Der Schwarze Thron: Die Schwestern / Die Königin (2in1-Bundle)

Zwei Romane in einem Band

eBook epub
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Drei Schwestern. Drei magische Talente. Nur eine Krone.

Das Jahr des Aufstiegs: Ihr ganzes Leben wurden die drei Schwestern ausgebildet, um eines Tages zu regieren. Doch wer die Krone tragen wird, entscheidet ein harter Wettkampf, den nur eine von ihnen gewinnen kann.

Game of Crowns – Jetzt die ersten beiden Teile des Fantasy-Epos um den Kampf der Königinnen in einem eBook!

Band 1: Die Schwestern

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren ― doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod ― er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …

Band 2: Die Königin

Mirabella, Katharine und Arsinoe sind Drillinge, jede eine Anwärterin auf den Thron der Insel Fennbirn. Ihr Reich verlangt nach einer neuen Königin – doch damit eine von ihnen die Herrschaft erlangen kann, muss sie ihre beiden Schwestern eigenhändig töten. Der Kampf um den Thron ist längst entbrannt, und jede Königin muss sich entscheiden, ob sie leben oder sterben will. Doch während zwei von ihnen noch gegen ihre Bestimmung rebellieren, schreckt die Dritte auf dem Weg zur Krone vor nichts zurück.

»Es ist eine Geschichte – fernab von durchgekauten Fantasy-Klischees –, die den Leser in einen unwiderstehlichen Sog zieht.« (Hamburger Morgenpost)


Aus dem Amerikanischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Originaltitel: Three Dark Crowns (Book 1) / One Dark Throne (Book 02)
Originalverlag: Harper Teen, New York 2016 / 2017
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23344-0
Erschienen am  01. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Unsere stärksten Fantasy-Heldinnen findest du hier

Der Schwarze Thron – Doppelband

Leserstimmen

Sehr fesselnd

Von: Haliax

19.01.2020

Den drei Schwestern - Mirabella, Katharine und Arsinoe - ist seit ihrer Geburt ihr Kampf um den Thron vorbestimmt. Sie sind Drillinge, aber nur eine von ihnen wird den Thron besteigen. Sie wachsen getrennt voneinander bei Familien, die die gleichen magischen Fähigkeiten haben, auf. Sie stehen kurz vor ihrem sechszehnten Geburtstag und der Kampf rückt immer näher. Der schwarze Thron ist ursprünglich in 2 separaten Bücher erschienen und wurde nun neu in einem Sammelband veröffentlicht. Auf 960 Seiten sind nun Band 1, Die Schwestern, und Band 2, Die Königin, zusammengefügt worden. Im ersten Band erzählt jede der drei Schwestern von ihrem Leben und wie die Familien bei denen sie wohnen ihr Leben beeinflussen und sie auf den Kampf vorbereiten. Die Schwestern könnten nicht verschiedener sein und ich finde, dass macht auch einen Teil der Spannung in diesem Buch aus. Man lernt auch die drei magischen Fähigkeiten, bestehend aus Giftmischer, Naturbegabte und Elementarwandler, kennen. Ich finde jede Kategorie für sich ist sehr interessant beschrieben. Die Handlung ist anfangs noch sehr ruhig gehalten und bietet dem Leser einmal die Möglichkeit in der Welt anzukommen. Danach geht es rasant zu und der Kampf unter den Schwestern spitzt sich zu. Ich konnte das Buch schwer aus der Hand legen und war auch sehr froh, dass Band 2 direkt danach kam und rasant weiterging.

Lesen Sie weiter

Spannender und mitreißender Fantasyroman

Von: librophilesoul

22.04.2019

Ich muss sagen, als ich das Buch begonnen habe, war ich skeptisch, weil ich nicht wusste, was mich erwartet. Im Laufe des ersten Teils habe ich die Charaktere immer besser kennengelernt und mochte die Geschichte vor allem deswegen sehr. Der zweite Teil hat mich dann komplett zerstört und ich bin so froh, den dritten Teil schon zuhause zu haben. Die Geschichte ist so mitreißend und man muss einfach immer weiterlesen. Allerdings hat der Verlauf der Geschichte mich immer wieder davon abhalten wollen, weiterzulesen. Der Grund? Ich wollte einfach nicht, dass manche Sachen passieren. Und ich hatte das Gefühl, diese Dinge abwenden zu können, indem ich einfach kurz aufhöre zu lesen. Natürlich hat das nicht funktioniert, aber sonst hätte ich das vermutlich nicht ausgehalten. 😅 Die Angst, dass jederzeit etwas gravierendes passieren kanm und beispielsweise mein Lieblingscharakter einfach sterben kann, hat die Romane für mich so unglaublich spannend und mitreißend gemacht. Faszienierend fand ich auch, dass sämtliche Handlungsstränge und Geschichten der anderen (Neben-)Charakteren ebenfalls eng mit dem Jahr des Aufstiegs zusammenhängen. Dazu muss man aber auch sagen, dass es vor allem anfangs schwierig ist, sich bei allein Charakteren und Habdlungen zurechtzufinden, aber mindestens nach der Hälfte des Buches sollte auch das kein Problem mehr darstellen, da man die ganzen Hintergründe immer besser versteht. Abschließend kann ich nur sagen, dass es trotz allem eine Leseempfehlung von mir gibt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Kendare Blake studierte in London Creative Writing, ehe sie ihre Leidenschaft zum Beruf machte. Sie lebt und arbeitet in Washington, liebt Tiere aller Art und ist außerdem von der griechischen Mythologie fasziniert. Anna im blutroten Kleid ist ihr Romandebüt.

Zur AUTORENSEITE

Links