Das kleine Sommerhaus am Meer

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die perfekte Sommerlektüre von der Top-10-Autorin aus England: »Großartig geschrieben, voller Humor und mit einer wunderbaren Liebesgeschichte« - The Sun

Mit dem Dorf Mariposa an der spanischen Küste verbindet Ava viele schöne Momente: von Eiscreme am Strand bis hin zu ihrem ersten Kuss. Als ihre Großmutter stirbt, zieht sie deshalb kurz entschlossen in deren Haus in Mariposa. Avas Bruder Rory hingegen will das geerbte Haus möglichst bald loswerden und reist ihr notgedrungen hinterher. Doch die Gassen von Mariposa und die Dorfbewohner, die sie schon ihr Leben lang kennen, wecken bald sorgfältig gehütete Erinnerungen in den Geschwistern. Vor allem Ava fühlt sich in die Vergangenheit zurückversetzt, besonders als sie den Schauspieler und Schwarm ihrer Jugend Tom trifft …

»Großartig geschrieben, voller Humor und mit einer wunderbaren Liebesgeschichte … Perfekte Urlaubslektüre!«

The Sun

Aus dem Englischen von Simone Schroth
Originaltitel: The Summerhouse by the sea
Originalverlag: HarperCollins, London 2017
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-22444-8
Erschienen am  11. Februar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Urlaubslektüre: Das kleine Sommerhaus am Meer

Von: Michael Taube

06.12.2019

"Das kleine Sommerhaus am Meer" bezaubert mit seinem spanisch-mediterranen Flair. Jenny Oliver schafft es dabei, den Schauplatz des Romans Mariposa ausreichend zu beschreiben. Ich konnte den Sommer unter spanischer Sonne spüren. Die Autorin ist leicht zu lesen, sie schreibt angenehm bildhaft. Ich hatte eigentlich, insb durch den Button auf dem Cover von der Sun sowie dem Coverbild eine leichte Sommerlektüre erwartet. Dabei ist der Roman sehr tiefgründig und setzt sich intensiv mit den Gefühlen und Empfindung der Romanfiguren auseinander. Wobei tatsächlich der Humor nicht zu kurz kommt. Die Entwicklung der Geschwister Ava und Rory ist (meist) nachvollziehbar, inspirierend und regte mich ab und an darüber nachzudenken, ob ich auch einfach nach Spanien (oder bei mir Dänemark) Hals über Kopf auswandern würde. Mein Fazit: Ich habe eine eher oberflächliche Sommerromanze erwartet und ein feines, hintergründiges Szenario erhalten. Trotzdem würde ich lieber nochmal nach Südfrankreich zum Street Food Markt reisen als nach Mariposa.

Lesen Sie weiter

Pure Erholung in Form eines Romans

Von: buchwahn

04.03.2019

Mit dem Dorf Mariposa an der spanischen Küste verbindet Ava viele schöne Momente: von Eiscreme am Strand bis hin zu ihrem ersten Kuss. Als ihre Großmutter stirbt, zieht sie deshalb kurz entschlossen in deren Haus in Mariposa. Avas Bruder Rory hingegen will das geerbte Haus möglichst bald loswerden und reist ihr notgedrungen hinterher. Doch die Gassen von Mariposa und die Dorfbewohner, die sie schon ihr Leben lang kennen, wecken bald sorgfältig gehütete Erinnerungen in den Geschwistern. Vor allem Ava fühlt sich in die Vergangenheit zurückversetzt, besonders als sie den Schauspieler und Schwarm ihrer Jugend Tom trifft … Der Roman "Das kleine Sommerhaus am Meer" von Jenny Oliver versetzt den Leser unweigerlich in Urlaubsstimmung. Schon allein das Cover sorgt dafür, die Geschichte steht dem in nichts nach. Die Charaktere wirken authentisch, sie verfügen über jede Menge Tiefgang. Ihr Handeln ist nachvollziehbar und die Protagonisten sind unglaublich sympathisch. Sie stellen das typische Geschwisterpärchen dar. Der Schreibstil ist locker und leicht. Er lässt sich hervorragend lesen, fesselt den Leser von Beginn an. Man kann sich richtig gut vorstellen, selbst in Spanien zu sein und sorgt dafür, dass man sich rund um wohl fühlt. Dieses Buch stellt eine hervorragende Urlaubslektüre dar oder sorgt zuhause für eine angenehme Auszeit vom Alltag. Fazit: Pure Erholung in Form eines Romans!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jenny Oliver

Jenny Oliver schrieb ihr erstes Buch, als sie zehn Jahre alt war. Inzwischen hat sie Englische Literatur studiert und mehrere Jahre in der Verlagsbranche gearbeitet. Inspiration für Jenny Olivers Romane sind ihre Liebe für alte Gegenstände, ihr Interesse an den Beziehungen anderer Menschen und ihr unerschütterlicher Glaube an Happy Ends – egal, wie lange es dauern mag!

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Nach diesem Buch wollte ich mit einem Glas Sangria am Strand tanzen. Die perfekte Sommerlektüre.«

Sarah Morgan

»Ein absolutes Must-Read.«

The Express

Weitere E-Books der Autorin