Der Fund

Thriller

eBook epubNEU
14,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 18,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Warum musste Rita sterben? Wer hat die Supermarktverkäuferin, die doch nie jemand etwas zuleide getan hat, auf dem Gewissen? Hat die 53-jährige wirklich ihr Todesurteil unterschrieben, als sie eines Tages etwas mit nach Hause genommen hat, was sie besser im Laden gelassen hätte? Offiziell ist der Fall abgeschlossen – aber da ist einer, der nicht aufgibt. Ein Polizist, der scheinbar wie besessen Fragen stellt – und Ritas Tod bis zum Ende nicht akzeptieren will…


Originalverlag: btb HC
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-22507-0
Erschienen am  30. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Die Bananenkiste

Von: Kathrin

16.10.2019

Rita findet in dem Supermarkt in dem sie arbeitet eine Bananenkiste. Diese wurde ihr zum Verhängnis. Ein Polizist stellt allen beteiligten fragen zum Fall. Es ist in Kapiteln geschrieben die immer zwischen dem Leben von Rita vor dem Fund handeln und die 2. Perspektive ist die des Polizisten der Menschen befragt. Es war für mich teilweise vorhersehbar..., teilwiese wieder spannend sodass ich wieterlesen wollte. Mit dem Ende habe ich genau so wie es war schon nach den ersten 100 Seiten gerechnet. Insgesamt ein solider Thriller. Ich würde es als leichtes Braincandy bezeichnen bei dem man nicht viel nachdenken muss. Grundsätzlich ganz gut.

Lesen Sie weiter

Wieder ein Meisterstück von Bernhard Aichner!

Von: FreizeitLeser

15.10.2019

Ich habe bereits einige Bücher von Bernhard Aichner gelesen und freue mich jedes Mal aufs Neue, wenn ein Buch von ihm erscheint. Sein Schreibstil erscheint zunächst ungewöhnlich, da Aichner die wörtliche Rede ohne Anführungszeichen, dafür aber mit Gedankenstrichen notiert. In den ersten Büchern, die ich von ihm gelesen habe, fand ich dies gewöhnungsbedürftig, mittlerweile finde ich diese Schreibart jedoch angenehmer und übersichtlicher zu lesen. Auch die oft kurzen, abgehackten Sätze sind ungewöhnlich, fördern aber die Spannung. Seine Storys sind originell, unheimlich spannend & fesselnd und geben dem Leser einen Einblick in die Abgründe der menschlichen Psyche. Zudem hat Aichner die Gabe, komplex verschachtelte Geschichten zu erfinden, sodass der Leser immer wieder von neuen Wendungen überrascht wird und sich so des Ausgangs einer Geschichte nie sicher sein kann. In "Der Fund" gelingt ihm dies bravourös! Bis zum Schluss tappt man im Dunkeln, wie die Geschichte wohl ausgehen wird. Und obwohl man als Leser in unglaublichem Tempo durch die Ereignisse gewirbelt wird, passt alles zueinander und ist nachvollziehbar. Fazit: Ein tolles Buch, (nicht nur) für Aichner-Fans ein Muss!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Bernhard Aichner (1972) lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Er schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet, zuletzt mit dem Burgdorfer Krimipreis 2014, dem Crime Cologne Award 2015 und dem Friedrich Glauser Preis 2017.

Die Thriller seiner Totenfrau-Trilogie standen monatelang an der Spitze der Bestsellerlisten. Die Romane wurden in 16 Länder verkauft, u.a. auch nach USA und England. Mit BÖSLAND schloss er 2018 an seine internationalen Erfolge an.

Zur AUTORENSEITE

Events

29. Okt. 2019

Lesung mit Bernhard Aichner

20:00 Uhr | Braunschweig | Lesungen
Bernhard Aichner
Der Fund

10. Nov. 2019

Lesung mit Bernhard Aichner

13:00 Uhr | Lesungen
Bernhard Aichner
Der Fund

11. Nov. 2019

Lesung mit Bernhard Aichner

19:00 Uhr | Potsdam | Lesungen
Bernhard Aichner
Der Fund

13. Nov. 2019

Lesung

19:00 Uhr | Salzburg | Lesungen
Bernhard Aichner
Der Fund

23. Nov. 2019

Lesung mit Bernhard Aichner

19:00 Uhr | Berlin | Lesungen
Bernhard Aichner
Der Fund

03. Dez. 2019

Lesung mit Bernhard Aichner

19:30 Uhr | Innsbruck | Lesungen
Bernhard Aichner
Der Fund

Videos

Links

Weitere E-Books des Autors