Denken hilft

Frische Ideen für Gedächtnis und Kreativität

eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Jetzt gibt’s Farbe für die grauen Zellen!

Wo sind die Ideen, bevor man sie hat? Braucht man für Bilder im Kopf einen Aufhänger? Wie kann man Kreativität und ein gutes Gedächtnis fördern? Der »Enterbrainer« Bernhard Wolff, der mit seiner Soloshow »Denken hilft« und zahlreichen Fernsehauftritten Millionen begeistert, trainiert die Gehirnwindungen – und die Lachmuskeln gleich mit.

Bekannt wurde Bernhard Wolff, als er bei »stern TV« und in der »RTL-Grips-Show« sogar Günther Jauch mit seinen Fähigkeiten verblüffte.

„Wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich bedanken. Es sind im Schnitt fast 10 Millionen Zuschauer gewesen.“

Günther Jauch, nach Wolffs TV-Auftritt als Rückwärtssprecher in der Grips-Show

eBook epub (epub)
ca. 20 Illustrationen
ISBN: 978-3-641-10782-6
Erschienen am  25. Juli 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Bernhard Wolff

Bernhard Wolff, geboren 1966, arbeitete als Texter bei der Werbeagentur Springer & Jacoby und spezialisierte sich nach seinem Studium der Wirtschaftspädagogik auf Kreativität und Kommunikation. 1998 gründete er das Think-Theatre, Deutschlands erste Show zum Thema Denken und Gehirn. Als Entertainer präsentiert Wolff seine Soloshow "Denken hilft", als Rückwärtssprecher war er zu Gast in über 40 TV-Shows. Für Unternehmen arbeitet Bernhard Wolff als Berater, Moderator und Gastredner.

Zur AUTORENSEITE

Videos

Links

Pressestimmen

„Das ideale Buch für alle, die auf der Suche sind nach neuen Ideen. Macht fit im Kopf für Alltag und Job!“

Professor Dr. Lothar Seiwert, Bestseller-Autor, Keynote-Speaker und Experte für Work-Life-Balance

„Übers Denken nachdenken kann hoch erotisch sein. Bernhard Wolff lehrt uns feinstes Yoga für die grauen Zellen.“

Nina Ruge, über Bernhard Wolff als Entertainer und Autor

„Wo andere Hirnwindungen haben, hat er Achterbahnen. Genießen Sie die Perspektivenwechsel - Humor hilft heilen!“

Dr. Eckart von Hirschhausen, gründete mit Wolff das Think-Theatre

“reniatretne taerg a dna niarb tnaillirb A”

Tony Buzan, Inventor of Mind Maps and Expert in Memory and Creativity

Weitere E-Books des Autors

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich