht doch mehr als nur Freundschaft zwischen ihnen ist …

»Freuen Sie sich auf einen romantischen, warmherzigen und sehr feinfühligen Roman aus der Feder der Bestsellerautorin Debbie Macomber.«

Bücherplaza (22. Mai 2019)

Aus dem Amerikanischen von Nina Bader
Originaltitel: Cottage by the Sea
Originalverlag: Ballantine, New York 2018
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23891-9
Erschienen am  15. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

[Rezension│Werbung] „Das kleine Cottage am Meer“ von Debbie Macomber

Von: Lesefeuer

05.10.2019

Das kleine Cottage am Meer von Debbie Macomber Annie Marlow hat das Schlimmste erlebt, denn sie hat ihre ganze Familie durch ein tragisches Unglück verloren. Als ihre beste Freundin ihr rät, an den Ort zurückzukehren, an dem sie immer glücklich war, fällt ihr Oceanside ein, eine kleine Stadt am Meer, in der sie viele fröhliche Sommer mit ihrer Familie verbrachte. Annie mietet ein winziges Cottage und schließt auch bald neue Freundschaften – vor allem mit Keaton, der für sie der Fels in der Brandung wird. Während sie langsam zurück ins Leben findet, muss Annie sich schon bald fragen, ob da nicht doch mehr als nur Freundschaft zwischen ihnen ist … „Du trägst mein Herz bei dir.“ Meine Meinung: Also, wer es noch nicht mitbekommen hat: Ich liebe Bücher von Debbie Macomber. Auch dieses Buch habe ich wieder gerne gelesen, der leichte Schreibstil von Debbie Macomber ist und bleibt toll. Man fliegt nur so durch die Seiten. Bei Keaton hatte ich anfangs ein wirklich mulmiges Gefühl, ich konnte ihn überhaupt nicht einschätzen und wusste nicht, was mit ihm noch passiert. Annies Nachbarin fand ich dagegen irgendwie liebenswert; auch wenn sie nach Außen so ruppig war; aber ich wusste, da nuss irgendwas dahinter stecken. Leider fehlte mir bei diesem Buch das typisch wohlige Gefühl, was ich sonst immer bei Büchern von Debbie Macomber habe, ich gehe stark davon aus, dass es an meinem mulmigen Gefühl für Keaton lag. Am Schluss gab es ein sehr schönes Ende – typisch Debbie Macomber eben. Trotzdem ist auch das wieder ein toller Sommerroman. Autor: Debbie Macomber, Spitzen-Bestseller-Autorin, ist eine der beliebtesten zeitgenössischen Schriftstellerinnen mit mehr als 170 Millionen verkauften Büchern weltweit. In ihren Romanen schreibt Macomber über Beziehungen, Familie und Freundschaft und erfreut ihre Leser mit Geschichten über Verständnis und Hoffnung. Macombers Romane hielten sich über 750 Wochen auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Acht von zehn Romanen landeten sogar auf dem ersten Platz. Ich möchte mich recht herzlich bei der Randomhouse Verlagsgruppe bedanken, die mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben. Titel: Das kleine Cottage am Meer Autor: Debbie Macomber Verlag: Blanvalet Seitenzahl: 414 Seiten ISBN: 978-3-7341-0726-9 Erscheinungstag: 15.04.2019 Quelle – Cover und Inhaltsangabe: Randomhouse Verlagsgruppe

Lesen Sie weiter

Ein Glücksort für alle

Von: Bücher in meiner Hand

24.05.2019

Wenn man Lust auf einen schönen Wohlfühlroman hat, kann man praktisch immer zu Debbie Macombers Bücher greifen ohne enttäuscht zu werden. So gebe ich gerne auch eine Leseempfehlung für den Roman "Das kleine Cottage am Meer", in dessen Geschichte Annie Marlow das kleine Städtchen Oceanside gehörig aufmischt. Die Figuren, die allesamt Schweres erlebt haben, mochte ich total gerne. Die eckigen Charaktere treiben dem Leser ein Grinsen ins Gesicht und lassen die Augen glänzen vor Freude: Annie hat das Herz am rechten Fleck; Keaton zeigt seine Zuneigung durch seine Hilfsbereitschaft; Melly kommandiert herum, doch man merkt, dass sie dadurch trotzdem auf andere eingeht; Teresa lässt sich nicht unterkriegen. Auch Preston, Britt und Candi sind sehr nette Figuren. Ich bewundere immer wieder, wie Debbie Macomber es schafft derart leichte, warmherzige und lebensbejahende Geschichten zu schreiben, obwohl ihren Figuren oft Schlimmes widerfahren ist. Wenn sie trotz allem nicht selbst noch ans Gute glauben, haben sie tief in ihren Herzen doch noch einen Funken Hoffnung vergraben, den andere, die an ihre Seite gestellt werden, heraus kitzeln. Ein Pageturner durch und durch, ich war gefesselt von der Storyline und den kauzigen Charakteren und hab deshalb den Roman an einem einzigen Nachmittag ausgelesen. Fazit: "Das kleine Cottage am Meer" ist nicht nur ein Glücksort für Annie, sondern auch für den Leser. Einfach bezaubernd.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Debbie Macomber begeistert mit ihren Romanen Millionen Leserinnen weltweit und gehört zu den erfolgreichsten Autorinnen überhaupt. Wenn sie nicht gerade schreibt, strickt sie oder verbringt mit Vorliebe viel Zeit mit ihren Enkelkindern. Sie lebt mit ihrem Mann in Port Orchard, Washington, und im Winter in Florida.

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

»Ein feinfühliger Roman über die Liebe.«

Schöne FREIZEIT! (10. Juli 2019)