Der Fluch

Roman

(3)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Kann Rache Unrecht sühnen?



Der übergewichtige Anwalt Billy Halleck überfährt eine Zigeunerin, wird aber vor Gericht freigesprochen. Der Vater der Toten verflucht Billy mit einem einzigen Wort: »Dünner«. Fortan nimmt er von Tag zu Tag ab, so viel er auch isst. Erst freut er sich darüber, doch bald ergreift ihn die Panik. Als er schließlich akzeptiert, dass es sich um einen Fluch und nicht um eine Krankheit handelt, ist es schon fast zu spät ...



Mit einem Vorwort von Stephen King.


Originaltitel: Thinner
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-05394-9
Erschienen am  18. Februar 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Unter dem Pseudonym Richard Bachman sind erschienen:

Leserstimmen

Mein erster Stephen King - und definitiv nicht mein letzter!

Von: bibliophil

05.09.2018

Anfangen möchte ich beim Cover, welches in schlichter Farbe gehalten ist und mir sehr gut gefällt. Generell kann ich das Aussehen der Stephen King Bücher, welche im Heyne Verlag erschienen sind, nur loben! Der Schreibstil von Stephen King ist wirklich sehr besonders. Die besondere Gabe, die er besitzt, ist die, viele Details zu erwähnen und sehr genau zu beschreiben, jedoch ohne dass die Geschichte dabei unnötig in die Länge gezogen wird oder langweilig erscheint. Die Geschichte war gut durchdacht und sehr spannend. Der Spannungsbogen verlief relativ gleichmäßig, sodass jedes Mal, wenn einer der Spannungspunkte abgehakt war, bereits ein neues Ereignis, das wieder Schwung in die Geschichte brachte, eintrat. Die Charaktere der Geschichte waren alle sehr gut ausgearbeitet und besonders, man konnte sich die Personen im echten Leben wirklich gut vorstellen. Generell möchte ich nicht zu viel erzählen, da ich auch nur den Klappentext des Buches gekannt habe und mich so optimal in die Geschichte hineinfallen lassen konnte. Fazit: Mein erster Stephen King Roman - aber definitiv nicht mein letzter. Uneingeschränkte Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

Der Fluch

Von: Mella

18.09.2017

Meine Meinung: Zurzeit bin ich absolut im Stephen-King Fieber. Innerhalb von 5 Wochen ist dies jetzt mein 3. King und ich habe so Lust noch mehr zu lesen. Von diesem Buch habe ich schon einige gute Meinungen gehört und war unglaublich gespannt darauf. In dem Buch geht es um einen Anwalt namens Billy Hallweck. Er hat ein gutes Leben. Er hat eine Frau und eine Tochter, ist in seinem Beruf erfolgreich aber er ist etwas zu dick. Eines Tages aber passiert ein Unglück. Er überfährt eine Zigeunerin und wird dafür mit einem Fluch belegt. Der Zigeuner sagt nur das Wort „DÜNNER“ zu ihm. Plötzlich nimmt er ab. Dies ist natürlich erst einmal positiv aber dann nimmt es Ausmaße an und Billy begibt sich auf eine gefährliche Reise. Billy konnte mich als Protagonist auf jeden Fall überzeugen. Er ist ein Familienvater und liebt seine Frau abgöttisch. Er würde alles für die beiden tun. Er ist liebevoll, kümmert sich um sie, macht sich Sorgen wenn es angebracht ist. Seinen Beruf geht er auch sehr gerne nach und mit seinen Kollegen kommt er gut zurecht. Das einzige, was ihn natürlich stört ist, das er viel zu viel isst und dadurch dick ist. Er würde dies gern ändern aber es ist schwer. Als der Unfall passiert ist, hat er natürlich Schuldgefühle, Gewissensbisse und versucht dies eben zu verarbeiten. Als er nach dem Ausspruch des Zigeuners abnimmt, freut er sich erstmal aber dann nimmt es Dimensionen an und Billy hat immer mehr Angst um sein Leben. Er will nicht so enden und muss am Ende eine wichtige Entscheidung treffen. Ich muss sagen, dass für mich die ersten 150 Seiten eher ruhig waren. Genrell finde ich, dass dieses Buch etwas ruhiger war. Dennoch fand ich die Geschichte von Anfang an sehr interessant und habe mich auf den weiteren Verlauf gefreut. Als Billy dann auf diese Reise geht, da hatte mich das Buch dann richtig gepackt. Was auf dieser Reise alles passiert und welche Entscheidungen auch er treffen muss, haben mich absolut gepackt. Das Ende war für mich ab einem gewissen Punkt ein wenig vorhersehbar und dies fand ich etwas schade. Fazit: Eine sehr interessante Geschichte über einen Fluch, der unaufhaltsam ist und einem Protagonisten der auf eine gefährliche und spannende Reise geht.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk bekam er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem Edgar Allan Poe Award den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. 2018 erhielt er den PEN America Literary Service Award für sein Wirken, gegen jedwede Art von Unterdrückung aufzubegehren und die hohen Werte der Humanität zu verteidigen.

Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag.

www.stephenking.com

Zur AUTORENSEITE