VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der Kuss des Kjer

Ab 12 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-04679-8

Erschienen: 27.07.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Achtung Suchtgefahr! Der neue Fantasyschmöker von Bestsellerautorin Lynn Raven.

Mit einem Trick bringt Mordan, der erste Heerführer der kriegerischen Kjer, die junge Heilerin Lijanas vom Volk der Nivard in seine Gewalt. Im Auftrag seines Königs Haffren will er die Heilerin und ein zauberkräftiges Elixier, die »Tränen der weißen Schlange«, an den Hof bringen.
Lijanas aber hat nur einen Gedanken: Flucht! Doch je näher sie den als »Blutwolf« verschrienen Mordan kennenlernt, desto stärker fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und er sich ebenso zu ihr. Er setzt alles dran, sie sicher an den Hof seines Königs zu bringen. Dort erwartet sie jedoch eine tödliche Überraschung …

Bonusmaterial, das man im Buch "Blutbraut" nicht findet, Infos zur Autorin und tolle Fan-Downloads auf der Website www.cbt-lynnraven.de

Lynn Raven (Autorin)

Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, springt sie derzeit nicht nur zwischen der High- und der Dark-Fantasy hin und her, sondern auch zwischen den Kontinenten.

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-04679-8

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

Erschienen: 27.07.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Der Kuss des Kjer

Von: book_love_01 Datum: 24.07.2017

mariasbooklove.blogspot.de

Autor: Lynn Raven
Verlag: cbt
Seiten: 605
Preis: 12,95€
Klappentext: Mit einem Trick bringt Mordan, der erste Heerführer der kriegerischen Kjer, die junge Lijanas vom Volk der Nivard in seine Gewalt. Im Auftrag seines Königs Haffren soll er die Heilerin an den Hof bringen. Lijanas aber hat nur einen Gedanken: Flucht! Doch je näher sie den als "Blutwolf" verschrienen Mordan kennenlernt, desto stärker fühlt sie sich zu ihm hingezogen. und er sich ebenso zu ihr. Auf beide wartet jedoch eine tödliche Überraschung...
Inhalt: Der König der Kjer trägt Mordan auf, die Heilerin Lijanas zu entführen, damit sie ihm hilft. Durch einen Hinterhalt gelingt dies ihm auch. Die junge Heilerin ist aber schlauer als gedacht und versucht mehrmals zu fliehen. Wird aber jedes mal von dem Kjer erwischt und zurück gebracht.
Obwohl Mordan immer respektlos und gemein zu der Nivrad ist, verliebt sie sich langsam in ihn und er sich auch in sie. Es gibt aber viele Hindernisse für ihre Liebe. Eine davon ist, dass Lijanas verlobt ist...

Das Cover, mit den matten Farben gefällt mir sehr gut.
Auch den Schreibstil der Autorin finde ich toll. Es ist alles sehr spannend und detailiert geschrieben. Es wird aus drei verschiedenen Perspektiven erzählt. Aber es ist am Anfang nicht immer klar, von wem sie ist. Das Ende finde ich ziemlich verwirrend und man muss sich richtig konzentrieren um den Durchblick zu behalten. Das ist aber auch das einzig störende an dem Buch.
Die Story und die Charaktere finde ich super. Sie ziehen den Leser in ihren Bann und man will unbedingt wissen wie alles weitergeht.
Insgesamt ist es ein echt tolles und empfehlenswertes Buch. Nur das man sich am Ende sehr konzentrieren muss stört mich etwas.

Der Kuss des Kjer

Von: Melanie (Melli) Datum: 28.10.2015

Mein absolutes Lieblingsbuch.

"Liebe Lynn,
warum bringst Du keine Vortsetzung zu diesem unglaublich spannenden und fesselnden Buch heraus?"

Ich habe jedes einnzelne ihrer Bücher gelesen...
aber dieses Buch übertrifft sie alle.

Womöglich liegt es daran dass ich das Mittelalter sooo gern mag.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin