Der Atem der Angst

Ab 14 Jahren
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ihre Schuld komme über ihre Kinder.

SIEBEN JAHRE ... der Angst liegen hinter dem verschlafenen Städtchen St. Golden. Denn damals verschwand Louis´ kleine Schwester, und als man sie fand, war sie tot. Begraben im dichten Wald, der den Ort wie eine geheimnisvolle Wildnis umgibt. Der Täter von damals wurde nie gefasst. Und jetzt scheint er zurückgekommen zu sein, denn die kleine Schwester von Louis´ Freundin Michelle verschwindet spurlos. Kurz darauf ist auch Michelle verschollen. Während die Polizei nach den Mädchen fahndet, begibt sich Louis verzweifelt selbst auf die Suche. In den weiten Waldgebieten begegnet er Maya, einem seltsam verwilderten Mädchen, das mehr über den Täter zu wissen scheint. Louis und Maya beschließen, dass sie in diesem Spiel nicht länger die Gejagten sein wollen.

"Meisterhaft erzählt, atemlos spannend - ein Psychothriller, den man nicht mehr vergisst."

BUCH-MAGAZIN (01. Juni 2013)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-13521-8
Erschienen am  26. November 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Alexa Hennig von Lange wurde 1973 geboren und begann bereits mit acht Jahren zu schreiben. 1997 erschien ihr Debütroman Relax, mit dem sie über Nacht zu einer der erfolgreichsten Autorinnen und zur Stimme ihrer Generation wurde. 2002 bekam sie den Deutschen Jugendliteraturpreis. Es folgten zahlreiche Romane für Erwachsene wie Jugendliche und Kinder, außerdem Erzählungen und Theaterstücke. Alexa Hennig von Lange lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Berlin.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"...atemberaubend, wie Alexa Hennig von Lange mit dem medialen Schockwissen ihrer Leser spielt und eine Entführungsgeschichte inszeniert..."

"Beim Lesen ihres neuesten Werkes spürt man das Vergnügen der Autorin, die Leser mit unheilschwangeren Nebensätzen an den Rand des Wahnsinns zu treiben."

Berliner Zeitung (16. Mai 2013)

"Der Atem der Angst ist ein Psychothriller der Extraklasse und Hochspannung pur!"

Münchner Merkur (17. August 2013)

"Die schnelle, atemlose Schnittfolge der einzelnen Kapitel bringt die Handlung auf Touren - mit geschickt gesetzten Cliffhangern."

Neue Presse Hannover (21. März 2013)

"Ein packender Thriller."

Neue Presse Hannover (05. Februar 2013)

"Ein atemberaubendes Buch (…)."

Münchner Kinderzeitung (01. November 2013)

"Hennig von Lange schafft es, mit Handlungssträngen in Form von geschickt platzierten Puzzleteilen die Spannung bis zur letzten Seite aufrechtzuerhalten."

Mannheimer Morgen (10. Juli 2013)

"Da läuft einem beim Lesen die Gänsehaut über den Rücken und man spürt diese eiskalten Finger, die im Nacken nach einem greifen. Unheimlich - gruselig - Hochspannung."

"Der Atem der Angst ist ein wunderbarer Thriller voller herzzerreisenden Szenen, gänsehautbringenden Ereignissen und nicht aufhören wollender Spannung."

"Das Beste, was man in Sachen Nervenkitzel in die Hände bekommen kann. (...) Der Atem der Angst ist der Stoff, aus dem Alpträume gemacht werden."

"Ein packender Jugendthriller, der alles hält, was das aufregende Cover verspricht."

"Alexa Henning von Lange hat einen atemberaubenden, rasant geschriebenen Thriller vorgelegt."