VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Deathline - Ewig wir

Die Deathline-Reihe (2)

Ab 13 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18877-1

NEU
Erschienen:  10.04.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch, Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Eine Liebe so unendlich wie das Universum

Nachdem die 16-jährige Josie einen schicksalhaften Sommer lang ihre große Liebe in dem faszinierenden jungen Indianer Ray finden durfte, muss sie nun herausfinden, ob ihre Liebe wirklich stärker ist als der Tod. Denn Ray ist über die magische Deathline gegangen, um seinen Stamm und Josies Welt vor dem Verderben zu retten. Doch die mysteriösen Ereignisse in Josies Heimatstädtchen reißen nicht ab und sie versucht verzweifelt, Kontakt zu Ray aufzunehmen. Denn wenn ihr dies nicht gelingt, ist nicht nur ihr Zuhause dem Untergang geweiht, sondern auch ihre Liebe zu Ray ...

»Wirklich tolle und gelungene Fortsetzung!«

Keksbuchwelten.de (10.05.2018)

DIE BÜCHER DER AUTORIN

Die Deathline-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Janet Clark (Autorin)

Janet Clark arbeitete nach ihrem Studium als wissenschaftliche Assistentin, Universitätsdozentin und Marketingchefin in Belgien, England und Deutschland. Nach einer erfolgreichen Karriere im Wirtschaftsbereich, startete sie 2010 noch einmal von Null: als Autorin. 2011 wurde ihr erster Roman veröffentlicht. Seitdem erschienen 4 weitere Romane und eine vierteilige Serie. Neben dem Schreiben setzt sich Janet Clark als Präsidentin der Mörderischen Schwestern e.V. für die Rechte von Autorinnen ein.

»Wirklich tolle und gelungene Fortsetzung!«

Keksbuchwelten.de (10.05.2018)

»Von der ersten Seite an war ich wieder völlig gefesselt.«

Mandys Bücherecke (15.05.2018)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18877-1

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Jugendbücher

NEU
Erschienen:  10.04.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Das Ende der emotionalen Dilogie!

Von: Ann-Sophie S. - Reading is like taking a journey Datum: 16.05.2018

readingisliketakingajourney.blogspot.de/

Cover:
Obwohl Rosa nicht unbedingt meine Farbe ist, muss ich sagen, dass es mir sehr gefällt. Es passt sehr gut zum Vorgänger und hebt sich dabei trotzdem ab. Es verrät nicht wirklich was über die Geschichte, aber es macht neugierig und erfüllt damit die Aufgabe eines Covers sehr gut.

Inhalt:
Ich wurde sofort am Anfang sehr positiv überrascht, da man sofort mit einer Rückblende an die vorherigen Geschehnisse erinnert wird. Kurz und knapp werden die Ereignisse aus Band 1 nochmal reflektiert, was mir persönlich sehr geholfen hat, da Band 1 schon eine Weile her ist. Inhaltlich knüpft es genau an dessen Ende an. Die Handlung geht sehr spannend und emotional weiter und das mit sehr überraschenden Wendungen. Das Buch hat einige ruhige, sehr gefühlvolle Szenen aufgrund des Verlusts von Josie in Band 1. Andererseits wird es teilweise auch sehr spannend und gefährlich, was dafür gesorgt hat, dass ich die Handlung neugierig verfolgte und das Buch in sehr wenigen Stunden beendet habe. Es war für mich auf jeden Fall sehr gut durchdacht und ich empfand auch die Fantasy-Elemente als sehr gut gewählt. Diese waren mir an mancher Stelle nur etwas zu viel des Guten bzw, unerklärlich und oberflächlich. Besonders im Hinblick auf das Ende war das der Fall. Dennoch ist die Geschichte keineswegs schlecht, sondern teilweise lediglich etwas übertrieben. Aber spannend ist es absolut!


Charaktere:
Zu dem Punkt Charaktere kann ich sagen, dass ich alle als sehr authentisch empfand. Besonders die Hauptfigur Josie ist einem durch die Ich-Perspektive und ihre starke Gefühlswelt sehr nahe. Doch auch ihre Freunde und ihre Familie wie Dana, Patrick, Gabriel und Co. konnten mich überzeugen, da ich ihr Denken wie Handeln verstehen konnte. Einige Charaktere sind auch sehr geheimnisvoll gestaltet, sodass man erst nach und nach etwas über ihre Motive erfährt. Hinsichtlich der Charaktere wurde ich auf jeden Fall sehr gut unterhalten und überzeugt.

Schreibstil:
Stilistisch bin ich der Meinung, dass sich die Bücher von Janet Clark sehr gut lesen lassen. Man kommt sofort rein, sieht das Geschehen vor dem inneren Auge und wird von den Dialogen und spannende Erzählungen mitgerissen. Mir hat es besonders gefallen, die Geschichte aus der PErspektive der Protagonistin zu lesen, da man dadurch besonders ihr sehr nahe steht und ihre Gefühlswelt gut nachempfinden kann. Auf der anderen Seite kann man mit ihr gemeinsam hinter viele Geheimnisse kommen, was ich sehr spannend fand.

Fazit:
Insgesamt fand ich den Abschluss des Zweiteilers sehr gut und überzeugend. Auch wenn mir die Fantasy-Elemente teilweise zu viel des Guten und zu weit hergeholt waren, hat mich die Geschichte von Josie und Ray sehr begeistert. Ich habe die Charaktere in mein Herz geschlossen und ihre Geschichte voller Neugier verfolgt. Vor allem die überraschenden Wendungen haben es mir angetan! Insgesamt kann ich eine Empfehlung für diese spannende wie emotionale Geschichte geben!

Bietet sehr gute Unterhaltung

Von: Mandys Bücherecke Datum: 15.05.2018

https://mandysbuecherecke.de/

Inhalt
Josie musste schweren Herzens ihre große Liebe Ray über die Deathline gehen lassen. Nun sehnt sie sich nach ihm und sie ist sich sicher, dass er immer noch bei ihr ist und ihre Liebe stärker ist als der Tod. Ray war ein Yowama-Indianer und soll nach seinem Tod seinen Stamm schützen. Doch in Josies Heimat hören die seltsamen Ereignisse nicht auf und sie versucht Kontakt zu Ray aufzunehmen, damit er ihr hilft, was alles andere als einfach ist.

Meine Meinung
Nachdem mich der erste Band rund um Josie, Ray und die Yowama-Indianer schon sehr gut gefallen hatte, auch wenn mir die Liebesgeschichte etwas zu viel war, war ich gespannt auf die Fortsetzung.

Von der ersten Seite an war ich wieder völlig gefesselt, was vor allem an den Emotionen von Josie lag. Sie vermisst Ray und ich konnte ihre Sehnsucht nach ihm deutlich spüren.

In dieser Fortsetzung war der Fantasyanteil präsenter und es gibt noch mehr mysteriöse Ereignisse. Alles ist sehr geheimnisvoll und es schwebt eine gewisse Bedrohung über allem.

Und auch das Setting gefiel mir erneut sehr, vor allem, weil die Autorin sehr atmospärisch und bildlich schreibt. Die Darstellung von Josies Heimat und der Ranch fand ich unglaublich toll.

Die Figuren des Buches konnten mich ebenfalls überzeugen. Ich mag Josie sehr, die sich hier erneut einigen Problemen stellen muss, aber auch ihr Bruder und ihre Freunde konnten mich überzeugen. Vor allem empfand ich sie als sehr authentisch. Dazu gibt es neue „Bösewichte“, die mich ebenfalls überzeugen konnten.

Der Plot wird komplett aus Josies Ich-Perspektive geschildert, was mir schon im Vorband gefiel. Wie schon erwähnt ist der Schreibstil sehr emotional und atmosphärisch, aber auch von den Dialogen her konnte er mich überzeugen. Beim Lesen flogen die Seiten nur so dahin.

Der Plot ist durchweg spannend und unterhaltsam und es gibt eine unglaubliche Wendung mit der ich so nicht gerechnet hätte, allerdings muss ich sagen, dass mir das Ende nicht ganz gefallen hat. Es war mir wie auch die Liebesgeschichte einfach zu viel des Guten und zu viel Kitsch, aber dennoch fühlte ich mich hier sehr gut unterhalten und ich fand es spannend zu erfahren, was der Grund für die mysteriösen Geschehnisse ist.

Fazit
Mich konnte diese Fortsetzung alles in allem sehr gut unterhalten. Ich mag die Idee dahinter und vor allem die Emotionen konnten mich fesseln. Nur das Ende war mir persönlich etwas zu viel des Guten. Dennoch kann ich diese Dilogie definitiv empfehlen und freue mich schon auf weitere Werke der Autorin.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin