Der Schuldige

Roman

(7)
Der Schuldige
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Der Londoner Anwalt Daniel Hunter ist der Mann für hoffnungslose Fälle. Doch als der 11jährige Sebastian, der einen Jungen ermordet haben soll, sein Klient wird, ändert sich alles. Denn je tiefer er in die schwierigen Familienverhältnisse Sebastians eintaucht, desto mehr erinnert er sich an seine eigene Kindheit, die er in Pflegefamilien verbracht hat - und an seine Adoptivmutter Minnie. Ihre Liebe hat ihn gerettet, bis auch sie ihn enttäuschte. Aber was hat Minnie getan, dass er sie aus seinem Leben verbannte? Ist Daniel überhaupt noch objektiv genug für diesen Fall?

"'Der Schuldige' von Lisa Ballantyne ist ein raffiniert komponierter und bis zum Schluss fesselnder Roman.“

Buch aktuell (10. Juni 2014)

Aus dem Englischen von Benjamin Schwarz
Originaltitel: The Guilty One
Originalverlag: Little, Brown UK
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-12288-1
Erschienen am  23. Juni 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Spiel mit dem Feuer in "Der Schuldige" von Lisa Ballantyne

Von: Bücherwurm

25.08.2019

Meinung: Inhalt: Der Inhalt war sehr schön. Wenn man nur etwas nachdenkt, dann weiß man bereits was am Ende passiert, hofft aber dennoch immer auf einen anderen Ausgang. Dieser Inhalt fesselt an den eigentlich so langweiligen Gerichtsprozess und weckt das Interesse auf mehr. Dieses Spiel von Sebastian zu sehen ist faszinierend und auch komplexere Stellen des Inhaltes werden so scheinbar spielendeinfach dargestellt, was der Geschichte nochmal einen völlig neuen Anstrich verleiht. Schreibstil: Der Kapitelstil der Autorin ist wirklich gut. Ein Kapitel vom heutigen Daniel und eines von seinem jungen Ich, durch welches er zu dem Mann geworden ist, der er heute ist. Es passt sehr gut und fesselt durch den gesamten Schreibstil der Autorin noch stärker an die Geschichte. Cover: Das Cover zeigt die frühere Heimat von Daniel und passt somit sehr schön zur Geschichte, da Daniels Vergangenheit für vieles ausschlaggebend ist. Es ist schlicht aber sehr schön und passend gestaltet. Sternwertend: Inhalt: 5/5 Schreibstil: 5/5 Cover: 5/5 Dringlickheit beim Lesen: 4/5 Durchschnitt der Wertung: 4,75/5

Lesen Sie weiter

Spannend bis zur letzten Seite

Von: Tines Bücherkiste

19.09.2016

Was für ein Krimi oder Thriller? Ein spannendes Buch über einen Anwalt, der sich während seines Falles immer wieder in seine eigene Kindheit zurück versetzt fühlt. Aber der Reihe nach... Daniel Hunter ist ein sehr erfolgreicher Anwalt in einer Londoner Kanzlei. Als er zu dem Fall von Sebastian gerufen wird, wird er schlagartig in seine Kindheit versetzt. Er ist ein Pflegekind, was ziemlich viele Familien durchlaufen hat, bis er eines Tages bei Minnie landet. Sie eckt mit ihren Eigenarten bei allen Leuten im Dorf an, aber die zwei finden eine Ebene, von der sie beide profitieren. Daniel übernimmt also den Medienträchtigen Fall von Sebastian, der auf einem Spielplatz den gleichaltrigen Nachbarjungen umgebracht haben soll. Seine Mutter ist psychisch krank und der Vater ständig auf Geschäftsreise. Für den Mord gibt es viele Indizien, aber keine richtigen Beweise. Den Anwaltsteam ist bis zum Schluss nicht klar, ob Sebastian die Wahrheit sagt oder nicht. Spannend bis zur letzten Seite!!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lisa Ballantyne wurde 1975 in Armsdale, Schottland geboren, wo sie Englische Literatur studierte. Sie hat einige Jahre in China gelebt, wo sie in den Bereichen Internationale Entwicklung und Bildung tätig war. 2002 kehrte sie in ihre Heimat zurück und arvbeitet seitdem im International Office der Universität Glasgow. "Der Schuldige" ist ihr erster Roman.

Zur AUTORENSEITE

Benjamin Schwarz

Benjamin Schwarz, geb. 1937 in Schlesien, Germanistik- und Kunststudium in Göttingen und Berlin. An der FUB wissenschaftlich tätig, seit 1975 Übersetzer von u.a. Douglas Adams, Woody Allen, Melvin Jules Bukiet, Andre Dubus, William Kotzwinkle, Tom Sharpe, Tom Wolfe.

zum Übersetzer

Weitere E-Books der Autorin