Der dunkle Ort der Seele

Thriller
Inspector McLean 3

(3)
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein unpersönlicher Gebäudekomplex im Norden Edinburghs. Als Detective Inspector Anthony McLean den Tatort betritt, erwartet ihn ein schreckliches Bild: In einem tristen Apartment befindet sich, erhängt an einem Deckenbalken, die Leiche eines jungen Mannes. Da alles auf einen Selbstmord hindeutet, drängt McLeans Vorgesetzter auf eine schnelle Abwicklung des Falls. Zumal McLean längst in die Abteilung für Sittlichkeitsverbrechen strafversetzt wurde. Doch McLean ist misstrauisch – zu Recht. Denn kurz darauf werden zwei weitere Tote gefunden, beide erhängt wie das erste Opfer, und die grauenvolle Todesserie reißt nicht ab ...

"James Oswalds neuer Krimi 'Der dunkle Ort der Seele' mit dem unorthodoxen Kriminalbeamten Anthony McLean erweist sich als spannungsgeladener psychologischer Thriller."

dpa (20. Oktober 2015)

Aus dem Englischen von Sigrun Zühlke
Originaltitel: The Hangman's Song
Originalverlag: Penguin
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-16084-5
Erschienen am  17. August 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

super toll geschrieben

Von: Karin Schrempf-Güttinger

26.03.2016

eine wirklich gute Fortsetzung der letzten 2 Bücher von James Oswald! Auch in diesem Buch stösst Inspector Mc Lean an seine Grenzen. Er wird zur Sitte versetzt, dort mischt er die Truppe ein wenig auf. Aber er arbeitet nicht nur an dem Fall bei der Sitte, sondern natürlich auch im Morddezernat. Von den jüngeren Polizisten wird er als Mentor angesehen, was ihn oft in den Zwiespalt mit seinem Vorgesetzten bringt. Nebenbei erwachte Emma aus dem Koma und er kümmert sich um sie. Die "Nebengeschichte" - Das Seelenleben ist sehr interessant, und gut beschrieben. Es wird alles medizinisches ausprobiert, leider alles ohne Erfolg. Bis die Wahrsagerin einen Versuch mit Emma startet, der dann auch Erfolg hat. Mir gefällt die Geschichte bzw. die Nebengeschichte und das Menschliche in den Büchern von James Oswald sehr gut. Es geht flüssig zum lesen, und macht Spaß mit jeder Seite mehr und mehr für die Aufklärung zu erfahren. Ich freu mich schon auf den 4. Teil der Inspector Mc Lean- Serie.

Lesen Sie weiter

Mal wieder sehr spannend!

Von: Leni

10.02.2016

Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Ich liebe McLean! Und den Schreibstil James Oswalds. Wie er die Spannung aufbaut und immer alles miteinander verwoben ist gefällt mir unfassbar gut. Die bisher bekannten Charaktere kommen natürlich auch in diesem Band wieder vor, der babygesichtige McBride, der dauerschlechtgelaunte Duguid und natürlich auch Emma. Nach dem zweiten Band war ich total gespannt darauf, was mit Emma passieren wird. Ich muss sagen, dass Oswald das grandios gelöst hat, er hat die Figur sehr gut in den mysterybehafteten Teil der Serie integriert, aber da will ich euch nicht zu viel vorwegnehmen. Neben den alten Figuren sind auch ein paar neue hinzugekommen, so zum Beispiel Jenny Nairn, die bei McLeans Glück natürlich auch irgendwie in seinen Fällen drinhängt, dabei hat er sie ja doch eigentlich nur als Pflegerin/Kindermädchen engagiert... Aber wie das immer so ist, eins führt zum anderen und dann hängt irgendwie alles miteinander zusammen. Fazit: Die Reihe wird mit diesem Buch definitiv nicht schlechter, wo ist das nächste??

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

James Oswald begann bereits während des Studiums zu schreiben. Mit seinen ersten beiden Thrillern wurde er für den renommierten Debut Dagger Award nominiert. Seitdem stürmen seine Krimis um den Edinburgher Ermittler Tony McLean regelmäßig die britischen Bestsellerlisten.

www.jamesoswald.co.uk

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

"Die Hauptfigur ist ein ausgesprochen interessanter und tiefgründiger Charakter, dessen Kampf mit sich selbst und seinen Mitmenschen alleine schon das Lesen lohnt."

Frankfurter Neue Presse (11. Januar 2016)

"James Oswalds neuer Krimi erweist sich als spannungsgeladener psychologischer Thriller."

Offenbach-Post (09. Februar 2016)

»Oswald ist einer der Besten im Spannungsgenre.«

Daily Express

»Ein erstklassiger Ermittler und großartige Figuren – eine ausgezeichnete Krimiserie.«

The Guardian

»In bester Manier von Val McDermid oder Ian Rankin: düster, brutal, noir.«

The Herald

»Eine literarische Sensation!«

Daily Mail