VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das schönste Mädchen der Welt Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 18,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21750-1

Erschienen:  16.04.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Liebe ist der Soundtrack seines Lebens ...

»Michel Birbæks musikalischer neuer Roman verbindet Coolness, Wärme und Humor zu einer unwiderstehlichen Mischung.« Melanie Raabe

Seitdem der Musiker Leo Palmer die Liebe seines Lebens verloren hat, geht er festen Bindungen aus dem Weg — bis er Mona trifft. Sie ist verheiratet und er ein Womanizer, aber das Schicksal führt sie für eine Nacht zusammen. Der Deal ist klar: keine Telefonnummern, kein Wiedersehen. Doch die Nacht wird zu schön. Als Leo und Mona sich nochmal treffen, erfährt er mitten im Date, dass sein großes musikalisches Idol Prince soeben gestorben ist. Geschockt sucht er Trost bei alten Freunden — und damit auch bei seiner Ex-Frau. Dort merkt er, dass er sich endlich den Geistern seiner Vergangenheit stellen muss, um eine Zukunft mit Mona zu haben ...

Wussten Sie, dass die Ex-Freundinnen von Michel Birbæk alles über ihn wissen? Interview mit Michel Birbæk

»Die schönste Liebesgeschichte, die ich seit Langem gelesen habe […] witzig geschrieben, aber auch gefühlvoll […] ein Herzöffner, ein unglaublich schön geschriebenes Buch.«

Stefan Keim / WDR 4 „Buchtipps für den Urlaub“ (03.07.2018)

Michel Birbæk (Autor)

Michel Birbæk, geboren in Kopenhagen, lebt seit vielen Jahren in Köln. Als Sänger war er fünfzehn Jahre mit Rockbands unterwegs. Danach arbeitete er unter anderem als Kolumnist für mehrere Frauenmagazine und seit zwanzig Jahren als Drehbuchautor für einige der erfolgreichsten deutschen TV-Serien. Seine bisherigen fünf Romane haben sowohl die Kritiker, als auch eine große Fanbase erobert.

www.birbaek.de

»Die schönste Liebesgeschichte, die ich seit Langem gelesen habe […] witzig geschrieben, aber auch gefühlvoll […] ein Herzöffner, ein unglaublich schön geschriebenes Buch.«

Stefan Keim / WDR 4 „Buchtipps für den Urlaub“ (03.07.2018)

»»Ein großartiges Buch! Witz, Trauer, Romantik, alles drin in dieser Beziehungsstory!«

ARD Morgenmagazin (02.05.2018)

»Michel Birbaeks musikalischer neuer Roman verbindet Coolness, Wärme und Humor zu einer unwiderstehlichen Mischung. Das Gegengift für Herzschmerz, soziale Kälte und schlechte Tinder-Dates.«

Melanie Raabe, Autorin (01.03.2018)

»Mit 'Das schönste Mädchen der Welt' ist Michel Birbaek ein selten anzutreffender erzählerischer Spagat gelungen. Eine gleichzeitig brüllend komische wie todtraurige Hommage an Prince.«

Sassan Niasseri / RollingStone Online (11.07.2018)

»Michel Birbæks Roman "Das schönste Mädchen der Welt" erweist sich als vertracktes und kluges Liebesdrama voll unvermuteter Wendungen und Rückbezüge.«

Volker Hage, hr2-Hörbuchbestenliste (26.07.2018)

mehr anzeigen

15.09.2018 | 19:00 Uhr | Euskirchen

Lesungen im Rahmen der Kulturnacht Euskirchen, jeweils um 19:00 Uhr, 20:20. Uhr, 21:40 Uhr und 23:00 Uhr.
Eintritt: VVK € 15,-, AK € 18,-
Tickets an den Euskirchener VVK-Stellen oder über: www.kulturnacht-euskirchen.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek Euskirchen / Seminarraum
Wilhelmstrasse 32-34
53879 Euskirchen

Weitere Informationen:
Stadt Euskirchen/Kultureinrichtungen
53879 Euskirchen

20.09.2018 | 19:30 Uhr | Neustadt a.d. Donau/OT Mauern

Lesung
Eintritt: € 10,- inkl. Buffett
Ticketreservierung über Tel.: 09443/91160

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kirson GmbH
Rossauweg 14
93333 Neustadt a.d. Donau/OT Mauern

Weitere Informationen:
Buchhandlung Nagel
93326 Abensberg

Tel. 09443/91160, info@buchhandlung-nagel.de

07.10.2018 | 20:00 Uhr | Stuttgart

Lesung
Eintritt: VVK € 10,- / AK € 13,-

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kulturzentrum Merlin
Augustenstr. 72
70178 Stuttgart

Tel. 0711/618549

20.10.2018 | 20:00 Uhr | Zirndorf

Lesung mit musikalischer Begleitung
Eintritt: € 21,- (ZAC-Rabatt: € 16,80)
Ticketreservierung über: reservix.de/erlebe-wigner.de
Einlass ab 18:00 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Eberhard Wigner KG erlebe Wigner!
Albrecht-Dürer-Straße 66
90513 Zirndorf

Tel. 0911/606708, buecher@erlebe-wigner.de

02.11.2018 | 20:30 Uhr | Ulm

Lesung im Rahmen der langen Lesenacht
Eintritt: € 12,-
Kartenreserveirung über Tel: 089/30757575

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Hugendubel
Hirschstraße 26-30
89073 Ulm

Tel. 0731/70477-0, kd-ulm@hugendubel.de

Weitere Informationen:
Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG Zentrale
80636 München

Tel. 089/55233-3, info@hugendubel.de

07.11.2018 | 19:30 Uhr | Ruppichteroth

Lesung mit musikalischer Begleitung
Eintritt: € 8,-
Kartenreservierungen über Tel.: 02295/909875

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

09.11.2018 | 18:00 Uhr | Siegen

Lesung im Rahmen des Europäischen Literaturfestivals Siegen vielSeitig
Eintritt: € 5
Kartenreservierung über Tel.: 0171/333-2448 (ab September 2018)

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hackermann - Küche und Bar
Hindenburgstr. 8
57072 Siegen

Weitere Informationen:
Kreis Siegen-Wittgenstein Kultur!Büro
57072 Siegen

13.02.2019 | 20:00 Uhr | Schwabmünchen

Lesung mit musikalischer Begleitung
Eintritt: € 16,- (Schüler und Studenten € 12,-)
Kartenreservierungen über Tel.: 08232/71952
Einlass ab 19:30 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Albert Schmid
Fuggerstraße 14
86830 Schwabmünchen

Tel. 08232/71952, info@buchhandlung-schmid.de

15.03.2019 | 21:30 Uhr | Oberhausen

Lesung mit musikalischer Begleitung
Eintritt: frei

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-21750-1

€ 14,99 [D] | CHF 18,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  16.04.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Eine Traurig schöne Geschichte mit Humor

Von: Samy Datum: 23.07.2018

https://twoforbooks.de/

Wie schon beim Hörbuch erwähnt finde ich die Geschichte sehr gut und toll ausgearbeitet, da man beim Buch selber liest und die Geschichte jetzt nicht mehr gekürzt ist gefällt sie mir als Buch wesentlich besser. Hier kommt die Geschichte einfach viel besser rüber. Mir hat es gefallen wie sehr mich die Geschichte im Buch gefesselt hat. Besser als die Geschichte zu hören. Das muss ich schon mal sagen. Ich hatte erst Angst nach dem Hörbuch das Buch noch zu lesen doch das Buch konnte mich richtig von der Geschichte überzeugen. Hier bekommt man finde ich auch ein paar autobiografische Züge zu lesen, was nichts Schlechtes bei diesem Buch ist. Mir hat das sehr gut gefallen. So kam ich der Geschichte einfach ein bisschen näher. Die Geschichte als Buch hat einfach eine fesselnde Art. Der Schreibstil des Autors gefällt mir auch. Er ist genau an den richtig stellen ausführlich oder eben kurzgehalten. So schweift er nicht zu stark aus. Das Leo ein bisschen etwas von Prince haben soll kann ich natürlich nicht beurteilen doch der Tod des Sängers hat den Autor dazu bewogen dieses schöne Buch zu schreiben. Dafür bin ich wirklich dankbar, die Geschichte hat mich mitgenommen. Sicherlich werde ich jetzt auch noch andere Bücher mal vom Autor in die Hand nehmen.

prince und die liebe

Von: michael lausberg  aus Doveren Datum: 26.06.2018

Während eines Mobile Dates verliebt sich der bindungsscheue Ex-Musiker und leidenschaftlicher Prince-Fan Leo Palmer nicht in seine Begleiterin, sondern in die gutaussehende Mona am Nebentisch. Eine zufällige Begegnung am Taxistand sorgt bei beiden für Liebe auf den ersten Blick. Deprimiert über die nur kurze Begegnung und die Erwartung, Mona nie wiederzusehen, kommt wieder der Zufall ins Spiel. Im ICE betritt Mona plötzlich das Zugabteil, dies endet mit einer Affäre in einem Kölner Hotelzimmer. Es tut sich nur das Problem auf, dass Mona verheiratet ist, aber gerade Probleme in der Beziehung hat. Es kommt trotzdem zu einem Wiedersehen und zu unbeschwerten Zeit. Eine völlig unerwartete Wendung der Geschichte bringt der Tod seiner Idols Prince. Der mit seinen 47 Jahren schon im reiferen Alter befindliche Protagonist macht sich sofort auf den Weg, um seine ehemaligen Band Funkbandit in Wolfsburg zu treffen. Dort wollen sie gemeinsam eine Tribute-Aktion für ihr Idol planen. Auf seiner Reise in die Vergangenheit trifft er auch seine frühere Frau Stella wieder, wegen der er Wolfsburg verließ, um sich ein neues Leben aufzubauen. Die alten Gefühle zu Stella brechen wieder auf, so dass sich Leo zwischen den beiden Frauen entscheiden und noch längst verdrängte Problembereiche aufarbeiten muss.

Das Werk trägt starke autobiografische Züge: Durch diesen Roman konnte Birbaek den Tod seiner Idols Prince bewältigen und gleichzeitig mit dem Thema der Liebe kombinieren. Die Konstellation, sich seiner eigenen Vergangenheit zu stellen und zwischen zwei Frauen sich entscheiden zu müssen, erzeugt eine emotionale Spannung. Diese tiefe Zerrissenheit schildert der Autor vorzüglich, der Roman bietet aber ansonsten nicht viel Tiefgang. Es eher ein unterhaltsames Werk, indem er Liebe und Musik miteinander verbindet.

Voransicht

  • Weitere E-Books des Autors