VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der Papagei, der alles wusste und nichts konnte Weisheiten, die glücklich machen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-22538-4

DEMNÄCHST
Erscheint: 26.02.2018

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

»Um friedvoll leben zu können, müssen wir mit uns selbst im Frieden sein.« (Prem Rawat)

Ein magisches Buch: In bezaubernden und klugen Fabeln nimmt uns Prem Rawat mit auf eine Reise in unser inneres Selbst. Er überrascht mit Fragen und Inspirationen aus unerwarteter Perspektive, die zum Nachdenken anregen, den Leser innehalten lassen. Was ist wirklich wichtig im Leben? Voraussetzung für ein gutes, achtsames Leben ist der Frieden mit sich selbst. »In uns ist ein Garten, in diesem inneren Garten sind wir ganz bei uns, dürfen wir ganz bei uns sein; was immer geschieht, diese innere Freiheit kann niemand nehmen, niemand zerstören.«
Zauberhaft illustriert von der japanischen Künstlerin Aya Shiroi.

  • Überraschende Inspirationen

  • Wenn Sie ein Buch im Leben lesen sollten, dann dieses! (Leserstimme)

  • Wohlwollen und Mitgefühl, vor allem sich selbst gegenüber

  • Ein magisches Buch – voller Inspiration und Einsicht

Prem Rawat (Autor)

Prem Rawat ist ein spiritueller Lehrer, der mit seinen Vorträgen bisher über 15 Millionen Menschen weltweit erreicht hat. 1957 in Indien geboren, hat er sich schon früh seinem Lebensziel verschrieben, persönlichen Frieden zu verwirklichen, u.a. durch die vom Vater gelernten Meditationstechniken.

www.premrawat.com

Originaltitel: When the dessert blooms
Originalverlag: Bunya Publishing Corporation

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-22538-4

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

DEMNÄCHST
Erscheint: 26.02.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht