Der Auktionator

Mein Leben zwischen Trödel, Kunst und Leidenschaft

eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

»Eigentlich bin ich ja Schlosser ...« (Wolfgang Pauritsch)

Wolfgang Pauritsch, bekannt als »Händler« aus der quotenstarken Trödelshow »Bares für Rares«, hat ein Händchen für Besonderes. Pauritsch ist ein Selfmademan mit einem eigenwilligen Lebenslauf – vom gelernten Handwerker bis zum öffentlich bestellten und vereidigten Auktionator mit eigenem Auktionshaus im Allgäu. Er ist ausgewiesener Fachmann für hochwertigen Schmuck und Antiquitäten und wird im deutschsprachigen Raum vielfach zu großen Auktionen bestellt. Dieses Buch zieht eine Zwischenbilanz seines Lebens und bietet skurrile und besondere Erlebnisse des Autors als Geschäftsmann und TV-Auktionator.

  • Ein Mann, der nie aufgibt

  • Vom gelernten Handwerker zu Deutschlands beliebtestem TV-Auktionator

  • Die spannende und ehrliche Bilanz eines aufregenden Lebens

»Was für ein Typ! Gelernter Schlosser, gelernter Kunsthistoriker und gelernter Tiroler. Und dazwischen: Chauffeur, Nachtwächter, Kaufhausdetektiv. Wolfgang Pauritsch dreht mit seiner tollen Lebensgeschichte dem Zeitgeist eine lange Nase und ruft uns zu: Vergiss die Abkürzung, nimm den Umweg! Vergiss den ausgefahrenen Ellbogen, bleib Du selbst! Immer lässig, immer cremig. Ich mag das.«

Markus Lanz

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23153-8
Erschienen am  24. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sehr sympatisch und lesenswert

Von: Conny

18.06.2020

Bisher kannte ich den sympathischen Auktionator Wolfgang Pauritsch, wie die Meisten, nur aus dem Fernsehn. Nun in seinem Buch lernt man ihn endlich besser kennen. Auf eine sehr sympathische Art, erfährt man sehr viel Neues von ihm. Man erfährt über seinen persönlichen Werdegang und seinen ungewöhnlichen (Um)Weg vom Handwerker zum Auktionator, sowie auch über Höhen und Tiefen die es in seinem Leben, wie bei jeden von uns gab. Immer neugierg auf Neues, hat er sich viel ausprobiert und auch aus Fehlern die er machte immer etwas gelernt. Hinfallen und wieder aufstehen, das ist seine Devise. Ein sehr unterhaltsames Buch über einen sehr interessanten Menschen. Kann es Jedem nur wärmstens empfehlen.

Lesen Sie weiter

Einblicke in das Leben eines Auktionators

Von: orfe1975

02.05.2020

Cover: --------- Das Cover zeigt einen lächelnden Herr Pauritsch, der den Leser direkt anblickt und dadurch direkt mein Interesse weckte, da ich mich angesprochen fühlte. Meine Meinung: ---------------------- Mich interessiert Herr Pauritsch seit seiner Teilnahme an "Bares für Rares", denn er ist mir sympathisch und es hat mich brennend interessiert, wie er zu dem wurde, der er ist. Der Stil ist angenehm und sympathisch. Der Autor lädt den Leser in seine bescheidene Kindheit ein, die er größtenteils bei seinen Großeltern verbrachte und vom Großvater nahm er einiges handwerkliches Geschick auf. Wir erfahren von seiner Berufsausbildung und auch von seinen ersten geschäftlichen Aktivitäten als Antiquitätenhändler. Das Buch las sich flüssig und ich hatte es in wenigen Stunden verschlungen. Es gab einige amüsante, aber auch nachdenkliche Momente. Was mich etwas gestört hat, war die etwas sprunghafte, nicht chronologische Erzählweise und die Tatsache, dass er über sein heutiges Leben leider nicht mehr sehr viel preisgibt. Er erzählt zwar über eine missglückte Liebesgeschichte in der Vergangenheit, aus der er viel gelernt hat, jedoch klammert er das aktuelle private bis auf wenige kurze Anekdoten sehr stark aus. Das gleiche gilt für die Zeit bei "Bares für Rares", in die ich mir etwas mehr Einblicke erhofft habe. Aber gut, das war sicher auch nicht die Intention des Buches. Vielleicht gibt es noch ein weiteres Buch von Herrn Pauritsch, es würde mich freuen! Fazit: ---------- Ein unterhaltsamer Einblick in das Leben und Werden eines bekannten Auktionators, der mir dadurch noch ein Stück sympathischer geworden ist. Etwas mehr Strukturierung bezüglich der zeitlichen Einordnung hätte dem Buch gut getan.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Wolfgang Pauritsch, geboren 1972 in Innsbruck, ist als »Händler« in der quotenstarken Trödelshow »Bares für Rares« einem Millionenpublikum bekannt geworden. Der gelernte Handwerker entdeckte seine Begeisterung für schöne alte Dinge im Wachdienst für eine Sicherheitsfirma. Seit 1996 betreibt er zusammen mit seiner Geschäftspartnerin in Oberstaufen im Allgäu ein Kunst- und Antiquitätengeschäft. 2007 wurde er zum "öffentlich bestellten und vereidigten Auktionator" ernannt.

www.pauritsch-auktionen.de

Zur AUTORENSEITE

Links